ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 234

Cäsar Flaischlen

Cäsar Otto Hugo Flaischlen war Anfang des 20. Jahrhunderts ein bekannter Lyriker und Mundartdichter.

Siméon Flaissières

Siméon Flaissières war ein französischer Politiker. Er war Bürgermeister von Marseille und von 1906 bis 1930 Mitglied des Senats. Flaissières war der Sohn eines protestantischen Pfarrers und studierte an der Universität Nîmes und der Universität ...

Philippe Flajolet

Philippe Flajolet studierte ab 1968 an der École polytechnique. Nach dem Abschluss 1971 war er am Institut national de recherche en informatique et en automatique, wo er den Rest seiner Karriere blieb. 1976 gründete er am Institut die Algol Grupp ...

Charles-Antoine Flajoulot

Flajoulot studierte wahrscheinlich bei Jacques-Louis David. Er war Direktor der École des Beaux-Arts de Besançon und unterrichtete zudem Zeichnung am Collège Royal de Besançon, wo der junge Gustave Courbet sowie Louis Pasteur zu seinen Schülern z ...

Gerd Flajs

Gerd Flajs ist ein österreichischer Paläontologe. Flajs studierte an der Universität Graz, wo er 1966 zum Dr. phil. promoviert wurde. Von 1963 bis 1966 war er an der Lehrkanzel für Paläontologie und Historische Geologie der Universität Graz als w ...

Floyd H. Flake

Floyd Harold Flake ist ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1987 und 1997 vertrat er den Bundesstaat New York im US-Repräsentantenhaus.

Jeff Flake

Jeffry Lane "Jeff" Flake ist ein amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei. Von 2001 bis 2013 vertrat er die östlichen Vorstädte von Phoenix im US-Repräsentantenhaus und gehörte von 2013 bis 2019 für Arizona dem Senat der Vereinigten S ...

Otto Flake

Nach Kriegsende 1945 wurde Flake von der französischen Besatzungsmacht in den Kulturrat von Baden-Baden berufen, der mit der Durchführung von Ausstellungen und Vorträgen betraut war. Als gebürtiger Lothringer setzte er sich für die Aussöhnung von ...

Campbell Flakemore

Campbell Flakemore ist ein ehemaliger australischer Radrennfahrer. Campbell Flakemore wurde 2011 Mitglied beim Team Genesys Wealth Advisers und belegte Platz zwei auf einem Teilstück sowie in der Gesamtwertung der Mersey Valley Tour. 2012 gewann ...

Aleksandar Flaker

Flaker studierte Slawistik und Philosophie an der Universität Zagreb, wo er als Assistent am Lehrstuhl für slawische Sprachen und Literatur arbeitete. 1954 wurde er promoviert. 1957 habilitierte er sich, wurde 1958 Assistenz-Professor und 1962 au ...

Alfred Flakowski

Alfred Flakowski war ein deutscher Kaufmann. Er entstammt einer Kaufmannsfamilie. Sein Vater betrieb einen Gemischtwarenhandel, in dem Alfred Flakowski seine Ausbildung absolvierte. Nach seiner Ausbildung war Alfred Flakowski unter anderem Abteil ...

David Flakus Bosilj

David Flakus Bosilj ist ein slowenischer Fußballspieler auf der Position eines Stürmers. Seit der Saison 2018/19 steht der mehrfache slowenische Juniorennationalspieler beim NK Aluminij mit Spielbetrieb in der höchsten slowenischen Fußballliga un ...

Fernie Flaman

Ferdinand Charles "Fernie" Flaman war ein kanadischer Eishockeyspieler und -trainer, der von 1946 bis 1961 für die Boston Bruins und Toronto Maple Leafs in der National Hockey League spielte.

Didier Flamand

Er spielte bis heute in zahlreichen Filmen, auch in internationalen Produktionen, mit. Besonderen Erfolg hatte Flamand mit dem von ihm inszenierten Kurzfilm La vis aus dem Jahr 1993, der mit dem César, dem französischen Filmpreis ausgezeichnet, w ...

Firmin Flamand

Firmin Flamand war ein belgischer Bogenschütze. Flamand startete sehr erfolgreich bei den Olympischen Spielen 1920 in Antwerpen. Bei vier Wettbewerben gewann er zweimal mit der Mannschaft Gold – allerdings nahm auch nur das belgische Team teil; i ...

Jean-François Flamand

Flamand trat am 16. April 1785 in die königliche Armee ein. Er konnte sich schon bald in den Revolutionskriegen durch Tapferkeit auszeichnen und wurde auch mehrfach befördert. Unter Führung von General Armand-Louis de Gontaut, duc de Biron bzw. G ...

Thomas Flamank

Thomas Flamank war ein Rechtsanwalt aus Cornwall, der zusammen mit Michael An Gof den Kornischen Aufstand von 1497 gegen Steuern anführte.

Alexander Flamant

Alexander Flamant studierte an den Kunstakademien Berlin und Dresden. 1857 wurde er Mitglied des Corps Vandalia Berlin. In Dresden war er Schüler von Julius Hübner und Ludwig Richter, wo er sich auch nach dem Studium als Maler niederließ. Insbeso ...

Alexander Flamberg

Alexander Flamberg war ein polnischer Schachspieler. Alexander Davidowitsch Flamberg verbrachte seine Jugend in England, wo er auch das Schachspiel erlernte. Nach seiner Rückkehr gewann er die Meisterschaft von Warschau in den Jahren 1901 und 190 ...

Alekos Flambouraris

Alekos Flambouraris ist griechischer Staatsminister für Regierungskoordination unter Ministerpräsident Alexis Tsipras. Er ist Mitglied der Partei SYRIZA.

Nicolas Flamel

Nicolas Flamel, auch Nicholas Flamel, war ein erfolgreicher französischer Schreiber, Schriftsteller, Handschriften- und möglicherweise Immobilienhändler, der posthum als Alchemist Berühmtheit erlangte. Der Legende zufolge soll er den Stein der We ...

François Flameng

Flameng war ein Sohn des Malers Léopold Flameng 1831–1911, von dem er auch seinen ersten künstlerischen Unterricht erfuhr. Mit Unterstützung seines Vaters kam Flameng in seiner Heimatstadt an die École des Beaux-Arts und wurde dort u. a. mit Pier ...

Léon Flameng

Léon Flameng) war ein französischer Radrennfahrer. Bei den I. Olympischen Sommerspielen der Neuzeit 1896 in Athen gewann Flameng das 100-Kilometer-Bahnrennen in drei Stunden, acht Minuten und 19.2 Sekunden. Im Bahnrennen über 10.000 Meter im Velo ...

Didier Flament

Didier Flament wurde 1978 in Hamburg im Einzel Weltmeister. Im Mannschaftswettbewerb gewann er im selben Jahr sowie 1982 in Rom jeweils Silber, nachdem er bereits 1974 in Grenoble Bronze gewonnen hatte. Er nahm an zwei Olympischen Spielen teil: 1 ...

Édouard Flament

Édouard Flament war ein französischer Komponist. Flament studierte am Pariser Konservatorium und gewann 1908 den Prix de Rome. Er wirkte als Dirigent des Orchesters von Radio Paris und als Fagottist des Orchestre des Concerts Lamroureux und der S ...

Johann van Flamersfelt

Johann van Flamersfelt war ein Rentmeister des Grafen von Sayn. Seine genauen Lebensdaten sind nicht bekannt, van Flamersfelts Lebenszeit muss sich jedoch zum allergrößten Teil im 15. Jahrhundert erstrecken. Sein Name deutet auf seine Herkunft au ...

Clemens Flämig

Clemens Flämig ist ein deutscher Dirigent und seit 2014 Leiter des Stadtsingechores zu Halle. Im Jahr 2016 kam er im Rahmen eines Auswahlverfahrens neben Markus Teutschbein in die Endauswahl für das 17. Thomaskantorat nach Johann Sebastian Bach.

Dieter Flämig

Dieter Flämig ist ein deutscher Umweltökonom, Hochschullehrer, Berliner Staatssekretär im Ruhestand und Projektentwickler im Infrastrukturbereich.

Gerhard Flämig

Paul Gerhard Flämig war ein deutscher Politiker. Er war von 1957 bis 1964 Bürgermeister der Stadt Großauheim, von 1963 bis 1980 Mitglied des Deutschen Bundestages und von 1970 bis 1979 Mitglied des Europäischen Parlaments. Zudem war er Funktionär ...

Martin Flämig

Martin Flämig war ein deutscher Kirchenmusiker, evangelischer Landeskirchenmusikdirektor und Kreuzkantor in Dresden.

Johannes Flamingus

Über sein Leben ist nicht viel bekannt. Von 1565 bis 1567 war er in Leiden als zangmeester tätig; der fünfte und sechste Band der an der Pieterskerk Leiden entstandenen Leidener Chorbücher enthalten 62 Werke in seiner charakteristischen Handschri ...

Francesco Flamini

Flamini wuchs in Turin und Pisa auf. Er studierte in Pisa bei Alessandro D’Ancona und schloss ab mit der Tesa di Laurea La lirica toscana del Rinascimento anteriore ai tempi del Magnifico. Ab 1893 lehrte er an der Universität Pisa, 1895 kurzzeiti ...

Mathieu Flamini

Mathieu Flamini ist ein französischer Fußballspieler und Unternehmer. Sein Vater stammt aus Italien und seine Mutter aus Korsika. Er kann sowohl im defensiven Mittelfeld als auch auf den beiden Außenverteidigerpositionen eingesetzt werden. Er ste ...

Titus Quinctius Flamininus

Titus Quinctius Flamininus war ein römischer Politiker und Feldherr, bekannt vor allem durch seinen Sieg über Makedonien im Zweiten Makedonisch-Römischen Krieg. Er gehörte dem Geschlecht der Quinctii Flaminini an und hatte einen um etwa ein Jahr ...

Emil Flaminius

Flaminius wuchs in Küstrin in der Zeit der Koalitionskriege und des Wiederaufbaus nach dem Abzug der Franzosen 1814 auf. Mit zwanzig Jahren beteiligte er sich in seiner Heimatstadt an den Deichbauten an Oder und Warthe. Flaminius ging 1828 nach B ...

Gaius Flaminius

Gaius Flaminius war ein römischer Staatsmann aus der plebejischen gens Flaminia und führender Vorkämpfer der Plebejer gegen die herrschende patrizische Nobilität. In diesem Sinn wirkte er bereits 232 v. Chr. als Volkstribun. 227 v. Chr. war er al ...

Gaius Flaminius (Konsul 187 v. Chr)

Gaius Flaminius besaß nach dem Zeugnis der Fasti Capitolini einen gleichnamigen Vater und Großvater und war somit der Sohn des zweifachen Konsuls Gaius Flaminius, der 217 v. Chr. in der Schlacht am Trasimenischen See gegen Hannibal fiel. Erstmals ...

Pierre Flamion

Zwischen Mai 1948 und November 1953 spielte Pierre Flamion insgesamt 17-mal in der Équipe Tricolore, davon sieben für Reims, je drei für Marseille und Lyon sowie vier für Troyes. Er erzielte auch acht Tore für Les Bleus, darunter in zwei Spielen ...

Albert Flamm

Flamm studierte von 1836 bis 1838 das Baufach Architektur an der Kunstakademie Düsseldorf und in Antwerpen. 1841 wandte er sich der Malerei zu und wurde in Düsseldorf Schüler von Andreas Achenbach, mit dessen Bruder Oswald er innige Freundschaft ...

Carl Flamm

Flamm war ein Sohn des Düsseldorfer Landschaftsmalers Albert Flamm und dessen Ehefrau Anna Arnz, einer Tochter des Verlegers Heinrich Arnz. Von 1887 bis 1890/1891 besuchte er die Kunstakademie Düsseldorf. Dort wurde er Schüler von Heinrich Lauens ...

Dawid Flamm

Dawid Flamm war ein berühmter polnischer Gynäkologe des 19. Jahrhunderts. Flamm, Sprössling einer vermögenden jüdischen Kaufmannsfamilie, studierte an den Universitäten in Breslau und Berlin, wo er 1818 das Medizinstudium beendete. Bis 1833 betri ...

Dieter Flamm

Er war der Sohn des Physik-Professors Ludwig Flamm und dessen Frau Elsa, einer Tochter von Ludwig Boltzmann. Flamm studierte Physik an der Universität Wien, wo er 1960 bei Walter Thirring in theoretischer Physik promoviert wurde. 1961 bis 1963 wa ...

Hermann Flamm

Hermann Flamm war ein deutscher Historiker und Archivar. Der als Sohn eines Metzgermeisters geborene Hermann Flamm war als Folge einer Polioinfektion als Kind schwer behindert, sein linkes Bein war gelähmt und er konnte sich nur mühsam fortbewege ...

Hilger Flamm

Hilger Flamm war ein deutscher Maschinenbauingenieur und Hochschullehrer an der Technischen Fachhochschule Berlin.

Tom Flammang

Seinen ersten Sieg holte er im August 1994. Er war Mitglied der Sportsektion der Armee Luxemburgs und begann direkt danach seine Profikarriere 2000 bei dem französischen Radsport-Team Cofidis. Nachdem die Erfolge ausblieben bekam er für die Saiso ...

Ewald Flamme

Ewald Flamme war ein deutscher Politiker der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands und ehrenamtlicher Landrat in Nordrhein-Westfalen.

Friedhelm Flamme

Friedhelm Flamme ist ein deutscher Organist, Chorleiter, Musikwissenschaftler, Musikpädagoge und Hochschullehrer. Seit seiner Jugend der Kirchenmusik verbunden, war Friedhelm Flamme schon als Jugendlicher als Organist tätig. Er studierte an der H ...

Jean-Baptiste Flamme

Jean-Baptiste Flamme war ein belgischer Ingenieur. Als Chefingenieur der Belgischen Staatsbahnen unterstand ihm deren gesamtes rollendes Material. Er trug wesentlich zur Durchsetzung der Heißdampftechnik zum Antrieb von Dampflokomotiven bei und e ...

Walter Flamme

Flamme besuchte die "Kleistschule" in Frankfurt am Main. Er begann eine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater, wurde dann jedoch gegen Ende des Zweiten Weltkrieges zunächst als Flakhelfer, dann als Soldat an die Ostfront ve ...

Dominik Flammer

Dominik Flammer ist ein Schweizer Ökonom und Autor. Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht die Geschichte der Ernährung in den Alpen.