ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 175

Klaus Feldmann (Soziologe)

Nach seinem Abitur 1957 studierte Klaus Feldmann Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule für Welthandel in Wien erste Staatsprüfung und danach Philosophie, Pädagogik und Psychologie an der Universität Wien. Nach seinem Studium studierte er po ...

Leopold Feldmann

Leopold Feldmann war jüdischer Abstammung, kam zu einem Schuhmacher in die Lehre, verließ aber dieselbe bald wieder und schrieb schon 1817 ein bunt zusammengewürfeltes Schauspiel: Der falsche Eid, welches in dem sogenannten Lipperltheater in Münc ...

Maria Klemens Philipp Feldmann

Maria Klemens Philipp Feldmann war vom 29. Mai 1935 bis 31. Juli 1942 Bischof der Altkatholischen Kirche der Mariaviten in Polen und Nachfolger von Jan Maria Michał Kowalski. Feldmann gehörte zu den ersten Anhängern der Mariaviten. Er gehörte zu ...

Markus Feldmann

Der Jurist und Journalist Markus Feldmann, Mitglied der Bauern-, Gewerbe- und Bürgerpartei, war ein für die damalige bürgerliche Politik ungewöhnlich profilierter Gegner des Nationalsozialismus. 1935 wurde er erstmals in den Nationalrat gewählt, ...

Masius Johann Feldmann

Masius Johann Feldmann war seit 1794 Konrektor und Professor am Gymnasium Christianeum Altona, sowie Schriftsteller.

Maximilian Feldmann

Maximilian Feldmann ist ein deutscher Regisseur und Filmemacher. Feldmann studierte Dokumentarfilm an der Filmakademie Baden-Württemberg. Dabei entstand Caracas, ein eindringliches Bild unserer Gesellschaft, über seine eigene Depression, der bere ...

Olaf Feldmann

1957 machte Feldmann sein Abitur, danach studierte er Rechts- und Staatswissenschaften in Freiburg im Breisgau, machte 1961 seine erste juristische Staatsprüfung und war danach Assistent und Arbeitsgemeinschaftsleiter an der Universität Freiburg, ...

Otto Feldmann

Feldmann studierte in München Kunst und ging dann nach Paris. Dort war er unter anderem Schüler bei Théophile Steinlen. Er lernte den Künstlerkreis des Café du Dôme und August Macke kennen. Er trat als Künstler mit Zeichnungen, Radierungen und Aq ...

Otto von Feldmann

Otto war der Sohn des preußischen Generalmajors Adolf von Feldmann 1828–1894 und dessen Ehefrau Jenny, geborene Lührsen 1841–1917. Seine Großeltern mütterlicherseits waren der namhafte Hamburger Jurist und Erste Beamte der Hamburgischen Hypotheke ...

Peter Feldmann

Peter Manuel Feldmann ist ein deutscher Politiker und seit dem 1. Juli 2012 Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main. Er wurde am 25. März 2012 mit deutlicher Mehrheit in das Amt gewählt und trat die Nachfolge von Petra Roth an, die dieses A ...

Peter Feldmann (Maler)

Vor 1819 erfolgte seine erste Ausbildung durch den Vater in Krefeld. Zwischen 1819 und 1822 hielt sich Feldmann in Paris auf. Anschließend unternahm er Studienreisen durch Frankreich und um 1824/25 eine Reise nach Italien. Ab 1825 war er Schreib- ...

Philipp Feldmann

Philipp Feldmann war ein hessischer Politiker und Abgeordneter des Landtags des Volksstaates Hessen in der Weimarer Republik.

Rainer Feldmann

Feldmann studierte Gitarre bei Inge Stahl-Wilczok an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" Berlin. Konzertreisen führten ihn durch Europa und nach Nordamerika. Er arbeitete mit Musikern wie Hartmut Höll, Mitsuko Shirai, Markus Schäfer und Herma ...

Reiner Feldmann

Feldmann besuchte das Walram-Gymnasium im sauerländischen Menden. Nach dem Abitur studierte er an der Universität Münster und der Universität Innsbruck Germanistik, Geographie und Pädagogik. Zoologie und Botanik gehörten zum Fächerkanon. 1958 leg ...

Reinhard Feldmann

Reinhard Feldmann ist ein deutscher Bibliothekar im Ruhestand, der insbesondere auf dem Gebiet der Bestandserhaltung tätig war.

Rodney M. Feldmann

Rodney Mansfield Feldmann ist ein US-amerikanischer Geologe und Paläontologe. Feldmann studierte 1957/58 am Massachusetts Institute of Technology und dann an der University of North Dakota mit dem Bachelor-Abschluss 1961, dem Master-Abschluss 196 ...

Roland Feldmann

Roland Feldmann und seine Frau lebten in Gera. Nachdem ihnen am 13. Mai 1988 mitgeteilt wurde, dass ihr Antrag auf Ausreise aus der DDR chancenlos sei, versuchten sie zusammen am frühen Morgen des 15. Mai 1988, mit zwei ihrer drei Kinder in einem ...

Rötger Feldmann

Feldmann absolvierte eine Lithografen-Lehre bei dem Unternehmen Nordrepro in Flensburg. Nach Beendigung seiner Lehre wurde er zum Grundwehrdienst eingezogen und erkrankte dort an Tuberkulose. 1971 erhielt er eine Stelle als Lithograf bei dem Unte ...

Stefan Feldmann

Stefan Feldmann ist ein Schweizer Politiker und war von 2008 bis 2012 Präsident der Sozialdemokratischen Partei des Kantons Zürich.

Theodor Feldmann

Theodor Feldmann war ein österreichischer Volksbildner, Radiojournalist, Schriftsteller, Wiener Bibliothekar und New Yorker Buchhändler.

Tobias Feldmann

Mit acht Jahren wurde Feldmann in die Frühförderklasse an der Musikhochschule Würzburg aufgenommen und erhielt Unterricht bei Dan Talpan und Herwig Zack. Nach dem Abitur studierte er ab 2010 an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" bei Antje We ...

Wilhelm Feldmann (Ingenieur)

Wilhelm Feldmann war ein deutscher Bauingenieur, der an verschiedenen technischen Pionierprojekten mitwirkte. Feldmann besuchte das Gymnasium in Hildesheim, wo er wegen hoher Leistungen eine Klasse übersprang. Nach dem Abitur studierte er das Bau ...

Wilhelm Feldmann (Maler)

Wilhelm Feldmann wurde als Sohn eines Schlossermeisters in Lüneburg geboren. Hier besuchte er bis Ostern 1878 das Johanneum Lüneburg, ohne einen Abschluss zu machen. Am 30. April 1878 wurde er in die Antikenklasse der Akademie der Bildenden Künst ...

Wilhelm Feldmann (Politiker)

Wilhelm Feldmann war ein deutscher Offizier und Politiker. Als Mitglied der Blockpartei National-Demokratische Partei Deutschlands war er Minister der Deutschen Demokratischen Republik.

Winfried Feldmann

Winfried Feldmann war ein deutscher Politiker. Nach dem Besuch der Volksschule wechselte Feldmann auf ein Gymnasium in Essen. Hier legte er sein Abitur im Jahr 1940 ab. Feldmann absolvierte seinen Kriegsdienst während des Zweiten Weltkrieges bei ...

Johannes Feldmayer

Johannes Feldmayer war Mitglied im Siemens-Zentralvorstand und seit 1979 bei Siemens beschäftigt. Feldmayer arbeitete nach einer kaufmännischen Ausbildung anfänglich als Wirtschaftsplaner im Siemens-Bereich Datenverarbeitung. Nach dem Durchlauf e ...

Georg Feldmayr

Georg Feldmayr war der Sohn des Leinwebers Johann Feldmayr † August/September 1756, sein Stiefbruder aus einer späteren Ehe seiner Mutter Maria Catharina Schredinger 1731/32–1819 war Franz Xaver Lettner 1760–1839. Als Kind wurde er als Chorknabe ...

Hans Feldmeier

Hans Feldmeier ist ein deutscher Apotheker. Er gilt als Zeitzeuge mitteldeutscher Apothekengeschichte, die er maßgeblich beeinflusst hat.

Joachim Feldmeier

Joachim Feldmeier wurde am 28. Januar 1949 in Altenstadt Iller geboren. Am Staatlichen Gymnasium Kaufbeuren erlangte er 1968 die allgemeine Hochschulreife. Bis 1970 leistete er seine Wehrpflicht ab. Von 1970 bis 1972 studierte Feldmeier an der Un ...

Julius Feldmeier

Feldmeier wuchs in Berlin auf. Von 2008 bis 2012 studierte er Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Noch während seines Studiums übernahm er erste Theaterrollen am Hamburger Thalia-Theater, so die Rolle des Macduff in der Ma ...

Henk Feldmeijer

Johannes Hendrik Feldmeijer war ein niederländischer nationalsozialistischer Politiker und Angehöriger der Waffen-SS. Feldmeijer studierte Mathematik und Naturwissenschaften an der Reichsuniversität Groningen, beendete sein Studium jedoch nicht u ...

Karl Feldmeyer

Karl Feldmeyer war ein deutscher Journalist. Er beschäftigte sich insbesondere mit deutschlandpolitischen und sicherheitspolitischen Fragen. Feldmeyer war durch seine langjährige Korrespondententätigkeit ein ausgewiesener Experte der Politik und ...

Roman Feldmeyer

Roman Feldmeyer war ein deutscher Maler. Feldmeyer diente im Ersten Weltkrieg und schuf über seine Kriegserlebnisse mehrere Gemälde. Er studierte ab 1919 in München an der Akademie der Bildenden Künste bei Franz von Stuck, Angelo Jack und Adolf H ...

Manfred Feldmüller

Manfred Feldmüller spielte schon in der Jugend beim 1. FC Kaiserslautern und war zu Beginn seiner Karriere Torwart. In der Herrenmannschaft, in die er 1960 aufrückte, bestand ein Überangebot an Torhütern, sodass er auf die Position des Stürmers w ...

Eduard Feldner

Er war von 1842 bis 1849 Lehrer der nach ihm benannten Eduard-Feldner-Schule in Hainichen. Er war Gründer des Turnvereins 1846 und der Vaterlandsvereine 1848. Er war Mitglied der Fortschrittspartei und wurde 1848 in den sächsischen Landtag gewähl ...

Reinhard Feldrapp

Schon als Jugendlicher kam Feldrapp durch seinen ebenfalls in Naila als Fotograf tätigen Vater Willi Feldrapp mit der Fotografie in Verbindung. 1971 konnte Feldrapp die 1968 begonnene Ausbildung zum Fotogehilfen erfolgreich abschließen. Nach sein ...

Peter Anton Feldscher

Feldscher besuchte die Primarschule und das Gymnasium in Chur und studierte Jurisprudenz in Zürich, Leipzig und Bern und wurde 1917 an der Universität Bern promoviert. Danach war er im Eidgenössischen Politischen Departement EPD in der provisoris ...

Werner Feldscher

Werner Feldscher war ein deutscher Oberregierungsrat im Reichsministerium des Innern und dort als Judenreferent tätig.

Albert Feldstein

Albert B. "Al" Feldstein war ein US-amerikanischer Zeichner und Kunstmaler. Er war in den frühen 1950er Jahren Zeichner und Redakteur bei EC Comics. Dort wurde er 1956 Chefredakteur des von Harvey Kurtzman gegründeten Comicmagazins MAD Magazin.

Martin S. Feldstein

Martin Stuart Feldstein war ein US-amerikanischer Ökonom. Er war George F. Baker Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Harvard University sowie Vorsitzender des National Bureau of Economic Research. Feldstein war Vorsitzender des Council ...

Sandy Feldstein

Sandy Feldstein wirkte als Ausbilder auf dem Gebiet der Perkussion und war Präsident der Percussive Arts Society. Landesweit hielt er Gastvorlesungen an Universitäten und auf Music-Conventions. Er erhielt einen Doktortitel der Columbia University ...

Kjell-Olof Feldt

Kjell-Olof Feldt ist ein schwedischer sozialdemokratischer Politiker. Von 1982 bis 1990 war er Finanzminister Schwedens. Feldt spielte an der Seite von Olof Palme und Ingvar Carlsson eine zentrale Rolle in der schwedischen Politik der 1980er. Unt ...

Klaus Feldt

Klaus Feldt war ein deutscher Marineoffizier, zuletzt Korvettenkapitän der Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg.

Kurt Feldt

Kurt Feldt trat nach seinem Abitur am 22. September 1908 als Fahnenjunker in das Ulanen-Regiment "von Schmidt" 1. Pommersches Nr. 4 der Preußischen Armee in Thorn ein und avancierte bis Ende März 1910 zum Leutnant. Mit Ausbruch des Ersten Weltkri ...

Lutz Feldt

Lutz Feldt trat 1965 als Offizieranwärter der Crew IV 65 in die Bundesmarine ein. Nach Abschluss der Ausbildung wurde er 1968 zum Leutnant zur See befördert. Von 1969 bis 1976 war Feldt Wachoffizier und Kommandant auf verschiedenen Minensuchboote ...

Peter Feldt

Peter Feldt ist ein in Österreich geborener Schauspieler, der vor allem durch seine Rolle als Anton in der Erich-Kästner-Verfilmung von Pünktchen und Anton aus dem Jahre 1953 bekannt wurde.

Reine Feldt

Reine Arnold Feldt war ein schwedischer Fußballspieler. Der Abwehrspieler gewann als Mannschaftskapitän mit dem IFK Göteborg den schwedischen Meistertitel. Posthum machte er aufgrund seiner verschwiegenen Homosexualität Schlagzeilen und er gilt a ...

Sam Feldt

Sam Feldt ist ein niederländischer Deep-House bzw. Tropical-House-DJ, der 2015 durch seinen Hit Show Me Love bekannt wurde.

Oskar Feldtänzer

Oskar Feldtänzer war ein jugoslawiendeutscher Autor mit Schwerpunkt auf der Erforschung der Ansiedlungsgeschichte der Donauschwaben und landsmannschaftlicher Funktionär in Österreich.

Johannes Feldthausen

Johannes Feldthausen war Sohn des Lübecker Ratssekretärs Johann Feldhusen, der später auch Lübecker Ratsherr wurde. Feldthausen immatrikulierte sich 1637 zum Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Rostock. Nach dem Tod seines Schwage ...