ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 162

Wolfram Faust

Wolfram Faust ist ein ehemaliger deutscher Kanute. Heute arbeitet er als Ausrichter von Drachenbootveranstaltungen. Faust war in den 1980er Jahren einer der erfolgreichsten westdeutschen Sportler in den Canadierdisziplinen des Kanurennsports und ...

Josef Faustenhammer

Josef Faustenhammer erlernte nach dem Besuch der Volks- und Hauptschule den Lehrberuf des Maurers. Danach war er in seinem Beruf tätig. Er engagierte sich in der Gewerkschaft und wurde 1970 zum Sekretär der Gewerkschaft der Bau- und Holzarbeiter ...

Norbert Faustenhammer

Norbert Faustenhammer erwarb das Doktorat der Rechtswissenschaften der Universität Wien. Anschließend begann er eine Verwaltungskarriere im Bundesministerium für Wirtschaft. Von 1974 bis 1982 war er Gesandter Österreichs bei der Europäischen Frei ...

Martin Fauster

Nach der Kochlehre in Leoben und weiteren Stellen in Wien und Bad Ragaz Schweiz wechselte Fauster 1993 zu Alfons Schuhbecks "Kurhausstüberl" in Waging am See. 1995 ging er in das "Massimiliano" und 1997 ins Tantris unter Hans Haas beide in Münche ...

Giovanni Fausti

P. Giovanni Fausti SJ war ein italienischer Jesuitenpater, der als Missionar nach Albanien gesandt und dort um seines Glaubens willen verhaftet und hingerichtet wurde. Er gehört zu den Achtunddreißig Märtyrern von Albanien.

Alessio Faustini

Alessio Faustini ist ein ehemaliger italienischer Marathonläufer. 1983 gewann er den Marathon der Universiade in Edmonton. Beim IAAF-Weltcup-Marathon 1985 kam er auf den 23. Platz, und 1986 wurde er Elfter beim Fukuoka-Marathon. 1988 gewann er Si ...

Giovanni Faustini

Giovanni Faustini war ein italienischer Opern-Librettist und Opern-Impresario. Viele seiner Opern-Libretti wurden von dem Komponisten Francesco Cavalli vertont.

Idner Faustino Lima Martins

Idi begann 1993 seine Volleyball-Karriere in einer Schulmannschaft. Zunächst spielte er für sieben Vereine in Brasilien, bevor er von 2001 bis 2004 beim portugiesischen Verein Esmoriz Ginásio Clube erstmals in Europa spielte. 2005 gewann er mit H ...

David Faustino

David Faustino wurde als Sohn des Politikers Roger Faustino und dessen Frau Kay Freeman geboren. Bereits im Alter von drei Monaten hatte er seinen ersten Auftritt vor einer Fernsehkamera in The Lily Tomlin Special. Sein Bruder, Michael Faustino, ...

Hernâni Faustino

Faustino begann autodidaktisch zunächst als Bassgitarrist seit 1979 in Rockbands zu spielen, u. a. mit der Formation K4 Quadrado Azul, mit der er 1988 den nationalen Wettbewerb des Portugiesischen Jugend-Instituts gewann. Er arbeitete in den folg ...

Faustinus

Faustinus war ein römischer Gegenkaiser im 3. Jahrhundert n. Chr., vermutlich im Jahr 274. Faustinus war Usurpator gegen Tetricus I., den letzten Kaiser des so genannten Gallischen Sonderreiches Imperium Galliarum. Er ist lediglich durch einige k ...

Johann Nepomuk von Fäustle

Johann Nepomuk Fäustle, ab 1872 Ritter von Fäustle, war ein königlich-bayerischer Jurist, Richter und Justizminister.

Martin Faustmann

Faustmann begann 1841 an der Universität Gießen zunächst katholische Theologie zu studieren, gab dieses Studium schon nach einem Semester auf und wandte sich der Forstwissenschaft zu. Er studierte bei Carl Justus Heyer und Karl Zimmer und legte 1 ...

Luitpold Faustner

Luitpold Faustner war ein deutscher Landschafts- und Genremaler, Sohn des Malers Leonhard Faustner. Faustner studierte seit dem 30. Oktober 1862 an der Königlichen Akademie der Künste in München bei Alexander Strähuber und Sándor Wagner, später b ...

Nelson Fausto

Nelson Fausto war ein brasilianisch-US-amerikanischer Pathologe und Vorsitzender der Pathologie an der University of Washington. Er war einer der Herausgeber von Pathologic Basis of Disease, einem Standardwerk der Pathologie.

Faustus von Byzanz

Faustus von Byzanz war ein spätantiker Geschichtsschreiber, der als Verfasser eines auf Armenisch überlieferten Geschichtswerks gilt. Bezüglich der Person des Faustus und seines Werks sind viele Einzelheiten in der modernen Forschung umstritten. ...

Volly De Faut

Voltaire "Volly" De Faut war ein US-amerikanischer Jazz-Klarinettist und Saxophonist des Chicago-Jazz.

Gaspard Fauteux

Gaspard Fauteux, PC war ein kanadischer Politiker. Von 1931 bis 1935 war er Abgeordneter der Nationalversammlung von Québec, von 1942 bis 1950 liberaler Abgeordneter des kanadischen Unterhauses. Anschließend amtierte er bis 1958 als Vizegouverneu ...

Gérald Fauteux

Joseph Honoré Gérald Fauteux, PC, CC war ein kanadischer Richter. Er gehörte von 1949 bis 1973 dem Obersten Gerichtshof von Kanada an und war ab 1970 dessen Vorsitzender.

Adolf Fauth

Adolf Fauth war der Sohn des Pfarrers Heinrich Ludwig Fauth 1804–1844 mit Luise Freiin von Meckel und entstammte einer alten Kaufmannsfamilie in Saarbrücken. Sein Großvater war der Kammerrat, Bankier und Mitbesitzer eines Kolonialwarengroßhandels ...

Franz Friedrich Christian Fauth

Franz Fauth war der Sohn des Pfarrers Heinrich Ludwig Fauth * 23. November 1804 in Saarbrücken; † 10. November 1844 in Dudweiler und dessen Frau Luise Freiin von Meckel * 1. Februar 1804 in Wetzlar, † 12. Dezember 1864 in Ludweiler. Er entstammte ...

Franz Heinrich Fauth

Franz Heinrich Fauth war ein deutscher Unternehmer, Verwaltungsjurist und erster Bürgermeister von Bergisch Gladbach.

Gerhard Fauth

Als Schüler schloss sich Gerhard Fauth einem linkssozialistischen Kreis an, der SAP nahestand. Kurz vor seinem Abitur wurde er im Sommer 1933 verhaftet, weil er die neue Regierung Hitlers in einem Brief an einen französischen Freund als "Verbrech ...

Gottlieb Fauth

Fauth studierte Agrarwissenschaften in Weihenstephan und schloss das Studium als Dipl Ing. agr. ab. Von 1973 bis 1993 war er Mitglied in der Jungen Union. 1978 trat er in die CSU ein. Fauth war von 1984 bis 2002 Mitglied im Kreistag des Landkreis ...

Gottlob Fauth

Fauth war der Sohn eines selbstständigen Müllers. Er besuchte die Volksschule, erlernte den Beruf eines Schmieds und war danach als Feilenhauer tätig. 1919 wurde er Angestellter des Metallarbeiterverbandes in Bremen Politik Fauth wurde Mitglied d ...

Philipp Fauth

Philipp Johann Heinrich Fauth war deutscher Volksschullehrer und Astronom. Bekannt wurde er vor allem durch seine Beobachtungen am Mond.

Jimmy Lee Fautheree

Seine Karriere startete er mit seinem Freund Country Johnny Mathis bei dem Big D Jamboree als Duo Jimmy and Johnny. Später traten die beiden auch im Louisiana Hayride auf. Kurz danach unterzeichnete er einen Plattenvertrag bei den Capitol Records ...

Jean Fautrier

Jean Fautrier war ein französischer Künstler. Er gilt als einer der wichtigsten französischen Vertreter der internationalen Strömung des Informel.

Tony Fautua

Fata Tony Fautua ist ein neuseeländischer Diplomat. Er war der erste Diplomat Neuseelands samoaischer Herkunft, der einen Botschafterposten bekleidete.

Ludwig von Fautz

Er wurde als Sohn des Anton Moritz Fautz Tuchfabrikant und Tuchmachermeister und der Florentina Troclét in Wien geboren. Seine Brüder waren der Oberstleutnant August Fautz Leopoldordensritter † 28. Juli 1859 in Friedek/Schlesien sowie Bataillonsk ...

John Fauvel

John Fauvel war ein britischer Mathematikhistoriker. Fauvel stammte aus Schottland, wo sein Vater Schulleiter war, und studierte an der University of Essex Bachelor 1970 und der University of Warwick Master-Abschluss 1973 Mathematik. 1977 wurde e ...

Pascal Fauvel

Pascal Fauvel war ein französischer Bogenschütze. Fauvel nahm an den Olympischen Spielen 1920 in Antwerpen teil. Insgesamt gewann er drei Medaillen in den Teamwettbewerben der Bogenschützen auf das Bewegliche Vogelziel.

William Fauver

William Benjamin Fauver ist ein ehemaliger US-amerikanischer Eiskunstläufer. Fauver startete mit seiner Partnerin Alice Cook bei den nationalen Meisterschaften 1975. Sie belegten im Paarlauf den fünften Platz. Ein Jahr später wurden sie Vizemeist ...

Nicolas Fauvergue

Fauvergue kam für die französische U-21-Nationalmannschaft neunmal zum Einsatz, er schoss dabei zwei Tore. Den größten Erfolg konnte er 2005 feiern, als er mit Frankreich das Turnier von Toulon gewann.

Egon Fauvet

Egon Fauvet war ein deutscher Frauenarzt und Geburtshelfer, ehemaliger Chefarzt der Frauenklinik und erster Ärztlicher Direktor des Krankenhaus Oststadt, sowie Professor an der Medizinischen Hochschule Hannover.

Adnan Fauzi

Adnan Fauzi gewann 2008 Bronze mit dem Team von Jawa Timur bei den nationalen Spielen Indonesiens. 2009 siegte er beim India Open Grand Prix im Herrendoppel mit Tri Kusumawardana. 2010 stand er im Viertelfinale der Djarum Open.

Mahmud Fauzi

Fauzi studierte Recht an der Universität Kairo. Ab 1926 durchlief er viele Positionen im Diplomatendienst. 1942 wurde er zum ägyptischen Generalkonsul in Jerusalem ernannt. Fauzi wurde 1947 ägyptischer Repräsentant bei den Vereinten Nationen und ...

Fairuz Fauzy

Mohamed Fairuz Fauzy ist ein ehemaliger malaysischer Rennfahrer. Er wurde 2009 Vizemeister der Formel Renault 3.5. 2011 nahm er in der GP2-Serie sowie der Formel Renault 3.5 an Rennen teil und war Testfahrer beim Formel-1-Team Renault.

Claudio Fava

Giovanni Claudio Fava ist ein italienischer Politiker, Journalist und Mafiagegner. Von 1999 bis 2009 war er Mitglied des Europäischen Parlaments.

Dino Fava

Dino Fava Passaro ist ein italienischer Fußballspieler, er spielt auf der Position eines Stürmers. Dino Fava begann seine Karriere in seiner Heimatstadt bei Formia Calcio, hier kam er in seiner zweiten Spielzeit erstmals in der Serie D zum Einsat ...

Giuseppe Fava

Giuseppe Fava, auch als Pippo bekannt, war ein italienischer Journalist, Schriftsteller und Dramatiker.

Carlo Favagrossa

Carlo Favagrossa war ein italienischer General und während des Zweiten Weltkrieges Staatssekretär bzw. Minister für Kriegswirtschaft.

Giuseppe Favale

Giuseppe Favale ist ein italienischer Geistlicher und römisch-katholischer Bischof von Conversano-Monopoli.

Giuseppe Favalli

Giuseppe Favalli, Italien) ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler. Er spielte zumeist als linker Außenverteidiger oder in der Innenverteidigung. Zuletzt stand Favalli beim AC Mailand unter Vertrag und beendete nach Auslaufen des Kontrakt ...

Pierino Favalli

Pierino Favalli war ein italienischer Radrennfahrer und nationaler Meister im Radsport. Favalli siegte 1934 in der italienischen Meisterschaft der Amateure im Straßenrennen. 1936 startete Pierino Favalli bei den Olympischen Spielen in Berlin: Im ...

John Favalora

John Clement Favalora ist ein US-amerikanischer Geistlicher und emeritierter römisch-katholischer Erzbischof von Miami.

Jean Favard

Jean Favard war ein französischer Mathematiker, der sich mit Analysis befasste. Favard studierte ab 1921 Mathematik und Physik an der École normale supérieure und der Sorbonne. Nach der Agrégation 1924 war er in Kopenhagen bei Harald Bohr und wur ...

Giovanni Favaretto Fisca

Giovanni Favaretto Fisca war Widerstandskämpfer, Präsident der Provinz Venedig und vom 15. Mai 1960 bis zum 18. März 1970 Bürgermeister Venedigs. Er löste damit Armando Gavagnin ab, der gleichfalls der Democrazia Cristiana angehörte. Auch war er ...

Giorgio Favaretto

Giorgio Favaretto studierte in Neapel Musik. Anschließend spezialisierte er sich zu einem Interpreten von Musikstücken für Klavier und Gesang. Seine Klavierbegleitung entwickelte sich jedoch rasch zu selbst entwickelten Interpretationen, die dazu ...

Albert Favarger

Albert Favarger war ein US-amerikanischer Ingenieur, Elektrotechniker und Unternehmer. Nach einem Studium am Eidgenössischen Polytechnikum Zürich zum Maschinenbauingenieur, trat er 1874 in die von Matthäus Hipp in Neuenburg gegründete Fabrik für ...