ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 115

Hubert Jacob Esser

Esser machte das Maturitäts-Examen auf dem Quirinus-Gymnasium Neuss und absolvierte das tierärztliche Staats-Examen und das Examen für beamtete Tierärzte, sowie das medizinische Doktor-Examen. Er war Universitätsprofessor in Göttingen und Direkto ...

Jochen Esser

Joachim "Jochen" Esser ist ein deutscher Politiker und Journalist. Er war von 1991 bis 1993 Landesvorsitzender des Berliner Landesverbandes von Bündnis 90/Die Grünen und von 1999 bis 2016 Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses.

Johann Esser

Esser wuchs in einem Waisenhaus auf und arbeitete nach seiner Schulzeit zunächst als Weber. Während des Ersten Weltkriegs wurde er als Infanterist eingezogen. Anschließend arbeitete Esser als Bergarbeiter im niederrheinischen Braunkohlegebiet, wu ...

Josef Esser (Politikwissenschaftler)

Nachdem er von 1959 bis 1966 als Industriekaufmann tätig war, holte er 1967 sein Abitur am Abendgymnasium in Aachen nach. Anschließend studierte er von 1967 bis 1974 in Berlin und Konstanz Politikwissenschaft, Volkswirtschaft, Geschichte und Sozi ...

Josef Esser (Rechtswissenschaftler)

Josef Esser legte 1928 das Abitur in Frankfurt ab und studierte ebendort Rechtswissenschaften. Nach dem Staatsexamen war Esser von 1936 bis 1940 als Stadtsyndikus in Mönchengladbach tätig. 1935 wurde mit einer Arbeit über Zivilrecht promoviert, G ...

Kajetan ESer

Kajetan Eßer als Johannes Eßer ; † 10. Juli 1978 in Mönchengladbach) war ein deutscher Franziskaner, Historiker und Franziskus-Forscher.

Karl Esser (Botaniker)

Esser studierte ab 1946 Biologie und Biochemie an der Universität zu Köln, an der er 1952 promoviert wurde. Als Post-Doktorand war er im Labor für Genetik der Sorbonne und ab 1953 wissenschaftlicher Assistent am Botanischen Institut der Universit ...

Karl ESer

Nach dem Schulbesuch absolvierte er an der Pädagogischen Akademie in Aachen eine Lehrerausbildung. Ab 1954 war Eßer im Schuldienst, zuletzt als Rektor, tätig. Er war verheiratet und hatte vier Kinder. Von 1969 bis zur Gebietsreform am 31. Dezembe ...

Klaus Esser

Klaus Esser ist ein deutscher Jurist, Manager und ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Mannesmann AG. In dieser Funktion stimmte der Übernahme der Mannesmann AG durch Vodafone zu.

Klaus Esser (Heilpädagoge)

Klaus Esser ist ein deutscher Diplom-Heilpädagoge, Geschäftsführer der Bethanien Kinderdörfer, den zweitgrößten Kinderdörfern in Deutschland, und Mitglied sozialpädagogischer Netzwerke. Seit 2017 ist Klaus Esser außerdem Vorsitzender des Bundesve ...

Leo Esser

Leo Esser war ein deutscher Wasserspringer. Er war mehrfacher deutscher Meister und Europameister im Kunstspringen und nahm an den Olympischen Spielen 1932 und 1936 teil.

Manfred Esser

1938 in Wormersdorf in der Voreifel geboren, studierte Manfred Esser Philosophie und Sprachen in Bonn, Dublin und Freiburg. Nachdem er mit 23 seinen ersten Roman "Duell" veröffentlicht hatte, kam er 1962 nach Stuttgart, wo ihn der damalige Süddeu ...

Marco ESer

Marco Alexander Eßer ist ein deutscher Synchronsprecher. Er ist die deutsche Synchronstimme von Timothée Chalamet und Justice Smith sowie der Figur Greg Heffley in der Hörspielreihe Gregs Tagebuch.

Markus Esser

Markus Esser ist ein ehemaliger deutscher Hammerwerfer. Er startete von 1991 bis 2015 für den TSV Bayer 04 Leverkusen.

Marvin Esser

Esser spielte in seiner Jugend bei der SpVgg Steinefrenz-Weroth, der SpVgg EGC Wirges, der TuS Koblenz sowie beim 1. FSV Mainz 05. In der A-Jugend des FSV Mainz war er jedoch kein Stammspieler. Im Jahr 2012 wechselte er auf die andere Rheinseite ...

Max Esser

Max Esser war ein deutscher Bildhauer und Medailleur. Er wurde besonders bekannt als Tierbildhauer und Gestalter von Porzellanfiguren.

Michael Esser (FuSballspieler)

Michael Esser ist ein deutscher Fußballspieler, der auf der Position des Torwarts aktiv ist. Er steht bei der TSG 1899 Hoffenheim unter Vertrag.

Michael W. Esser

Nach dem Studium der Psychologie und Kunstgeschichte an der Universität Köln und an der nationalen italienischen Filmakademie Centro Sperimentale arbeitete Esser als Produzent und Entwickler für Grundy UFA und Regina Ziegler Produktion. Neben sei ...

Otto Esser

Otto Esser war deutscher Arbeitgeberpräsident. Esser war zunächst im Handelsunternehmen seines Vaters tätig. Im Jahre 1942 trat er in die Werksleitung der Enka Glanzstoff AG in Wuppertal ein. Nach 30 Jahren wechselte er 1972 in die Chemie- und Ph ...

Paul Esser

Nach zweijährigem Schauspielunterricht bei Adolf Dell trat er sein erstes Engagement 1939 am Stadttheater von Paderborn an. Es folgten Auftritte in Weimar, Posen, Memel und Schneidemühl. 1943 spielte er am Deutschen Theater in Berlin, wo er bis z ...

Paul ESer

Als 13-Jähriger verschwand Paul Eßer zum ersten Mal von zu Hause und trampte nach Griechenland und in die Türkei. Bereits mit 18 Jahren hatte er die meisten Länder Europas gesehen; während der so genannten portugiesischen Nelkenrevolution war er ...

Peter Esser (Schauspieler)

Peter Esser wurde als zweiter Sohn des Brauereibesitzers und Schenkwirts Wilhelm Esser in Düsseldorf geboren. In "Kappes-Hamm" wuchs er auf. Er besuchte das Königliche Gymnasium, und schon während seiner Schulzeit um 1903 arbeitete Esser mit sein ...

Pierre Esser

Pierre Esser ist ein ehemaliger deutscher Fußballtorwart. Esser besitzt die türkische Staatsbürgerschaft und ist dort als Cengiz Dülgeroğlu bekannt.

Rainer Esser

Esser studierte nach einer Banklehre bei der Deutschen Bank Rechtswissenschaften an der Universität München und an der Universität Genf, an der US-amerikanischen University of Georgia in Athens, erwarb er einen Master of Law. Von 1986 bis 1987 be ...

Reiner Joseph Esser

Reiner Joseph Esser war Verwaltungsjurist in kurkölnischen, hessen-darmstädtischen und später preußischen Diensten und zuletzt Regierungsrat und Dirigent der Liquidationskommission in Arnsberg.

Robert Esser

Robert Esser ist deutscher Rechtswissenschaftler und seit 2007 Professor für Deutsches, Europäisches und Internationales Strafrecht und Strafprozessrecht sowie Wirtschaftsstrafrecht an der Universität Passau.

Sebastian Esser

Sebastian Esser studierte Politikwissenschaft und Soziologie an der Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, an der Universität Konstanz und an der Sorbonne. Er absolvierte eine Redakteursausbildung an der Berliner Journalisten-Schule. Von ...

Stefan Esser (Journalist)

Nach seinem Schulbesuch widmete sich Stefan Esser einem "Teil-Studium" der Fächer Kommunikation, Psychologie und Soziologie. Daneben arbeitete er in München als Redakteur bei der Tageszeitung Münchner Merkur, als Reporter und Leiter der "Seite 3" ...

Stefan Esser (Komponist)

Nach dem Erlangen der allgemeinen Hochschulreife im Jahr 1985 mit anschließendem Zivildienst begann Stefan Esser 1988 das Studium der Sonderpädagogik mit dem Fach Musik an der Universität zu Köln. Im Rahmen des Studiums erwarb er Abschlüsse in Ch ...

Theodor Esser

Theodor Esser war ein deutscher Politiker. Er war von 1958 bis 1966 Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen.

Thomas ESer

Im Alter von fünf Jahren zog Eßer vom zu Zülpich gehörenden Schwerfen nach Euskirchen, wo er den Rest seines Lebens verbringen sollte. Von 1884 bis 1888 absolvierte er eine Buchdruckerlehre bei der Euskirchener Zeitung, wo er bis 1895 als Buchdru ...

Walter Esser

Walter Esser war Bürgermeister der Stadt Niederkassel von 1999 bis 2009. 2007 erhielt er das Bundesverdienstkreuz am Bande. Esser war seit 1979 Ratsmitglied der Stadt Niederkassel. Seiner Ausbildung entsprechend war Esser im Rat der Stadt schwerp ...

Werner Esser (Pädagoge)

Werner Maria Esser ist ein deutscher Germanist, Reformpädagoge, Schulentwickler und Hochschullehrer. Bekannt wurde Esser als Direktor der Neugründung des Sächsischen Landesgymnasiums für Hochbegabtenförderung St. Afra zu Meißen.

Wilfried ESer

1997 "Anthropisches Prinzip" Ausstellung mit Wolf Röhl und Bernd Thater 1999 Konstruktivistisches Chaos "Die vorhersagbare Unvorhersagbarkeit" Ausstellung mit Wolf Röhl, Bernd Thater, Jean Pierre Voissel, Ella Kuhl, Bernd Jacobs und Norbert Schwa ...

Wilhelm Esser (Metallurg)

Geboren als Sohn des Hüttendirektors Wilhelm Andreas Hubert Esser 1846–1930 und der Fanny Clara geb. Schneider, studierte Wilhelm Esser Eisenhüttenkunde an der Technischen Hochschule Charlottenburg und wurde Mitglied des akademischen Vereins "Eis ...

Wilhelm Esser (Philosoph)

Esser erhielt zunächst vier Jahre Privatunterricht und ging dann an das Gymnasium in Düren. 1814 wechselte er nach Köln. Dort absolvierte er theologische, philosophische und philologische Studien, die er von 1816 bis zu deren Schließung 1818, an ...

Wilhelm Esser (Politiker)

Nach dem Besuch der Volksschule absolvierte Esser eine Ausbildung zum Schiffszimmerer und bildete sich zum Schiffbauingenieur fort, arbeitete dann aber zunächst als Jugendpfleger in Hamburg. 1933 wurde er aus politischen Gründen aus dem Staatsdie ...

Wolfgang Esser (Basketballtrainer)

Esser studierte zunächst Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes, ab 1979 dann an der Deutschen Sporthochschule in Köln und betreute in der Stadt Linz am Rhein ebenfalls ab 1979 die Mannschaft des örtlichen BBC als Spielertrain ...

Wolfgang ESer

Wolfgang Eßer ist Vorsitzender des Vorstandes der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung. Als Spitzenverband der siebzehn Kassenzahnärztlichen Vereinigungen in sechzehn Bundesländern vertritt die KZBV die Interessen von etwa 61.000 Vertragszahnär ...

Wolfgang Gerold Esser

Esser studierte von 1956 bis 1959 römisch-katholische Theologie an den Ordenshochschulen der Franziskaner in Sigmaringen und Fulda. Danach studierte er von 1959 bis 1961 Pädagogik an der Pädagogischen Akademie Köln. Von 1981 bis 1999 war Esser or ...

Wolfram Esser

Nach dem Abitur absolvierte Esser zunächst Volontariate bei verschiedenen Tageszeitungen, bevor er 1955 in die Sportredaktion der Hamburger Morgenpost aufgenommen wurde. 1957 wechselte er zur Westdeutschen Allgemeinen, vier Jahre später zum Duisb ...

Bernard Essers

Bernard Essers) war ein niederländischer Grafiker. Bernard Essers wurde als jüngster Sohn vom Arzt Barend Maria Diederik Essers und Hiltje Johanna Hermanna van Boekeren geboren. 1898 kam er mit seiner Familie nach Wien, wo sein Vater das Medizins ...

Melchior Essewich

Melchior Essewich, auch Melchior Eswig war ein deutscher Kaufmann und Politiker. Essewich war Ökonom, Kaufmann, Blaufärber und Tuchhändler in Dülmen. 1866 war er Stifter und Begründer des Essewich’schen Armenhauses an der Bollenstraße in Dülmen. ...

David Essex

David Essex OBE ist ein britischer Rocksänger, Musicaldarsteller und Schauspieler. Mitte der 1970er Jahre war er ein Teenieschwarm in Großbritannien. Bekannt wurde er mit Hits wie Rock On, Gonna Make You a Star und Hold Me Close sowie durch Music ...

Harry Essex

Essex war zunächst als Journalist für die New Yorker Zeitungen Daily Mirror und Brooklyn Eagle tätig und schrieb daneben auch Kurzgeschichten. Sein Wunsch war es jedoch immer, als Drehbuchautor zu arbeiten, doch der Ausbruch des Zweiten Weltkrieg ...

Alexander Essfeld

Essfeld studierte Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf. 1892 und 1893 besuchte er dort die Elementarklasse, 1894 die Vorbereitungsklassen und die Klasse für Ornamentik und Dekoration bei Adolf Schill. Danach besuchte er die Landschafterklasse ...

Dieter ESfeld

1968 bestand Eßfeld in Rheydt sein Abitur, es folgte bis 1977 ein Medizinstudium, welches er in Würzburg und Köln absolvierte, sowie ein anschließendes Promotionsstudium im Fach Sportwissenschaft, das er 1978 an der Deutschen Sporthochschule Köln ...

Jacob Essich

Jacob Essich hatte Philosophie und möglicherweise Jura studiert. Er war ein Rat an der Universität Tübingen. 1692 bis 1705 war er Universitätssekretär und Universitätsnotar der Universität Tübingen. Er war der Vater des Jacob David Essich. Sein 1 ...

Peter Essick

Peter Essick ist ein US-amerikanischer Fotojournalist. Er gilt als einer der 40 einflussreichsten Naturfotografen weltweit. Essick ist vor allem durch Reportagen zu verschiedenen Umweltthemen bekannt geworden, unter anderem der globalen Erwärmung ...

Habib Essid

Habib Essid ist ein parteiloser tunesischer Ökonom und Politiker. Er war vom 6. Februar 2015 bis zum 26. August 2016 tunesischer Ministerpräsident unter Präsident Beji Caid Essebsi und gilt als Experte für Sicherheit, Wirtschaft und Regionalbelange.