ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 203

Mark Fiennes

Fiennes, Sohn des Industriellen Maurice Fiennes, hatte seinen Schwerpunkt im Bereich der Architektur- und Landschaftsfotografie. 1985 wurde er beauftragt, die Ausstellung Treasure Houses of Britain in der National Gallery of Art in Washington D.C ...

Maurice Fiennes

Sir Maurice Alberic Twisleton-Wykeham-Fiennes war ein britischer Industrieller. Seine Schulbildung erhielt er auf der privaten Repton School in Repton und am Armstrong College in Newcastle upon Tyne. Fiennes war Unternehmer in der Stahlindustrie. ...

Nathaniel Fiennes, 21. Baron Saye and Sele

Die Familie Fiennes ist eine alte anglo-normannische Adelsfamilie, die in der Politik, dem Wirtschaftsleben und neuerdings auch in Wissenschaft und Kultur eine bedeutende Rolle spielt z. B. in der Schauspielkunst durch Ralph Fiennes. Er wurde als ...

Ralph Fiennes

Ralph Nathaniel Twisleton-Wykeham-Fiennes, gewöhnlich verkürzt auf Ralph Fiennes, ist ein britischer Schauspieler und Filmregisseur. Zu seinen bekanntesten Rollen zählen die Darstellung von Amon Göth in Schindlers Liste, Graf László Almásy in Der ...

Ranulph Fiennes

Sir Ranulph Twisleton-Wykeham-Fiennes, 3. Baronet OBE ist ein britischer Forscher, Autor und Inhaber mehrerer Ausdauerrekorde. Er ist unter anderem der erste Mensch, der sowohl den Nord- als auch den Südpol auf dem Landweg erreichte.

Robert de Fiennes

Robert de Fiennes, genannt Moreau war Connétable von Frankreich. Er war der Sohn von Jean de Fiennes und Isabella von Flandern, die wiederum eine Tochter von Guido I. Graf von Flandern war. 1356 wurde er als Nachfolger von Walter VI. von Brienne ...

Thomas Fiennes, 9. Baron Dacre

Thomas Fiennes entstammte der alten anglo-normannischen Adelsfamilie Fiennes, die im 15. Jahrhundert die Erbtochter des ebenfalls anglo-normannischen Geschlechts der Barone Dacre of the South, geheiratet hatte, die seit 1321 auf Grund eines Writ ...

Thomas Fiennes, 8. Baron Dacre

Thomas Fiennes war der älteste Sohn von Sir John Fiennes und dessen Frau Alice FitzHugh, der ältesten Tochter von Henry FitzHugh, 5. Baron FitzHugh und von Alice Neville. Da sein Vater bereits gestorben war, erbte er nach dem Tod seiner Großmutte ...

William Fiennes (Schriftsteller)

William John Fiennes FRSL ist ein britischer Literaturkritiker und Schriftsteller, der mit dem Hawthornden-Preis und dem Somerset Maugham Award ausgezeichnet wurde.

William Fiennes, 1. Viscount Saye and Sele

William Fiennes, 1. Viscount Saye and Sele war ein englischer Adliger und Politiker, der sich an mehreren Unternehmungen zur Errichtung von Überseekolonien beteiligte.

William Fiennes, 2. Baron Saye and Sele

William Fiennes war ein englischer Adliger und Soldat, der im Hundertjährigen Krieg und in den Rosenkriegen kämpfte. Unter König Heinrich VI. wurde William Fiennes zwei Mal ins Parlament berufen, erlangte die Position des Knight of the Body. und ...

Edward Fiennes-Clinton, 18. Earl of Lincoln

Edward Horace Fiennes-Clinton, 18. Earl of Lincoln war ein australischer Arbeiter und seit 1988 englischer Peer. Er war der ältere Sohn von Edward Henry Fiennes-Clinton 1886–1916 und Edith Annie Guest. Sein Vater war Matrose in der britischen Han ...

Robert Fiennes-Clinton, 19. Earl of Lincoln

Robert Edward Fiennes-Clinton, 19. Earl of Lincoln ist ein englischer Peer. Er ist der Sohn von Edward Gordon Fiennes-Clinton 1943–1999 und Julia Eleanor Howson und väterlicherseits Enkel von Edward Horace Fiennes-Clinton, 18. Earl of Lincoln 191 ...

Hero Fiennes-Tiffin

Hero Beauregard Faulkner Fiennes-Tiffin ist ein englischer Schauspieler. Bekannt wurde Fiennes-Tiffin durch den Film Harry Potter und der Halbblutprinz, in dem er den 11-jährigen Tom Riddle spielte.

Georg Fient

Georg Fient war ein Schweizer Lehrer, Beamter, Zeitungsredaktor und Volksschriftsteller, dessen humorvolle, in Prättigauer Mundart verfasste Geschichten ganze Generationen Bündner Dialektschriftsteller prägten.

Alexandr Fier

Das Schachspielen lernte er von seinem Vater im Kindergartenalter. Seit er sechs Jahre alt war, nimmt er an Schachturnieren teil. Er wuchs in Curitiba auf und studierte an einem Centro Federal de Educação Tecnológica. Alexandr Fier ist mit der Fr ...

Anton Fier

Anton Fier ist ein amerikanischer Schlagzeuger, Musikproduzent, Komponist und Bandleader. Fier gehörte den Bands The Lounge Lizards und The Feelies an. Außerdem war er Mitglied der Formation The Lodge mit John Greaves, arbeitete mit der Band Pere ...

Ernst Heinrich Wilhelm Fier

Ernst Heinrich Wilhelm Fier war ein Weingutsbesitzer, Bürgermeister und Mitglied des Deutschen Reichstags.

Ettore Fieramosca

Fieramosca trat 1492 in die Dienste des neapolitanischen Königs Ferdinand II., für den er in den Italienischen Kriegen zunächst gegen die einfallenden Franzosen Karls VIII. kämpfte. 1497 zeichnete er sich zusammen mit seinem Bruder Guido bei Ferm ...

Fierce

Fierce ist ein Drum-and-Bass-Produzent. Sowohl als DJ als auch als Produzent zeichnet er sich durch energiegeladene Tracks aus und zählt zu den Vertretern der eher härteren Gangart des Drum and Bass, dem Techstep. Er veröffentlichte bereits auf z ...

Wolfgang Fierek

Wolfgang Fiereks Eltern und Bruder Dieter waren Heimatvertriebene aus Oberschlesien, die sich in Bayern niederließen. Wolfgang Fierek machte nach der Schule eine Lehre als Feinmechaniker und arbeitete kurzzeitig in diesem Beruf. Ab 1970 war er vi ...

Louis Fierens

Louis Fierens war ein belgischer Bogenschütze. Fierens nahm an den Olympischen Spielen 1920 in Antwerpen teil und gewann mit der Mannschaft eine Silbermedaille im Wettbewerb Bewegliches Vogelziel, 28 Meter sowie zwei Goldmedaillen in den längeren ...

Hippolyte Fierens-Gevaert

Hippolyte Fierens-Gevaert, geborener Hippolyte Fierens, war ein belgischer Opernsänger, Professor für Kunstgeschichte und Kunsttheorie, Kunstkritiker, Schriftsteller und Chefkurator der Königlichen Museen für Kunst und Geschichte in Brüssel.

Ernst Fiering

Ernst Heinrich Henry Fiering war ein deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und Opfer des Faschismus.

Herbert Fiering

Fiering wurde im Magdeburger Stadtteil Salbke geboren. Seine Familie betrieb in der Repkowstraße 9 Landwirtschaft und einen Fuhrbetrieb. Nach dem Besuch der Grundschule absolvierte er ein Reformgymnasium bis zur Obersekundareife. Im Jahr 1929 nah ...

Hughes de Fierlant

Hugh de Fierlant war in den 1970er-Jahren im Touren- und Sportwagensport aktiv und erfolgreich. Er gehörte mit Jean Xhenceval und Pierre Dieudonné zum belgischen Triumvirat, das vor allem mit Rennfahrzeugen von BMW in der Tourenwagen-Europameiste ...

Paul Fierlinger

Fierlinger kam als Sohn des tschechoslowakischen Diplomaten Jan Fierlinger in Ashiya, Japan, zur Welt. Sein Onkel war Zdeněk Fierlinger. Fierlinger floh mit seiner Familie 1939 vor den Nationalsozialisten in die Vereinigten Staaten, wo er bei Pfl ...

Zdeněk Fierlinger

Zdeněk Fierlinger war ein tschechoslowakischer sozialdemokratischer und später kommunistischer Politiker, im Zweiten Weltkrieg Mitglied der Exilregierung in London und zweimaliger Ministerpräsident der Tschechoslowakei.

Enzo Fiermonte

Fiermonte erregte erste Aufmerksamkeit als erfolgreicher Boxer in den 1930er Jahren. Zwischen dem 22. November 1925 und dem 21. September 1934 trat er sechsundfünfzig Mal in den Ring. Dabei wurde er italienischer Meister in seiner Gewichtsklasse ...

Filemón Fierro y Terán

Filemón Fierro y Terán empfing nach dem Studium der Katholischen Theologie und Philosophie am 23. Dezember 1882 durch den Bischof von Antequera, Vicente Fermín Márquez y Carrizosa, das Sakrament der Priesterweihe für das Bistum Antequera. Fierro ...

Carlos Fierro

Große Aufmerksamkeit erregte Fierro bereits, bevor er überhaupt sein erstes Spiel als Profifußballspieler absolviert hatte. Bei der im eigenen Land ausgetragenen U-17-Fußball-Weltmeisterschaft 2011 gehörte er nicht nur zum Kader der mexikanischen ...

Enrique Fierro

Enrique Fierro war ein uruguayischer Schriftsteller und Literaturkritiker. Nach einem 1967 erfolgreich beendeten Literatur-Studium am Instituto de Profesores Artigas IPA folgte von 1974 bis 1975 ein weiteres Studium an der Nationalen Autonomen Un ...

Gonzalo Fierro

Gonzalo Antonio Fierro Caniullán ist ein chilenischer Fußballspieler. Seit 2019 steht der Flügelspieler beim chilenischen Erstligisten CD Antofagasta unter Vertrag.

Nicolas Fierro

Seit 2010 nimmt Fierro auch an renommierten Live-Turnieren teil. Fierro erhielt sein erstes Live-Preisgeld Anfang Januar 2010 beim Main Event des PokerStars Caribbean Adventures PCA auf den Bahamas. Dort belegte er den 94. Platz für 23.500 Dollar ...

Harvey Fierstein

Harvey Forbes Fierstein ist ein US-amerikanischer Schauspieler in Film, Theater und Musical sowie Autor und Sänger.

Joseph Fiertmair

Joseph Fiertmair war ein deutscher Kunstmaler des Spätbarock, Jesuitenbruder und ein Schüler von Cosmas Damian Asam.

Hans Eduard Fierz

Hans Eduard Fierz besuchte Schulen in Zürich und erwarb die Matura an der Industrieschule. Danach studierte er Chemie am Eidgenössischen Polytechnikum Zürich und erhielt 1904 das Diplom als technischer Chemiker. 1905 wurde er bei Alfred Werner mi ...

Henri Fierz

Er studierte am Technikum Winterthur und war anschliessend fünf Jahre in den USA als Ingenieur bei Douglas, Curtiss und Packard tätig. Henry Fierz konstruierte zwischen 1925 und 1933 für die Fa. Alfred Comte in der Schweiz u. a. die "Comte AC-4 G ...

Johann Heinrich Fierz

Johann Heinrich Fierz war ein Zürcher Textilindustrieller, Nationalrat, Gesandter des Schweizerischen Bundesrates an der Eröffnung des Sueskanals und ab 1872 Präsident des von ihm gegründeten Aktienbauvereins in Zürich. Der Aktienbauverein erstel ...

Adriano Fieschi

Er entstammte der genuesischen Adelsfamilie der Fieschi, aus der bereits die Päpste Innozenz IV. und Hadrian V. sowie die Kardinäle Guglielmo Fieschi, Luca Fieschi, Giovanni Fieschi, Ludovico Fieschi, Giorgio Fieschi, Niccolò Fieschi und Lorenzo ...

Giorgio Fieschi

Giorgio Fieschi stammte aus der Familie der Grafen von Lavagna und war der Sohn von Ettore Fieschi, Herr von Savignone, und dessen Ehefrau Bartolomea Fieschi aus Canneto. Der Familie entstammten zwei Päpste, Innozenz IV. und Hadrian V., sowie ein ...

Giovanni Fieschi

Giovanni Fieschi war ein Kardinal der katholischen Kirche. Aus der Genueser Adelsfamilie Fieschi stammend, der die Päpste Innozenz IV. und Hadrian V. angehörten, war er Kaplan des Papstes und Auditor der Rota Romana. 1348 zum Bischof von Vercelli ...

Giovanni Luigi de Fieschi

Giovanni Luigi de Fieschi, Graf von Lavagna und Herr von Pontremoli, gewöhnlich Fiesco genannt, war ein genuesischer Politiker.

Jacques Fieschi

Jacques Fieschi ist ein französischer Drehbuchautor. Nach seinem Literaturstudium war er in den 1970er Jahren als Filmkritiker und Herausgeber der Zeitschrift Cinématographe für 10 Jahre tätig. Er ist seit Mitte der 1980er Jahre als Drehbuchautor ...

Joseph Fieschi

Joseph Gérard Fieschi oder Joseph Marco Fieschi oder Giuseppe Fieschi oder Giuseppe Marco Fieschi in Murato auf Korsika; † 19. Februar 1836 in Paris) war ein französischer Attentäter und der Hauptverschwörer des Attentats auf den französischen Kö ...

Niccolò Fieschi

Niccolò Fieschi war ein italienischer Kardinal der Römischen Kirche und Erzbischof von Ravenna aus der Familie der Grafen von Lavagna aus Genua.

Thimo Fiesel

Thimo Fiesel ist ein österreichischer Politiker und Generalsekretär der Grünen. Bis Oktober 2019 war er Landesgeschäftsführer der Tiroler Grünen.

Gerhard Fieseler

Gerhard Fieseler war ein deutscher Flugzeugkonstrukteur, der sich im Ersten Weltkrieg als Jagdflieger, später als Kunstflugpilot und Industrieller in der Luftrüstungsindustrie einen Namen machte.

Herbert Fieseler

Herbert Fieseler ist ein deutscher Architekt, nordrhein-westfälischer Baubeamter und Buchautor. Fieseler studierte Architektur an der RWTH Aachen und erlangte den akademischen Grad eines Diplom-Ingenieurs. Er arbeitete in Essen und Düsseldorf im ...

Peter Fieseler

Fieseler begann seine schauspielerische Ausbildung 1999 beim amerikanischen Method Acting-Lehrer John Costopoulos. Bereits zu dieser Zeit übernahm er erste Rollen in Spielfilmen, beispielsweise 2001 in Lammbock – Alles in Handarbeit unter der Reg ...