ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 186

Gonzalo Fernández Castaño

Er gewann 2003 die spanische Amateurmeisterschaft, wurde 2004 Berufsgolfer und qualifizierte sich im Herbst über die Tour School für die European Tour. In seiner ersten Saison gewann Fernández Castaño die KLM Open und wurde am Ende der Spielzeit ...

Manuel José Fernández Chacón

Seine Eltern waren Petronila Chacón y Aguilar und Félix Fernández y Tenorio. Seine Schwester heiratete Mariano Montealegre Fernández Am 23. September 1824 heiratete er in Cartago Dolores Oreamuno y Muñoz de la Trinidad, die Tochter von Juana Muño ...

Ángel Fernández Collado

Ángel Fernández Collado ist ein spanischer Geistlicher und römisch-katholischer Bischof von Albacete.

Alonso Fernández de Avellaneda

Alonso Fernández de Avellaneda ist das Pseudonym eines spanischen Autors, der eine Fortsetzung des Don Quijote von Miguel de Cervantes geschrieben hat. Seine wahre Identität ist nicht bekannt, es gibt aber viele Theorien hierzu. Als der zweite Te ...

Juan Fernández de Boán

Juan Fernández de Boán war ein spanischer Jurist, der 1606/1607 vorübergehend als Vizekönig von Peru amtierte. Fernández muss eine juristische Ausbildung in Spanien genossen haben, da er als Richter Oidor an der Real Audiencia von Lima tätig war. ...

Pedro Antonio Fernández de Castro

Pedro Antonio Fernández de Castro Andrade y Portugal, 10. conde de Lemos, Grande von Spanien, marqués de Sarria y de Gatinara, duque de Taurisano war ein Kolonialverwalter, der als Vizekönig von Peru amtierte. Er war mit Ana Francisca de Borja ve ...

Gonzalo Fernández de Córdoba y Aguilar

Gonzalo Fernández de Córdoba y Aguilar war ein spanischer General und Staatsmann im Dienste der "Katholischen Könige". Er war ein andalusischer Adliger aus der Familie Fernández de Córdoba, Sohn des Edlen Ritters Don Pedro Fernández de Córdoba, 5 ...

Luis Fernández de Córdoba y Arce

Luis Fernández de Córdoba y Arce war ein spanischer Militär und Gouverneur in Chile und später auf den Kanaren.

Gonzalo Fernández de Córdoba

Gonzalo Fernández de Córdoba, Fürst von Maratra, war ein spanischer Feldherr im Dreißigjährigen Krieg.

Fernando Fernández de Córdova

Fernando Fernández de Córdova Valcárcel, Markgraf de Mendigorría war ein spanischer Generalleutnant, Politiker und Ministerpräsident Spaniens.

Luis Fernández de Córdova

Luis Fernández de Córdova war spanischer Generalkapitän. Fernández de Córdova war ein erklärter Gegner der konstitutionellen Partei und erklärte sich 1820 gegen die Proklamation der Verfassung durch die Truppen. Er bereitete im Einverständnis mit ...

Francisco Fernández de la Cueva Enríquez

Francisco Fernández de la Cueva Enríquez, 10. Herzog von Alburquerque, Graf de la Torre, Markgraf von Cuéllar und Cadereyta, spanischer Grande war ein spanischer Kolonialverwalter, der als Vizekönig von Neuspanien amtierte.

Eduardo Fernández de la Garza

Eduardo Fernández de la Garza ist ein ehemaliger mexikanischer Fußballspieler auf der Position des Torwarts.

Alberto Fernández de la Puebla

Alberto Fernández de la Puebla Ramos ist ein ehemaliger spanischer Radrennfahrer. Seine Profikarriere begann im Jahr 2006 beim spanischen Radsportteam Saunier Duval-Prodir. Seine größten Erfolge erzielte er 2007 als Etappensieger der Asturien-Run ...

José Joaquín Fernández de Lizardi

José Joaquín Fernández de Lizardi war ein mexikanischer Schriftsteller und Journalist. Am besten bekannt ist er als Autor des Romans El Periquillo Sarniento, der während des mexikanischen Unabhängigkeitskrieges erschien und als erster Roman Latei ...

Alonso Fernández de Lugo

Alonso Fernández de Lugo y de las Casas war ein kastilianischer Eroberer und Kolonisator. Sein offizieller Titel war Adelantado de las Islas Canarias, Capitán General de la costa de África desde cabo de Guer hasta el de Bajador.

Alonso Fernández de Madrigal

Alonso Fernández de Madrigal war Theologe und Literat, der es bis zum Bischof von Ávila brachte. Er ist auch bekannt unter dem Namen Tostado "sonnenverbrannt, braun".

Leandro Fernández de Moratín

Leandro Fernández de Moratín wurde als Sohn des spanischen Dichters und Dramenautors Nicolás Fernández de Moratín geboren, weswegen er oft als "Moratín der Jüngere" bezeichnet wird. Seine Mutter hieß Isidora Cabo Conde. Mit vier Jahren erkrankte ...

Juan Fernández de Navarrete

Juan Fernández de Navarrete, genannt "el Mudo", weil er taubstumm war, wurde als Sohn wohlhabender Eltern in Logroño geboren. Im Alter von drei Jahren verlor er die Fähigkeit zu sprechen. Sein gesamtes Leben sollte unter körperlichen Beschwerden ...

Joaquín Fernández de Portocarrero

Joaquín Fernández de Portocarrero OSJH war ein spanischer Geistlicher und Kardinal der Römischen Kirche.

Alberto Fernández de Rosa

Alberto Fernández de Rosa begann bereits als Kind zu schauspielern. Mit elf Jahren stand er erstmals auf einer Theaterbühne, es folgten viele Auftritte im Film und Fernsehen, darunter in der ersten argentinischen Telenovela La familia Falcón und ...

Bernardino Fernández de Velasco

Bernardino Fernández de Velasco Benavides, Herzog von Frías, war ein spanischer Offizier, Schriftsteller, Politiker und Ministerpräsident Spaniens.

Íñigo Melchor Fernández de Velasco

Íñigo Melchor Fernández de Velasco, Marqués del Fresno, war ein spanischer Heerführer und Staatsmann im Dienst von Karl II. von Spanien. Er war der erste Sohn von Isabel María de Guzmán und Bernardino Fernández de Velasco y Tovar von welchem er d ...

Pedro Fernández de Villegas

Pedro Fernández de Villegas war ein spanischer Humanist, Übersetzer und römisch-katholischer Kleriker.

Jorge Fernández Díaz

Fernández Díaz studierte Arbeitsingenieurwesen in Barcelona. Zwischen 1984 und 1989 war er Abgeordneter im Parlament von Katalonien und zeitweise Mitglied des spanischen Senats. Seit 1989 ist er als Abgeordneter des Wahlbezirks Barcelona im Congr ...

David Fernández Domingo

David Fernández Domingo ist ein ehemaliger spanischer Radrennfahrer. David Fernández Domingo begann seine Karriere im Jahr 2000 bei dem spanischen Radsport-Team Colchon Relax-Fuenlabrada. Seine ersten Erfolge feierte er 2002 mit jeweils einem Eta ...

Fernando Fernández Escalante

Fernando Fernández Escalante war der Sohn von Luisa Escalante Walpole De Villasante und German Fernandez. Er studierte Rechtswissenschaft und wurde zum Doktor der Rechte promoviert. Von 1937 bis 1945 wurde er im Außenministerium in Buenos Aires b ...

Hugo Fernández Faingold

Hugo Fernández Faingold ist ein uruguayischer Politiker. der Partido Colorado angehörige Fernández Faingold war im Zeitraum vom 3. Oktober 1998 bis zum 1. März 2000 Vize-Präsident von Uruguay. Vom 1. März 1985 bis zum 5. Juni 1989 hatte er zudem ...

Javier Fernández Fernández

Javier Fernández ist ein spanischer Politiker der sozialdemokratischen PSOE. Er ist seit dem 26. Mai 2012 Ministerpräsident der Region Asturien. Seit dem 1. Oktober 2016 ist er außerdem Vorsitzender der "geschäftsführenden Kommission", die nach d ...

Xosé Fernández Ferreiro

Xosé Fernández Ferreiro war Mitglied der nationalistisch eingestellten Literatengruppe "Brais Pinto". Er begann seine Schriftstellerkarriere mit Gedichten in den 1950er Jahren. Später widmete er sich der Fiktion und wurde mit A morte de Frank Gon ...

Patrick Fernández Flores

Patrick Fernández Flores war ein US-amerikanischer Geistlicher und römisch-katholischer Erzbischof von San Antonio.

Wenceslao Fernández Flórez

Wenceslao Fernández Flórez war ein spanischer Journalist und Romancier. Fernández Flórez arbeitete früh als Journalist für verschiedene Zeitungen seiner Heimatprovinz, nachdem sein Vater starb, als er 15 Jahre alt war. Unter anderem arbeitete er ...

Leoncio Fernández Galilea

Leoncio Fernández Galilea CMF war ein römisch-katholischer Ordensgeistlicher und Apostolischer Vikar von Fernando Poo.

César Fernández García

Der Autor César Fernández García wurde 1967 in Madrid geboren und hat zahlreiche Kinder- und Jugendbücher geschrieben. Charakteristisch für seinen Stil ist, dass seine Arbeiten zwei Erzählebenen haben: Eine spannungsgeladene Hauptgeschichte, anha ...

Felipe Fernández García

Felipe Fernández García empfing am 28. Juli 1957 in Plasencia die Priesterweihe. 1958 graduierte er in Theologie an der Päpstlichen Universität Salamanca und 1960 in Sozialwissenschaften an der römischen Päpstlichen Universität Gregoriana. Er war ...

Saúl Fernández García

Saúl Fernández García, einfach Saúl, ist ein spanischer Fußballspieler, der bei SD Ponferradina in der Segunda División spielt.

Yonathan Jesús Fernández García

Yonathan Jesús Fernández García ist ein chilenischer Biathlet und Skilangläufer. Yonathan Fernández startete im August 2010 bei den Biathlon-Südamerikameisterschaften in Portillo und Bariloche. Bei der Meisterschaft, die als Rennserie ausgetragen ...

Carlos Fernández Gondín

Carlos Fernández Gondín war ein kubanischer Politiker, Militär und Revolutionär. Er war ein Mitbegründer der Kommunistischen Partei Kubas und Mitglied in deren Zentralkomitee. Zuletzt war er Divisionsgeneral und Innenminister Kubas.

Carlos Fernández González

Carlos Fernández González ist ein mexikanischer Industriemanager. González studierte Ingenieurwissenschaften an der Anahuac-Universität. Seit 1997 ist er CEO der Grupo Modelo. Die Grupo Modelo begann ab diesem Zeitpunkt zu wachsen und wurde die s ...

Demetrio Fernández González

Demetrio Fernández González ist ein spanischer Geistlicher und römisch-katholischer Bischof von Córdoba.

Oscar Gerardo Fernández Guillén

Oscar Gerardo Fernández Guillén empfing am 8. Juli 1977 das Sakrament der Priesterweihe für das Erzbistum San José de Costa Rica. Am 4. Juni 2003 ernannte ihn Papst Johannes Paul II. zum Bischof von Puntarenas. Der Erzbischof von San José de Cost ...

Luis Fernández Gutiérrez

Im Sommer 2006, nach zehn Jahren und im Alter von 34 Jahren kehrte Luis Fernández an seine alte Wirkungsstätte zurück und unterschrieb einen Vertrag bei Racing Santander, wo er sich einen Platz in der ersten Elf trotz seines Alters erobern konnte ...

Víctor Manuel Fernández Gutiérrez

Im Sommer 2009 verließ Víctor Valladolid und wechselte zum FC Cartagena, der gerade in die Segunda División aufgestiegen war. Als Stammspieler im Sturm steuerte er neun Treffern zum Erreichen des fünften Platzes bei. In der Spielzeit 2010/11 mach ...

Pedro Fernández Hermida

Pedro Fernández Hermida ist ein ehemaliger spanischer Radrennfahrer. Pedro Fernández begann seine Karriere 2002 bei dem portugiesischen Radsportteam Pepolim & Irmaos-Ovarense und fuhr bis 2008 bei verschiedenen kleineren Mannschaften dieses Lande ...

Gutierre Fernández Hidalgo

Gutierre Fernández Hidalgo war ein spanischer Komponist der späten Renaissance, der von 1584 bis zu seinem Tod in Südamerika lebte und arbeitete.

Eleuterio Fernández Huidobro

Fernández Huidobro absolvierte seine schulische Ausbildung am Colegio y Liceo Santa María und am IAVA. Von 1959 bis Dezember 1966 war er sodann für die Banco Popular tätig. Er gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Nationalen Befreiungsbewegung ...

José Antonio Fernández Hurtado

José Antonio Fernández Hurtado ist ein mexikanischer Geistlicher und römisch-katholischer Erzbischof von Tlalnepantla.

Ezequiel Fernández Jaén

Fernández war während seiner politischen Karriere u. a. Leiter des Obersten Gerichtshofes und General-Registrator der Standesämter. Am 16. Dezember 1939 wurde er übergangsweise, nach dem plötzlichen Tod von Juan Demóstenes Arosemena, Staatspräsid ...

Manuel Fernández Juncos

Manuel Fernández Juncos war ein Journalist, Dichter, Autor und humanitärer Helfer. Er verfasste den offiziellen Text zur puerto-ricanischen Nationalhymne La Borinqueña. In jungen Jahren wanderte Juncos aus Asturien nach Puerto Rico aus, wo er den ...

Gabriel Fernández Ledesma

Fernández Ledesma begann seine künstlerische Ausbildung an der Escuela Nacional de Bellas Artes in Mexiko-Stadt. Er war zusammen mit Roberto Montenegro beauftragt mit der Gestaltung des mexikanischen Pavillons für die Weltausstellung 1922 in Rio ...