ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 204

Thomas Hirschhorn

Thomas Hirschhorn lebt und arbeitet seit 1984 in Paris, Frankreich. Der in Bern geborene Thomas Hirschhorn wuchs in Davos auf, besuchte die Hochschule für Gestaltung und Kunst in Zürich und gewann ab Mitte der 1990er Jahre internationale Anerkenn ...

Caspar Hirschi

Caspar Hirschi ist ein Schweizer Historiker. Er ist Professor für Allgemeine Geschichte an der Universität St. Gallen. Zu den Schwerpunkten seiner Forschung zählen Geschichte und Theorie des Nationalismus, die frühneuzeitliche Gelehrtenkultur, di ...

Godi Hirschi

Godi Hirschi war der Sohn des Gottlieb Hirschi und der Marie-Louise Sigrist-Hirschi. Von 1945 bis 1952 besuchte er das Gymnasium in Immensee, dem folgte in den Jahren 1952 bis 1957 ein Philosophie- und Theologiestudium im Missionsseminar Schöneck ...

Jonathan Hirschi

Jonathan Hirschi begann mit dem Motorsport 2002 in der nationalen Kart-Meisterschaft. In den folgenden Jahren bestritt er verschiedene Rennen in nationalen Meisterschaften in der Schweiz, Frankreich, Deutschland und Italien. In diesen Meisterscha ...

Marc Hirschi

2014, in seinem ersten Jahr als Junior, belegte Marc Hirschi den dritten Platz der Schweizer Junioren-Meisterschaft im Strassenrennen. Im Jahr darauf liess er die Fachwelt aufhorchen, als er mehrere renommierte Junioren-Rennen gewann, wie etwa de ...

Pascal Hirschi

Pascal Hirschi ist ein Taekwon-Do-Sportler. Pascal Hirschi war ab 2008 Mitglied der Juniorennationalmannschaft des ITF-D. Seit 2011 ist er Mitglied des Seniorennationalteams. Zurzeit ist er Träger des 2. Dan und trainiert in der Sportschule Monhe ...

Steve Hirschi

Steve Hirschi ist ein ehemaliger Schweizer Eishockeyspieler, der den Großteil seiner Karriere beim HC Lugano in der Schweizer National League A aktiv war. Der größte Erfolg seiner Karriere war die Schweizer Meisterschaft mit dem HC Lugano im Jahr ...

Travis Hirschi

Travis Warner Hirschi war ein US-amerikanischer Soziologe und Kriminologe. Hirschi wurde 1968 zum Ph.D. Soziologie an der University of California, Berkeley promoviert. Er arbeitete anschließend an verschiedenen Universitäten und war seit 1981 Pr ...

Frank Hirschinger

Hirschinger studierte Musik und Geschichte und promovierte 2001 an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Er ist Soloklarinettist der Staatskapelle Halle. Er veröffentlichte Bücher über die politische Geschichte der DDR und des deutschen ...

Hartmut Hirsch-Kreinsen

Hartmut Hirsch-Kreinsen) ist ein deutscher Soziologe und lehrte von 1997 bis 2015 als Professor für Wirtschafts- und Industriesoziologie an der Technischen Universität Dortmund.

Emérico Hirschl

Emérico Hirschl, auch Emérico Hirsch bzw. Imre Hirschl, war ein ungarischer Fußballspieler und -trainer.

Friedrich Hirschl

Nach der St. Nikola Volksschule Passau 1963–1967 besuchte Hirschl das Adalbert-Stifter-Gymnasium Passau, wo er 1976 die allgemeine Hochschulreife erlangte. Auch den Grundwehrdienst absolvierte er in der Dreiflüssestadt, bevor er 1977 an der Philo ...

Ran Hirschl

Ran Hirschl ist ein israelischer Verfassungsrechtler und Politikwissenschaftler. Hirschl studierte Politikwissenschaft an der Universität Tel Aviv und mit einem Fulbright-Stipendium an der Yale University, an der er 1999 promoviert wurde. Er wurd ...

Georg Hirschland

Georg Simon Hirschland war ein deutscher Bankier, Vorsitzender der jüdischen Gemeinde in Essen, Kunstmäzen und Aufsichtsratsmitglied in mehreren Unternehmern.

Moses Hirschland

Moses Hirschlands Vater, Salomon Herz Hirschland, war als Metzger und Lehrer nach dem Tod seiner Frau Jüdel Bendix 1778–1815 im Jahr 1815 mit seinen sieben Kindern nach Essen gezogen. Moses Bruder Simon Hirschland wurde dort Bankier und gilt als ...

Simon Hirschland

Simon Hirschland ; † 28. Juni 1885 in Essen) war ein deutsch-jüdischer Bankier und gilt als Finanzier des Bergbaus im Ruhrgebiet. Er war Gründer der Simon Hirschland Bank in Essen.

Franz Hirschler

Hirsch wurde als Sohn des Kaufmanns Aron Hirsch 1840–1915 und seiner Frau Cäcilie, geb. Lakisch 1841–1887, in Mannheim geboren, wo er auch das Großherzogliche Gymnasium besuchte. Nach der mittleren Reife 1897 machte er zunächst eine Banklehre im ...

Herbert Hirschler (Liedtexter)

Herbert Hirschler ist als Textautor für bisher etwa 600 Titeln im Bereich der volkstümlichen Musik und des deutschsprachigen Schlagers verantwortlich. Er lebt mit seiner Frau Monika in Ternitz/St. Johann. Er ist der Vater von Sandra und Christoph ...

Herbert Hirschler (Politiker)

Herbert Siegfried Hirschler ist ein deutscher Volkswirt und ehemaliger Staatssekretär. Er wohnt in Geisenheim im Rheingau-Taunus-Kreis. Herbert Hirschler studierte von 1968 bis 1975 an der Universität Frankfurt am Main mit Abschluss als Diplom-Vo ...

Horst Hirschler

Horst Hirschler ist ein lutherischer Theologe. Er ist Bischof im Ruhestand der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers und Abt des Klosters Loccum.

Ivo Hirschler

Ab 1959 war er Redakteur, Lokalchef und Leiter der Feuilletonredaktion der Neuen Zeit, wo insbesondere seine Kolumnen und Serien für Aufsehen sorgten. Hirschler veröffentlichte eine Reihe von Romanen und über hundert Hörspiele. Die ab 1974 gesend ...

Otto Heinrich Hirschler

Er studierte Elektrotechnik an der TH Darmstadt und kam in den späten 1930ern in das Team von Wernher von Braun. Als Assistent von Helmut Hölzer arbeitete er in der Heeresversuchsanstalt Peenemünde an der Flugsimulation. Nach Kriegsende kam er in ...

Žiga Hirschler

Hirschler schloss 1917 sein Studium bei Vjekoslav Rosenberg-Ružić an der Musikakademie Zagreb ab. Danach war er als Musikkritiker für verschiedene Tageszeitungen tätig. Später war er auch Chefredakteur der Zeitschrift Muzičar Der Musiker. Er komp ...

Albert O. Hirschman

Albert Otto Hirschman war ein US-amerikanischer Volkswirt und Sozialwissenschaftler deutsch-jüdischer Herkunft.

Carl Anton Wilhelm Hirschmann

Cornelis August Wilhelm Hirschmann, genannt Carl Anton Wilhelm Hirschmann oder seltener Carl Anton Willem Hirschmann, auch Hirschman, war ein niederländischer Bankier und Fußballfunktionär und gilt mit Robert Guérin als Gründervater der FIFA, für ...

Gerhard Hirschmann (Politiker, 1951)

Gerhard Hirschmann war ein österreichischer Politiker. Von 1993 bis 2003 war er Landesrat in der Steiermark.

Günter Hirschmann

Günter Hirschmann war Fußballspieler in der DDR. In der Oberliga, der höchsten ostdeutschen Fußballklasse, spielte er für den SC Aufbau/1. FC Magdeburg.

Hans Hirschmann (Politiker)

Hirschmann studierte Medizin an den Universitäten Gießen, Würzburg und Frankfurt. Dort promovierte er auch 1923 zum Dr. med., bevor er sich 1927 in Rheinbach als Arzt niederliess. Politische Betätigung In seinem Wohnort Rheinbach gehörte er über ...

Hans Hirschmann (Produzent)

Hirschmann erhielt nach dem Abitur ab 1949 eine zehn Jahre währende, praktische Ausbildung bei der UFA und wurde in dieser Zeit in Baden-Baden auch bei Film eingesetzt: mal als Aufnahmeleiter so 1956 beim Heimatfilm Die Rosel vom Schwarzwald, mal ...

Johann Martin Hirschmann

Johann Martin Hirschmann war vom 5. März 1867 bis zum 10. Februar 1874 der letzte ehrenamtliche Bürgermeister von Offenbach am Main.

Wolf Hirschmann

Nach einer werbefachlichen Ausbildung und einer leitenden Tätigkeit in einer Werbeagentur gründete er 1984 die Slogan GmbH für Strategieberatung für Marketing und Vertrieb als selbstständiger Unternehmer. Dann war er Dozent an der Nürnberger Akad ...

Wolfgang Hirschmann (Musikproduzent)

Udo Lindenberg & sein Panik Orchester suchte für die LP Odysee die Dienste des Cornet-Studios im Oktober/November 1982, die Francis Coppieters Selection nahm ihre LP Colours in Jazz im März 1986 ebenfalls in den Cornet Studios mit Hirschmann auf. ...

Wolfgang Hirschmann (Musikwissenschaftler)

Wolfgang Hirschmann ist ein deutscher Musikwissenschaftler. Wolfgang Hirschmann studierte von 1979 bis 1985 Musikwissenschaft, deutsche Literaturgeschichte und Theaterwissenschaften an der Universität Erlangen, an der er 1985 mit der Arbeit Studi ...

Alfred Hirschmeier

Alfred Hirschmeier war ein deutscher Szenen- und Bühnenbildner, der den Großteil seiner etwa 65 Filmszenografien für die DEFA entwarf, wo er bis heute als einer der wichtigsten Filmarchitekten gilt. Neben seiner Arbeit für den Film entwarf er auc ...

Alois Hirschmugl

Alois A. Hirschmugl ist Berufsoffizier des Österreichischen Bundesheeres, Internationaler Katastrophenmanager, Unternehmensberater und Professor.

Hans Hirschmüller

Hirschmüller gründete 1967 zusammen mit Ursula Strätz und Horst Söhnlein das Aktion-Theater in der Münchner Müllerstraße. 1969 war er in Rainer Werner Fassbinders Katzelmacher zu sehen. Für Händler der vier Jahreszeiten erhielt er 1972 den Bundes ...

Kim Hirschovits

Kim Hirschovits ist ein finnischer Eishockeyspieler, der zuletzt bei Espoo United in der zweitklassigen Mestis unter Vertrag stand.

André Hirschowitz

André Hirschowitz ist ein französischer Mathematiker, der sich mit Algebraischer Geometrie und Analysis befasst. Hirschowitz studierte ab 1964 an der École normale supérieure, war ab 1967 Assistent in Nizza, forschte 1970 bis 1972 für das CNRS, w ...

Basil Hirschowitz

Basil Isaac Hirschowitz war ein akademischer Gastroenterologe an der University of Alabama at Birmingham. Er absolvierte seine medizinische Ausbildung an der Witwatersrand-Universität, wo er 1943 seinen Bachelor of Science in Chemie, 1947 seine B ...

Avraham Hirschson

Avraham Hirschson war vom 4. Mai 2006 bis zum 1. Juli 2007 israelischer Finanzminister. Er gehört der Kadima-Partei an. Derzeit ist er Mitglied der derzeitigen 17. Knesset. Er gehörte von 1983 bis 1984 der 10. Knesset und seit 1992 der 13. bis 16 ...

Harald Hirschsprung

Harald Hirschsprung war der älteste Sohn des deutschstämmigen jüdischen Kaufmanns Abraham Marcus Hirschsprung 1793–1871 und seiner Ehefrau Petra, geb. Hertz 1804–1891. Der Vater gründete 1826 in Kopenhagen einen Tabakhandel unter dem Namen A M Hi ...

Johann Georg Hirschstötter

Johann Georg Hirschstötter oder Johann Georg Hirschstetter war im 18. Jahrhundert kurfürstlicher Hofbaumeister in Landshut. Er plante und erbaute in Landshut und Umgebung viele Kirchengebäude im Stile des Spätbarock und Rokoko. Als sein Hauptwerk ...

Johann Lorenz Hirschstötter

"Ziererhaus" in der Freisinger Altstadt Gestaltung von Bürgerhäusern in der Freisinger Altstadt Dombibliothek Freising, Neubau 1732–34, Bau-Entwürfe um 1745 Errichtung Kath. Wallfahrtskirche "Zum Gegeißelten Heiland auf der Wies" in Wies bei Frei ...

Jobst Hirscht

Jobst Hirscht ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet, der bei den Olympischen Spielen 1972 in München mit der Staffel der Bundesrepublik die Bronzemedaille im 4-mal-100-Meter-Staffel-Lauf gewann. Trainer dieser Staffel war Walter Oberste. Im 1 ...

Augustin Hirschvogel

Hirschvogel war der Sohn des berühmten Nürnberger Glasmalers Veit Hirschvogel der Ältere 1461–1525, der in Nürnberg fast ein Monopol auf die Herstellung von Glasfenstern für Kirchen hatte. In der Werkstatt des Vaters lernten und arbeiteten August ...

Endres II. Hirschvogel

Endres II. Hirschvogel war Kaufmann, Enkel von Lienhard II. Hirschvogel und Sohn von Endres I. Hirschvogel, Neffe von Lienhard III. Hirschvogel; selbst letzter Vertreter der mit ihm ausgestorbenen Patrizierfamilie Hirschvogel. Mit der Person des ...

Lienhard Hirschvogel

Lienhard III. Hirschvogel war ein deutscher Kaufmann und Fernhändler. Lienhard III. Hirschvogel auch Hirsvogel war der Sohn von Bernhardin Hirschvogel und Barbara, geb. Imhoff, Fernhandelskaufmann und Patrizier in Nürnberg. Nach dem Tod seines Va ...

Veit Hirschvogel

Veit war Sohn eines Nürnberger Glasers namens Heinz Hirsvogel † September 1475. Unter Veit Hirschvogels Leitung wurde die Glasmalerwerkstatt zum führenden Hersteller für Glasfenster in Nürnberg und Umgebung. Ab etwa 1500 arbeitete er mit dem in N ...

August Hirschwald

August Hirschwald war ein deutscher Verleger und Buchhändler. Er gründete 1816 den Hirschwald Verlag, der einer der bedeutendsten Medizinverlage im Deutschen Reich wurde. Hirschwald hatte außerdem eine Buchhandlung in Berlin in der Burgstraße. 18 ...

Julius Hirschwald

Hirschwald studierte Mineralogie, Geologie, Chemie und verwandte Fächer an den Universitäten von Berlin, Tübingen und Zürich. Während seines Studiums wurde er im Wintersemester 1864/65 Mitglied der Burschenschaft Germania Berlin. Seine Doktorwürd ...