ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 104

Rodolphe Ernst

Rudolf Ernst oder Rudolph Ernst, der in Frankreich unter dem Namen Rodolphe Ernst ausstellte, war ein ab 1876 in Frankreich beheimateter österreichischer Maler, Grafiker und Keramikmaler. Er ist der Romantik zuzuordnen und errang hauptsächlich du ...

Roland Ernst

Er wuchs in einer Möbelfabrikantenfamilie in Eschelbronn auf, machte Abitur und studierte einige Semester Betriebswirtschaft und Jura. 1959 baute er einen Möbelvertrieb mit Beständen seines Vaters auf. Gleichzeitig betätigte er sich im Immobilien ...

Ronny Ernst

Ernst erlernte das Fußballspielen in unterschiedlichen Dresdener Vereinen, er spielte für FSV Lokomotive Dresden, Dresdner SC und den FV Dresden-Nord, bevor er zu Dynamo Dresden wechselte. Bei Dynamo schaffte er unter Trainer Hans-Jürgen Kreische ...

Sebastian Ernst (FuSballspieler)

In seiner Jugend spielte Ernst beim TSV Poggenhagen in seinem Geburtsort Neustadt am Rübenberge. Im Alter von elf Jahren wechselte er in den Nachwuchsbereich von Hannover 96, wo er professionell ausgebildet wurde. Ab dem Jahr 2013 spielte Ernst f ...

Sebastian Ernst (Leichtathlet)

Sebastian Ernst ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet, der im Sprint startete. Er startete für den FC Schalke 04, TV Wattenscheid und TSV Bayer 04 Leverkusen.

Siegfried Ernst

Siegfried Ernst entstammte einem deutsch-national eingestellten Elternhaus. Noch vor dem Abitur an einem Ulmer Gymnasium trat er im Mai 1933 als Oberprimaner der Sanitäts-SA bei und – vordatiert auf den 28. April 1933 – der NSDAP. Von 1934 bis 19 ...

Simon Ernst

Ernst bestritt bisher etwa 50 Spiele für die deutsche Jugend- und Juniorennationalmannschaft. 2012 gewann er mit dem Team die U-18-Handball-Europameisterschaft und wurde zum besten Spielmacher des Turniers gewählt. 2013 und 2015 nahm er an der U- ...

Sipke Ernst

1993 wurde Ernst Niederländischer Jugendmeister U14. 1998 qualifizierte er sich erstmals für die Endrunde der Niederländischen Erwachsenenmeisterschaft. Den Titel Internationaler Meister erhielt er 1999. 2000 gewann er in Lichfield und wurde gete ...

Stephan Ernst (Theologe)

Stephan Ernst besuchte das Heinrich-von-Gagern-Gymnasium in Frankfurt am Main und studierte anschließend Katholische Theologie, Philosophie, Pädagogik und Musikwissenschaft von 1975 bis 1977 an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Georg ...

Theodor Ernst

Karl Theodor Heinrich Ernst war ein deutscher Mineraloge und Professor an der Universität Erlangen. Ernst studierte ab 1926 Mineralogie an der Universität Jena und der Universität Göttingen, an der er 1932 promoviert wurde Darstellung und Kristal ...

Thomas Ernst (Admiral)

Thomas Josef Ernst ist ein Flottillenadmiral außer Dienst der Deutschen Marine und war in letzter Verwendung Verteidigungsattaché im Militärattachéstab in Washington, D.C.

Thomas Ernst (FuSballspieler)

Der gebürtige Wiesbadener erlernte das Fußballspielen beim FV Biebrich 02. 1981 wechselte Ernst zu Eintracht Frankfurt, wo 1987 auch seine Profikarriere begann. Er war lange Jahre der zweite Mann zwischen den Pfosten, unter anderem hinter Uli Ste ...

Thomas Ernst (Schriftsteller)

Thomas Ernst studierte Deutsch und Philosophie in Duisburg, Bochum, Berlin und Leuven Belgien. Er arbeitete 2005 als Gastwissenschaftler an der Columbia University in New York und nahm Lehrtätigkeiten an den Universitäten in Duisburg, Trier, Leuv ...

Uwe Ernst

Uwe Ernst studierte von 1966 bis 1967 an der Freien Kunstschule e.V. Stuttgart und von 1967 bis 1974 an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart freie Malerei bei den Professoren Albrecht Appelhans und Rudolf Haegele. Er ist seit 1 ...

Viktor Ernst

Viktor Ernst war ein deutscher Historiker. Seine Beiträge zur württembergischen Landesgeschichte gelten als bedeutend.

W. Gary Ernst

Wallace Gary Ernst) ist ein US-amerikanischer Geologe mit den Spezialgebieten Petrologie und Geochemie. Er ist der Benjamin M. Page Professor Emeritus der Fakultät für Geologie und Umweltwissenschaften der Stanford University. Ernst legte 1953 se ...

Waldemar Ernst

Waldemar Wilhelm Adolf Ernst war ein deutscher Jurist und Verwaltungsbeamter. Im Zweiten Weltkrieg war er Oberkriegsverwaltungsrat und SS-Sturmbannführer. Ab den 1950er Jahren hatte er verschiedene leitende Funktionen in Unternehmen inne, unter a ...

Walter Ernst (Gauleiter)

Walter Ernst war ein deutscher Jurist, Gauleiter der NSDAP und später Bürgermeister in Schneidemühl und Bromberg. Innerhalb der NSDAP war zu Beginn des Jahres 1925 die Gauleitung von Halle-Merseburg weitgehend unklar. Die Ortsgruppe Halle unter i ...

Werner Ernst

Werner Ernst war ein deutscher Jurist. Er war von 1953 bis 1959 Richter am Bundesverwaltungsgericht, anschließend bis 1965 Staatssekretär im Bundesbauministerium. Zudem lehrte er als Honorarprofessor an der FU Berlin und der Universität Münster. ...

Wilhelm Ernst (Geologe)

Friedrich Wilhelm Christian Ernst war ein deutscher Geologe, Mineraloge und Paläontologe. Wilhelm Ernst stammte aus einer Lehrerfamilie, legte 1906 in Witten die Reifeprüfung ab und studierte zuerst Chemie, dann in Göttingen Geologie und Paläonto ...

Wilhelm Ernst (Schachspieler)

Wilhelm Ernst war in den 1930er und 1940er Jahren ein starker deutscher Schachspieler. Zunächst errang Ernst lokale Erfolge in Westdeutschland: 1934 wurde er erstmals Westfalenmeister, 1935 belegte er in Köln Platz drei hinter Ludwig Rellstab und ...

Willy Ernst

Willy Ernst war ein deutscher Geheimer Regierungsrat und Ministerialdirigent sowie Mitbegründer des Zollgrenzschutzes. Er stammte aus dem Kreis Stargard, wo sein Vater Hermann Ernst Forstkassenrendant in Skurz war. Nach dem Besuch des Humanistisc ...

Wolf-Dieter Ernst

Nach dem Abitur am Stadtgymnasium Detmold studierte er Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft in Bochum sowie Angewandte Theaterwissenschaften in Gießen. Er promovierte an der Universität Basel 2001 mit einer Arbeit über Performance der Schnitts ...

Wolfgang Ernst (Künstler)

Wolfgang Ernst ist ein österreichischer Objektkünstler. Er lebt in Pulkau in Niederösterreich. Ernst ist Autodidakt. Er absolvierte zunächst eine Lehre als Tischler, ehe er 1961 nach Paris ging. Er arbeitete als Gestalter von Schaufenstern und Me ...

Wolfgang Ernst (Medienwissenschaftler)

Wolfgang Ernst ist ein deutscher Kultur- und Medienwissenschaftler. Er ist Professor für Medientheorien am Lehrstuhl für Medienwissenschaft der Humboldt-Universität.

Wolfgang Ernst (Mediziner)

Wolfgang Ernst ist ein deutscher Neurologe, Psychiater und Sachbuchautor. Mit seinen Veröffentlichungen verfolgt er einen neurolinguistisch orientierten Forschungsansatz zur Klärung der Wirkung einer historischen und neuzeitlichen "Worttherapie".

Wolfgang Ernst (Oberbürgermeister)

Wolfgang Ernst ist ein deutscher Politiker. Er war von 2000 bis 2016 Oberbürgermeister der kurpfälzischen Großen Kreisstadt Leimen.

Wolfgang Ernst (Rechtswissenschaftler)

Wolfgang Ernst ist ein deutscher Jurist. Der Spezialist für Römisches Recht ist seit 1. Oktober 2015 Regius Professor of Civil Law an der University of Oxford. Ernst ist nach David Daube der zweite Deutsche in dieser Funktion.

Wolfgang E. Ernst

Ernst studierte ab 1969 Physik und Mathematik an der TU Hannover mit Vordiplomen in Mathematik 1971 und Physik 1971, war 1972/73 als Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes am Imperial College London und schloss 1975 sein Physikdiplom ...

Xaver Ernst

Xaver Ernst war ein deutscher Landwirt. Ernst übernahm 1937 den elterlichen Bauernhof mit 100 Tagewerken in Marzling. Von 1952 bis 1968 war er Präsident des Bezirksverbands Oberbayern des Bayerischen Bauernverbandes. Bei der Landtagswahl 1950 wur ...

Anton Ernstberger (Bankier)

Anton "Toni" Ernstberger war ein deutscher Bankier. Er war von 1962 bis 1976 Vorstandsvorsitzender der Bayerischen Hypotheken- und Wechsel-Bank.

Anton Ernstberger (Historiker)

Anton Ernstberger war ein deutscher Historiker und Professor an den Universitäten in Prag und Erlangen.

Jürgen Ernstberger

Jürgen Ernstberger ist ein deutscher Ökonom und Professor für Betriebswirtschaftslehre. Er ist seit Oktober 2014 Lehrstuhlinhaber für Rechnungslegung an der "TUM School of Management" der Technischen Universität München.

Karl Ernstberger

Als Absolvent der Staatsgewerbeschule in Pilsen setzte er das Studium an der Akademie der bildenden Künste Wien in der Meisterklasse für Architektur fort. Dort war er Schüler von Otto Wagner. Er wurde Diplom-Ingenieur und erhielt 1913 die Anerken ...

Walter Ernstberger

Ernstberger war der Sohn eines Maurerpoliers. Nach dem Ende seiner Schullaufbahn begann er eine Lehre zum Remonteur, die er jedoch nicht abschloss. Er leistete den freiwilligen Arbeitsdienst ab und trat 1934 zunächst der SA bei und kurz darauf de ...

Dezső Ernster

Geboren in Pécs als Sohn eines Kantors, studierte Ernster in Budapest und Wien. Seine Karriere begann in Plauen, wo er 1924 und 1925 die Rolle des Hermann in Wagners Oper Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg sang. Ab 1929 trat er am Staats ...

Daniel Albert Albrecht Ernsting

Ernsting absolvierte bei Fr. Meier in Bremen eine Buchdruckerlehre. Seit 1773 lernte er in Göttingen die Kunst des Kupferstichs. Danach studierte er an der Königlich Dänischen Kunstakademie in Kopenhagen. Um 1780 war er wieder in Bremen tätig. Er ...

Kurt Ernsting

Kurt Werner Ernsting war ein deutscher Unternehmer und Mäzen. Er gründete das Textilunternehmen Ernsting’s family.

Thomas Ernsting

Nach dem Abitur in Ibbenbüren studierte er Geodäsie in Stuttgart und Bonn. Seit 1987 arbeitet er als freiberuflicher Fotograf. Er ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und lebt in Bonn.

Volker Ernsting

Ernsting ist der Sohn eines Bankangestellten. Er besuchte die Oberschule und studierte an der Staatlichen Kunstschule in Bremen. Er war später Werbegrafiker in einem Bremer Warenhaus. Zwischen 1963 und 1964 arbeitete er als Schriftgrafiker beim W ...

Kord Ernstson

Ernstson studierte an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel u. a. die Fächer Geophysik und Geologie und promovierte dort 1974 im Fach Geophysik mit einer Arbeit über den Nördlinger Ries-Einschlagkrater. An der Julius-Maximilians-Universität ...

Ludwig Ernstsson

Ludwig Ernstsson ist ein ehemaliger schwedischer Fußballspieler. Der Stürmer bestritt seine Laufbahn in Schweden, Norwegen und Österreich.

Franz Erntl

Franz Erntl studierte von 1917 bis 1920 an der Lehrerbildungsanstalt St. Pölten und von 1926 bis 1930 an der Akademie der Bildenden Künste Wien bei Karl Sterrer. Er war von 1923 bis 1963 als Lehrer im Burgenland tätig und wohnte von 1926 bis zu s ...

Ernst Erny

Erny studierte Recht in München, Heidelberg und Basel und promovierte. Von 1908 bis 1916 war er Obergerichtsschreiber im Kanton Basel-Landschaft und von 1916 bis 1931 Obergerichtspräsident. Als freisinniger Regierungsrat war er von 1931 bis 1950 ...

Hansjörg Erny

Erny arbeitete während vieler Jahre als Redaktor, Moderator und Journalist beim Schweizer Fernsehen, dies im damaligen Studio Bellerive im Zürcher Seefeld. 1973 war er Moderator des Informationsmagazins Antenne, 1992 wurde er Moderator der Tagess ...

Béla Ernyey

Ernyey wurde nach dem Abitur am Toldy-Gymnasium an der Hochschule für Theater- und Filmkunst in Budapest ausgebildet. Anschließend spielte er neun Jahre klassische und moderne Rollen und Musicals am Budapester VIG-Theater. Im Alter von 24 Jahren ...

Marcel Ernzer

Marcel Ernzer begann mit dem Radsport 1943 beim Verein Pignon Bonnevoie, der sich während der deutschen Besatzung Radfahrerverein Bonneweg nennen musste. 1948 startete Marcel Ernzer bei den Olympischen Spielen in London im Straßenrennen, das er a ...

Philippe Ernzer

Philippe Ernzer ist ein luxemburgischer Hobbymeteorologe, der seit 2010 die Wetterseite Météo Boulaide betreibt. Bekannt wurde er unter anderem durch die Berichterstattung über ein heftiges Gewitter im Sommer 2014 in Luxemburg. Er besitzt einen e ...

Eroc

Ab 1954 in Oberhausen und ab 1961 in Hagen Westfalen aufgewachsen, machte Ehrig zunächst eine Ausbildung als Chemielaborant, bevor er sich 1970 ganz der Musik zuwandte. Er begann 1966 als Schlagzeuger der Hagener Schülerband The Crew, bei der ber ...

Adrian Eröd

Adrian Eröd ist ein österreichischer Opernsänger mit der Stimmlage Bariton. Er ist der Sohn des ungarischstämmigen Komponisten Iván Eröd, seine Mutter, Marie-Luce Guy, stammt aus Frankreich.