ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 151

Jürgen Herrlein

Herrlein wuchs in Regensburg und Friedrichsdorf im Taunus auf. Er besuchte das Kaiserin-Friedrich-Gymnasium in Bad Homburg und studierte ab 1982 an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main Rechtswissenschaft. 1987 wurde er im Corp ...

Philipp Herrlein

Herrlein war nach seinen eigenen Angaben Zeichner und Lithograf. Seine Ansicht von Bad Kissingen trägt die Fußzeile "Nach der Natur gez von Herrlein in Fürth", die Darstellung des Obstmarkts von Fürth dagegen ist gezeichnet und graviert von Georg ...

Theo Herrlein

Theo Herrlein ist gelernter Verlagskaufmann und war lange Jahre als Reiseleiter tätig. Daneben war er freier Mitarbeiter von Tageszeitungen, Zeitschriften und Periodika wie: Süddeutsche Zeitung, Münchner Stadtanzeiger, Münchner Merkur, und Passau ...

David Herrliberger

1749 kaufte David Herrliberger die Gerichtsherrschaft Maur am Greifensee. Die Burg Maur, die er 1750 um einen Anbau erweiterte, wurde zu seinem Wohnsitz und Verlagsort, was sein Ansehen zwar erhöhte, gleichzeitig aber seine Verlagstätigkeit aufgr ...

Heiko Herrlich

Heiko Herrlich ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und heutiger -trainer. Er spielte von 1989 bis 2004 258-mal in der Bundesliga für Bayer 04 Leverkusen, Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund und erzielte 76 Tore. Für die A-Natio ...

Horst Herrlich

Horst Herrlich war ein deutscher Mathematiker. Von 1971 bis 2002 war er Professor für Mathematik mit dem Schwerpunkt Topologie und Kategorientheorie an der Universität Bremen.

Johannes Herrlich

Herrlich, der ab dem zehnten Lebensjahr im kirchlichen Posaunenchor spielte und erst später vom Euphonium zur Posaune wechselte, kam durch seinen Bruder zum Jazz. Beeinflusst von Albert Mangelsdorff und J. J. Johnson studierte er an den Musikhoch ...

Michael Herrlich

Michael Herrlich war ein katholischer Priester, Benediktiner und Abt des Stiftes Göttweig; er gilt als dessen zweiter Gründer.

Peter Herrlich

Peter Herrlich ist ein deutscher Molekular- und Tumorbiologe. Herrlich ist Professor emeritus in Jena und leitete von 2003 bis 2011 das Leibniz-Institut für Alternsforschung. Nach seinem Studium der Medizin an der Ludwig-Maximilians-Universität M ...

Philipp Herrlich

Nach einer Handwerkslehre – der Vater war Schneidermeister in Laubach – begab sich Herrlich als 18-Jähriger an die Sonntagsschule der Polytechnischen Gesellschaft nach Frankfurt am Main, wechselte jedoch 1837 durch die Vermittlung des Direktors P ...

Karl Herrligkoffer

Karl Maria Herrligkoffer war ein deutscher Arzt. Zwischen 1953 und 1986 organisierte und leitete Herrligkoffer zahlreiche deutsche und österreichische Expeditionen zu Achttausendern im Himalaya und Karakorum.

Gerhard Herrling

Gerhard Herrling war ein deutscher Hockeyspieler und spielte für die BSG Turbine Erfurt, den SC Motor Jena und in der Nationalmannschaft der DDR. Er verstarb am 26. März 1961 bei einem Vorbereitungsspiel zwischen der BSG Turbine Erfurt und seinem ...

Heinrich Herrling

Heinrich Herrling setzte Ende der 1920er Jahre mit mehreren Bauten in Erfurt wichtige architektonische Akzente im Sinne des Neuen Bauens. Die Erbengemeinschaft Nottrodt ließ durch Herrling 1928/1929 das Bürohaus Am Anger 81 errichten. Den siebeng ...

Kurt Herrlinger

Kurt Herrlinger war ein deutscher Pianist und Komponist im Bereich der Unterhaltungsmusik und Gebrauchsmusik.

Robert Herrlinger

Der Kaufmannssohn Herrlinger studierte bis 1938 Medizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und Kunstgeschichte bis 1941 an der Universität Jena, wo er zu dieser Zeit als Assistent am Institut für Anatomie und Physiologie arbeitete. Unte ...

Wilhelm Herrlinger

Wilhelm Herrlinger war ein deutscher Gutsbesitzer und Politiker. Von 1848 bis 1849 war er Mitglied in der Abgeordnetenkammer der Württembergischen Landstände. Herrlinger war Gutsbesitzer in Großgartach. Für den Wahlkreis Heilbronn Amt gehörte er ...

Hans-Georg Herrlitz

Herrlitz wurde in Grutschno, Kreis Schwetz eingeschult. Nach der Flucht setzte er seine schulische Laufbahn an der Städtischen Oberschule für Jungen Goethe-Schule in Flensburg fort, wo er 1954 das Abitur bestand. Von 1954 bis 1959 studierte er De ...

Adolf Herrmann

Karl Wilhelm Adolf Herrmann war ein Funktionär des Arbeiter-Radfahrerbundes Solidarität. Er wurde 1906 von einem Polizisten erschossen.

Albert Herrmann (Politiker)

Albert Herrmann war ein badischer Verwaltungsjurist und Kommunalpolitiker, zuletzt als Oberbürgermeister von Konstanz von 1933 bis 1945 in der Zeit des Nationalsozialismus.

Alexander Herrmann (Koch)

Alexander Herrmann wuchs in einer Hotelierfamilie in Wirsberg auf. Er verlor im Alter von neun Jahren bei einem Autounfall seine Eltern, die Leitung des familieneigenen Hotels übernahmen daraufhin 1981 sein Onkel und seine Tante. Herrmann besucht ...

Alexander Herrmann (Maler)

Geboren in Glauchau, studierte Alexander Herrmann von 1831 bis 1835 an der Akademie der bildenden Künste nebst Bauschule in Dresden bei Joseph Thürmer und Gottfried Semper. 1838 ging Herrmann nach München und zog im Jahre 1839 nach Italien, wo er ...

Alexander Herrmann (Mediziner)

Alexander Herrmann war ein deutscher HNO-Arzt und Hochschullehrer in Gießen, Erfurt, Greifswald, Mainz und München.

Alexander J. Herrmann

Alexander J. Herrmann ist ein deutscher Politiker. Er war von 2011 bis 2016 Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin.

Alfred Herrmann (FuSballspieler)

Alfred Herrmann ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der in den Jahren 1950 bis 1960 als Aktiver der Vereine Minerva 93 Berlin und Blau-Weiß 90 Berlin in der Berliner Stadtliga 179 Spiele absolviert und dabei 50 Tore erzielt hat.

Alfred Herrmann (FuSballspieler, I)

Herrmann gehörte zunächst dem FC Wacker Halle an, für den er als Abwehrspieler in der vom Verband Mitteldeutscher Ballspiel-Vereine organisierten Meisterschaft die Saison 1911/12 im Gau Saale Punktspiele bestritt. Als Gaumeister nahm er mit seine ...

Alfred Herrmann (Politiker)

Alfred Herrmann ist ein ehemaliger deutscher Funktionär der DDR-Blockpartei DBD. Er war Vorsitzender des Bezirksvorstandes Magdeburg der Demokratischen Bauernpartei Deutschlands.

Aloys Herrmann

Aloys Herrmann war ein deutscher Mathematiker und Hochschullehrer an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken.

André Herrmann

Herrmann studierte Politikwissenschaft an der Universität Leipzig. Seit 2007 trat er bei Poetry Slams und auf Lesebühnen auf. Er gewann zahlreiche deutschsprachige Poetry Slams. Zusammen mit Julius Fischer bildete Herrmann das "Team Totale Zerstö ...

Andreas Herrmann (Ökonom)

Andreas Herrmann ist ein deutscher Betriebswirtschaftler. Er ist Leiter der Forschungsstelle für Customer Insight an der Universität St. Gallen.

Anton Leopold Herrmann

Herrmann wirkte von 1845 bis zu seinem Tod als Lehrer und Kantor in Neuarad. Von ihm ist eine Abschrift des banatschwäbischen Marienliedes Marienblume Es blüht der Blumen eine von etwa 1845 erhalten, die eine der ältesten Quellen für dieses Lied ...

Arnulf Herrmann

Herrmann studierte zunächst am Richard-Strauss-Konservatorium München Klavier bei Gernot Sieber, danach an der Musikhochschule Dresden Komposition bei Wilfried Krätzschmar sowie Musiktheorie und Klavier bei Arkadi Zenzipér. Von 1995 bis 1996 war ...

Balduin Herrmann

Johannes Balduin Herrmann ; † 20. Dezember 1932 in Danzig) war ein deutscher Journalist und Parlamentarier.

Benjamin Herrmann

Nach seinem Regie-Studium an der Münchner Hochschule für Fernsehen und Film, wo er 1997 für seinen Abschlussfilm Der große Lacher mit zahlreichen Kurzfilmpreisen ausgezeichnet wurde, wurde er Redaktionsleiter der Abteilung Deutsche Kinofilme & TV ...

Benjamin Ferdinand Herrmann

Benjamin Ferdinand Herrmann wuchs als Sohn eines Predigers in Bischofswerda auf. Er besuchte das Lyzeum in Löbau, um sich dort für den Besuch der Hochschule vorzubereiten. 1777 begann er ein Theologiestudium an der Universität Wittenberg. Nach de ...

Bernard Herrmann

Bernard Herrmann war ein US-amerikanischer Dirigent und Komponist, der durch seine Filmkompositionen bekannt wurde. Besondere Berühmtheit erlangte Herrmann durch seine Zusammenarbeit mit Regisseur Alfred Hitchcock, für den er unter anderem die Mu ...

Bernd Herrmann (Leichtathlet)

Bernhard Erich Herrmann ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet, der – für die Bundesrepublik startend – in den 1970er Jahren als 400-Meter-Läufer erfolgreich war. Seine größten Erfolge errang er mit der 4-mal-400-Meter-Staffel: 1976 gewann er ...

Boris Herrmann

Im Jahr 2000 erreichte Herrmann als jüngster Teilnehmer und einziger Deutscher den 11. Platz bei der Mini-Transat in der Serienbootwertung. 2006 wurde er Vize-Europameister und 2007 Deutscher Meister in der 505er Klasse. Im Frühjahr 2008 gewann H ...

Bruno Herrmann (Mundartdichter)

Bruno Herrmann war ein deutscher Mundartdichter, Kammerrat und Bürgermeister. Herrmann stammte aus dem Erzgebirge und legte nebenberuflich mehrere Mundartdichtungen vor. Zu seinen bekanntesten Werken zählt der Text zum Lied Dorten drubn sei mir d ...

Bruno Herrmann (Politiker)

Herrmann zug im Alter von drei Jahren mit seiner Familie im Jahr 1891 nach Peine im Kreis Hildesheim. Zwischen 1894 und 1902 besuchte er eine katholische Volksschule. Zwischen 1902 und 1908 war er als Fabrikarbeiter in Peine, Hannover, Köln sowie ...

Christian Herrmann (FuSballspieler)

Christian Herrmann ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Er bestritt von 1987 bis 1995 für die Vereine FC Schalke 04, den FC Homburg und den VfL Bochum 130 Bundesligaspiele und erzielte dabei fünf Tore. In der 2. Fußball-Bundesliga wird er ...

Christian Gotthilf Herrmann

Christian Gotthilf Martin Herrmann war ein deutscher evangelischer Theologe, Hochschullehrer und Generalsuperintendent.

Christoph Herrmann (Rechtswissenschaftler)

Christoph Herrmann wuchs in Wesel auf. Er studierte Rechtswissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung Wirtschaftsjurist in Bayreuth Erstes Staatsexamen 1999 sowie europäisches und internationales Wirtschaftsrecht an der Univ ...

Christoph Siegfried Herrmann

Der Sohn des Sprachmediziners Wolfgang Siegfried Herrmann studierte von 1986 bis 1996 an der Technischen Universität Darmstadt, am College of New Jersey und an der Universität Mainz. 1996 wurde er mit der Arbeit Ein hybrides KI-System zur medizin ...

Curt Herrmann

Curt Herrmann war ein deutscher Maler des Impressionismus und Neoimpressionismus und Gründungsmitglied der Berliner Secession.

Daniel Herrmann

Daniel Herrmann war ein Hafner aus Langnau im Emmental und zwischen 1762 und 1776, nach dem Weggang von Johann Adam Spengler, der zweite Leiter der Fayence-Manufaktur Frisching in Bern. Während dieser Zeit schrieb er etwa 70 Farb- und Glasurrezep ...

Dennis Herrmann

Dennis Herrmann absolvierte von September 2006 bis August 2010 seine Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Bereits während seines Studiums spielte er an den Wuppertaler Bühnen 2006; als Francisco/Valtemand/Hauptmann in " ...

Detlef Herrmann

Detlef Herrmann studierte bei Gerhard Lichtenfeld an der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein in Halle/Saale. 1976 schloss er das Studium mit dem Diplom ab. Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen hatte er in der DDR in Radeber ...

Dieter Herrmann (Politiker)

Dieter Herrmann war ein deutscher Politiker. Herrmann besuchte eine Realschule und machte ab 1954 eine Lehre als Fernmeldehandwerker. Nach der Gesellenprüfung 1957 arbeitete er beim Fernmeldeamt 3 Berlin. Ab 1961 machte er eine Ausbildung als Ing ...

Eberhart Herrmann

Eberhart Herrmann ist ein deutscher Teppich­kunsthändler und Millionär, der seit 1995 in der Schweiz lebt. Der breiten Öffentlichkeit wurde er insbesondere durch einen rund 13 Jahre währenden Rechtsstreit gegen den Psychiater Hans-Jürgen Möller u ...

Eckhard Herrmann

Eckhard Herrmann erlernte den Beruf des Maschinenbauschlossers. Von 1969 bis 1974 studierte er Metallgestaltung an der Hochschule für industrielle Formgestaltung Halle, Burg Giebichenstein und schloss mit Diplom ab. Seit 1974 arbeitet er als frei ...