ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 112

Nicolaus Ludwig Esmarch

Der Sohn des Pastors Johannes Esmarch † 1666 verlor früh seinen Vater. Gemeinsam mit seinen Brüdern, Johann Detlef, der ebenfalls Pastor wurde, und dem späteren Arzt Hinrich Christian, wurde er auf die Lateinschule in Flensburg geschickt. 1671 na ...

Jens Esmark

Esmark studierte ab 1784 Medizin und Naturwissenschaften und anfangs Theologie, da er wie sein Vater Geistlicher werden sollte in Kopenhagen und arbeitete dann dort einige Zeit in einem Hospital. Auf Empfehlung des Naturforschers Morten Thrane Br ...

Dylan Esmel

Dylan Akpess Esmel ist ein deutsch-ivorischer Fußballspieler. Er steht beim 1. FC Kaiserslautern unter Vertrag. Esmel begann seine Karriere bei Borussia Dortmund. 2010 wechselte er in die Jugendabteilung des VfL Bochum, wo er für die U-17-Mannsch ...

Ennis Esmer

Der in der türkischen Hauptstadt Ankara geborene Ennis Esmer wanderte im Alter von drei Jahren mit seinen Eltern nach Toronto aus. Dort besuchte er die Earl Haig Secondary School. An der York University absolvierte er eine dreijährige Theaterausb ...

Robert Esmie

Robert Esmie ist ein kanadischer Leichtathlet und Gewinner der Goldmedaille mit der 4-mal-100-Meter-Staffel bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta, USA. Der in Jamaika geborene und in Greater Sudbury, Ontario, Kanada, aufgewachsene Esmie bil ...

Juan Esnáider

Juan Eduardo Esnáider ist ein ehemaliger argentinischer Fußballspieler und heutiger -trainer. Der Argentinier ist halb wolgadeutscher und halb spanischer Abstammung, sein Nachname ist eine ins Spanische überführte Version von Schneider.

José Manuel Esnal

José Manuel Esnal Pardo, auch bekannt unter seinem Rufnamen Mané ist ein spanischer Fußballtrainer. Neben Stationen bei Vereinen wie Espanyol Barcelona, Athletic Bilbao oder UD Levante führte er den Underdog Deportivo Alavés ins Endspiel um den U ...

Pierre Belain d’Esnambuc

Pierre Belain d’Esnambuc, eigentlich Pierre Belain, Sieur dEsnambuc, war ein französischer Abenteurer, Freibeuter und Händler, der im Jahre 1635 mit Saint-Pierre die erste französische Kolonie auf der karibischen Insel Martinique begründete.

Juan Pedro Esnaola

Juan Pedro Esnaola war ein argentinischer Komponist. Esnaola hatte ersten Unterricht bei seinem Onkel José Antonio Picasarri. Wegen dessen königstreuer Haltung während der argentinischen Unabhängigkeitsbewegung musste die Familie 1818 Argentinien ...

Gaston Esnault

Gaston Esnault, Neffe des Argotforschers Robert Yve-Plessis, besuchte Schulen in Brest, Rennes und Paris Lycée Charlemagne. Er studierte in Paris mit Abschlüssen 1897 Licence de philosophie und 1909 Agrégation de grammaire. Als Gymnasiallehrer wi ...

Esne

Esne war Bischof von Hereford. Er wurde zwischen 781 und 787 zum Bischof geweiht und trat sein Amt in diesem Zeitraum an. Er starb zwischen 787 und 788.

Whitey Esneault

Whitey Esneault war ein US-amerikanischer Boxtrainer und -manager und trainierte unter anderem Freddie Little, Ralph Dupas, Willie Pastrano, Bernard Docusen, Maxie Docusen, Tony Licata, Ralph Chong und Keith Hamilton. Esneault gehörte, obwohl er ...

Juan Domingo-Beka Esono Ayang

Juan Domingo-Beka Esono Ayang CMF ist ein äquatorialguineischer Ordensgeistlicher und römisch-katholischer Bischof von Mongomo.

Ramón Esono Ebalé

Ramón Nse Esono Ebalé, Pseudonym Jamón y Queso ist ein äquatorialguineischer Schriftsteller und Comicautor. Er studierte Grafikdesign am Centro Cultural de España en Malabo und hat auf Messen wie ARCO ausgestellt. Er hat den Blog Las Locuras de J ...

Abdulally Esoofally

Abdulally Esoofally war ein indischer Filmpionier. Neben Jamshedji Framji Madan war der wichtigste Filmvorführer der Frühzeit des indischen Films. Abdulally Esoofally kaufte wie zur selben Zeit J. F. Madan ausländische Filmkopien und führte diese ...

Angel Espada

Angel Espada ist ein ehemaliger puerto-ricanischer Boxer und gewann am 28. Juni 1975 durch einen einstimmigen Punktsieg gegen den Kanadier Clyde Gray über 15 Runden nach Punkten den vakanten WBA-Weltmeisterschaftsgürtel im Weltergewicht.

Pedro Espada

Pedro Espada Jr. ist ein US-amerikanischer Politiker. Im Jahr 2009 war er kommissarischer Vizegouverneur des Bundesstaates New York.

Guty Espadas

Im Jahre 1971 begann er erfolgreich seine Profikarriere. Am 2. Oktober 1976 boxte er gegen Alfonso López um WBA-Weltmeisterschaft und gewann durch technischen K. o. in Runde 13. Diesen Gürtel verteidigte er insgesamt vier Mal und verlor ihn im Au ...

Guty Espadas junior

Er gewann seine ersten 19 Kämpfe, die meisten davon durch K. o. Am 14. April des Jahres 2000 boxte er im Federgewicht gegen Luisito Espinosa um den vakanten WBC-Weltmeistergürtel und siegte durch "technische Entscheidung" in Runde 11. Diesen Gürt ...

Bernard d’Espagnat

Bernard d’Espagnat war ein französischer theoretischer Physiker und Wissenschaftsphilosoph, der besonders für seine Arbeiten zu Grundlagen der Quantenphysik und zur Frage nach der Realität bekannt wurde.

Franz Espagne

Espagne war Schüler von Siegfried Wilhelm Dehn in Berlin. 1858 war er kurze Zeit Musikdirektor in Bielefeld. Noch im selben Jahr, nach dem frühzeitigen Tode von Dehn, übernahm er die Leitung der Musikabteilung der Königlichen Bibliothek in Berlin ...

Jean Louis Brigitte Espagne

Espagne stammte aus einfachen Verhältnissen und ging mit achtzehn Jahren zum Militär. Am 6. Juli 1787 trat er als Freiwilliger in die königliche Armee ein und kam zu den Dragonern nach Verdun Département Meuse. Er konnte sich bald schon auszeichn ...

Michel Espagne

Michel Espagne ist ein französischer Wissenschaftler. Espagne studierte Germanistik, Altphilologie und Kulturwissenschaften in Paris, Tübingen und Köln. Er wurde 1977 promoviert und habilitierte 1985. Er ist Professor der Ecole normale superieure ...

Jean D’Espagnet

Jean D’Espagnet war ein französischer Richter, Politiker, Alchemist und Freund des Mathematikers François Viètes. Über sein Leben ist wenig bekannt. Er wurde 1564 geboren und erwarb sich im Laufe seines Lebens einen Ruf als hermetischer Philosoph ...

Jean Espagnolle

Espagnolle war katholischer Geistlicher in verschiedenen Gemeinden in Frankreich. 1900 trat er in den Ruhestand und kehrte in seine Pyrenäenheimat zurück. In der Einsamkeit seiner Pfarrhäuser erarbeitete er ein sprachwissenschaftliches Werk zum F ...

Adriano Espaillat

Adriano D. Espaillat ist ein US-amerikanischer Politiker. Seit dem 3. Januar 2017 vertritt er den Bundesstaat New York im US-Repräsentantenhaus.

Ulises Francisco Espaillat

Ulises Francisco Espaillat Quiñones war ein dominikanischer Politiker und Präsident der Dominikanischen Republik.

Ricardo Espala

Ricardo Espala, vollständiger Name Ricardo César Espala Sarucu, war ein uruguayischer Fußballspieler.

José Espalter

Rechtsanwalt Espalter, Sohn von José Espalter und Juana G. de Espalter, schloss 1892 sein rechtswissenschaftliches Studium an der Universidad de la República mit der Promotion ab. Später war er dann von 1930 bis 1931 auch Rektor dieser Hochschule ...

Ricardo Espalter

Espalter, in jungen Jahren zunächst als Beamter der UTE beschäftigt, war als vielfach prämierter Schauspieler sowohl am Theater als auch im Film und insbesondere im Fernsehen zu sehen. Dabei beschränkte er sich nicht nur auf den rio-platensischen ...

Crisanto España

Crisanto España ist ein ehemaliger venezolanischer Boxer im Weltergewicht. Seine Bilanz im Amateurboxsport war 54-10. 1984 wurde España Boxprofi und gewann seine ersten 30 Profikämpfe. Ende Oktober 1992 wurde er WBA-Weltmeister, als er den Boxkam ...

Ernesto España

Ernesto España ist ein ehemaliger venezolanischer Boxer im Leichtgewicht. Am 16. Juni 1979 boxte er gegen Claude Noel um den vakanten WBA-Weltmeistertitel und siegte in einem auf 15 Runden angesetzten Kampf in der 13. Runden durch klassischen K. ...

Jesús España

Jesús España ist ein spanischer Langstreckenläufer. España startet hauptsächlich im 3000-Meter-Lauf und im 5000-Meter-Lauf. Seine erste internationale Medaille gewann er über 3000 Meter bei den Halleneuropameisterschaften 2002 in Wien, als er hin ...

Lucio España

Lucio Fernando España López war ein kolumbianischer Fußballspieler. Er gewann 1999 mit Atlético Nacional Medellin den Meistertitel der Primera A. Weitere Vereine in seiner Karriere waren Real Cartagena, Atlético Junior Barranquilla und Deportivo ...

Miguel España

Zwischen 1984 und 1994 kam er insgesamt 78 Mal für die mexikanische Fußballnationalmannschaft zum Einsatz und erzielte dabei zwei Tore. Bei der im eigenen Land ausgetragenen Fußball-Weltmeisterschaft 1986 schaffte er es vom anfänglichen Einwechse ...

Paul Esparbès

Paul Esparbès war ein französischer Mittelstreckenläufer, der sich auf die 800-Meter-Distanz spezialisiert hatte. Bei den Olympischen Spielen 1920 in Antwerpen wurde er Achter. 1920 wurde er Französischer Meister. Seine persönliche Bestzeit von 1 ...

Aleix Espargaró

Aleix Espargaró Villà ist ein spanischer Motorradrennfahrer. Sein jüngerer Bruder Pol Espargaró ist ebenfalls Motorradrennfahrer.

Pol Espargaró

Pol Espargaró Villà ist ein spanischer Motorradrennfahrer. Sein bisher größter Erfolg ist der Gewinn der Moto2-Weltmeisterschaft in der Saison 2013. Sein älterer Bruder Aleix Espargaró ist ebenfalls Motorradrennfahrer.

Víctor Espárrago

Víctor Rodolfo Espárrago Videla ist ein ehemaliger uruguayischer Fußballspieler und nun aktiver Trainer.

Antonio Esparragoza

Antonio Esperragozza ist ein ehemaliger venezolanischer Boxer. Bei den Weltmeisterschaften 1978 in Belgrad erreichte Esperragozza im Federgewicht -57 kg das Halbfinale. Er traf hier auf den Jugoslawen Bratislav Ristić, dem er mit 5:0 Punktrichter ...

Baldomero Espartero

Joaquín Baldomero Fernández Espartero Álvarez de Toro war ein spanischer General und Politiker. Er war mehrfach spanischer Regierungschef und von 1841 bis 1843 Regent des Landes anstelle der minderjährigen Königin Isabella II. Seit 1837 trug er d ...

Alfonso Esparza Oteo

Alfonso Esparza Oteo war ein mexikanischer Komponist, Pianist und Sänger. Esparza erhielt seinen ersten Musikunterricht von seinem Vater Luis R. Esparza und studierte dann am Institut von Fermín Ramírez bei Juan María Cisneros, Arnulfo Miramontes ...

Fausto Esparza

Fausto Esparza ist ein ehemaliger mexikanischer Radrennfahrer. Von 2005 bis 2008 fuhr Fausto Esparza für das mexikanische Continental Team Tecos de la Universidad Autónoma de Guadalajara. In seiner ersten Saison wurde er mexikanischer Meister im ...

Gabriel Esparza

Esparza gab 1991 sein internationales Debüt. Im selben Jahr erreichte er bei der Weltmeisterschaft sogleich den dritten Platz, im Halbfinale unterlag er József Salim. 1992 wurde er in der Gewichtsklasse bis 54 Kilogramm erstmals Europameister. Di ...

Omar Esparza

Omar Alejandro Esparza Morales ist ein mexikanischer Fußballspieler, der entweder in der Verteidigung oder im Mittelfeld eingesetzt wird und bisher ausschließlich für seinen Heimatverein Chivas Guadalajara unter Vertrag stand. Gelegentlich kommt ...

Raúl Esparza

Raúl Esparza hatte 1993 seinen ersten Auftritt in der Serie South Beach. 2006 erfolgte in Find Me Guilty – Der Mafiaprozess sein Debüt in einem Spielfilm. Es folgten Auftritte in verschiedenen Fernsehserien und Film wie My Soul to Take 2010. In d ...

Eugenio Espejo

Eugenio Francisco Xavier de la Santa Cruz y Espejo war ein Schriftsteller, Arzt, Jurist und Vordenker der Unabhängigkeit während der spanischen Kolonialherrschaft im späteren Ecuador. Er gilt als einer der bedeutendsten aufgeklärten Denker Latein ...

Guillo Espel

Guillo Espel ist ein argentinischer Komponist und Gitarrist. Espel studierte am Instituto J. Brahms Musiktheorie und Gitarre und nahm Kompositionsunterricht bei Manolo Juárez und Lito Valle. Daneben befasste er sich auch mit Unterhaltungsmusik. " ...

Santiago Espel

Santiago Espel ist ein argentinischer Schriftsteller. Espel erhielt bereits für seinen ersten Gedichtband "rapé" 1988 eine Auszeichnung der Sociedad Argentina de Escritores. Von 1990 bis 1999 war er Herausgeber der zweisprachigen Zeitschrift "La ...

Bernard Theodore Espelage

Bernard Theodore Espelage OFM war ein US-amerikanischer römisch-katholischer Geistlicher. Espelage war der erste Bischof des Bistums Gallup.