ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 241

Hermann Flender (Diplomat)

Flender war der Spross einer Siegerländer Unternehmerfamilie und studierte von 1946 bis 1950 Betriebswissenschaft und Rechtswissenschaften in München. Er trat anschließend in den diplomatischen Dienst ein. 1953 war er Wirtschaftsreferent im Range ...

Hermann Flender (Theologe)

Er studierte in Prag und erscheint in der Matrikel als Baccalaureus theol. und cand.jur. 1680 wurde er Kaplan seines Oheims Johannes Flender in Schnaittach, am 12. September 1682 der erste Pfarrer der zur Pfarrei erhobenen, bisher zu Schnaittach ...

Hermann Ignatius Flender

Er trat am 11. Juli 1701 in den Jesuitenorden ein und wurde am 27. September 1703 unter Nr. 10774 in die Matrikel der Universität Würzburg eingeschrieben. Nach der Universitätsmatrikel von Heidelberg war er dort 1714 Magister, Professor, Dekan, l ...

Johannes Flender

Er war Prima des Siegener Pädagogiums, in dessen Matrikel sein Name in Flenderus latinisiert ist. Im Matrikel des Bremer Gymnasiums war er mit dem Zusatz Sigenensis-Nassova eingetragen, wo er Theologie und Philosophie studierte. 1677 wurde er Pre ...

Karl Wolfgang Flender

Karl Wolfgang Flender studierte Literarisches Schreiben an der Universität Hildesheim. Er war Mitherausgeber der Literaturzeitschrift Bella triste und Mitglied der künstlerischen Leitung des Literaturfestivals PROSANOVA 2014. 2015 erschien sein D ...

Reinhard David Flender

Reinhard David Flender ist ein deutscher Musik- und Kulturwissenschaftler und Komponist. 1999 gründete er das Institut für kulturelle Innovationsforschung an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg, dessen Direktor er seitdem ist. Am 1. O ...

Jürgen Flenker

Jürgen Flenker studierte Germanistik, Anglistik und neue Geschichte in Münster und Reading. Er schloss das Studium mit einem Magister ab. Jürgen Flenker ist hauptberuflich als Redakteur in einem Fachverlag tätig. Freiberuflich veröffentlicht er L ...

Lorenzo Flennoy

Lorenzo Flennoy war ein US-amerikanischer Pianist des Jump Blues und des Rhythm & Blues. Flennoy, der ein Jugendfreund von Marshall Royal war, begann seine Musikerkarriere 1931 bei Charlie Ebols & His Ebony Serenaders. Er war in den 1940er Jahren ...

Rick Flens

Rick Flens begann seine Karriere 2003 bei dem niederländischen Radsport-Team Van Vliet-EBH-Gazelle. Gleich in seinem ersten Jahr gewann er das OZ Wielerweekend. Zwei Jahre später siegte er nach einem Etappensieg erneut. Außerdem gewann er die Ron ...

Carl Julius Flensborg

Flensborgs Vater war der spätere Konteradmiral Christian Peter Flensborg 1772–1838, seine Mutter war dessen Gattin Marie Cathrine Alexandrine, geb. d’Origny 1776–1855. Am 25. November 1836 heiratete er Hermana Nicoline Birgitte Trock * 24. Novemb ...

Claus Flensborg

Claus Flensborg ist ein ehemaliger dänischer Handballspieler, der zumeist auf Rückraum rechts eingesetzt wurde. Der 1.94 m große Linkshänder begann seine Laufbahn bei Randers HK. Von dort wechselte er in die Schweizer Nationalliga A nach Zürich. ...

Wilhelm Flensburg

Wilhelm Flensburg, auch Vilhelm ; † 31. Oktober 1897 in Lund) war ein schwedischer lutherischer Theologe und Bischof.

Kersten Flenter

Nach seinem Zivildienst absolvierte Kersten Flenter in seiner Heimatstadt Hannover ein Studium der Germanistik und Soziologie. Seit 1991 ist er als Literat und mit literaturnahen und Tätigkeiten sowie Bühnenauftritten tätig. Erstere umfassen nebe ...

Dirk Andries Flentrop

Flentrop war Sohn von Hendrik Wicher Flentrop 1866–1950, der die Orgelbaufirma Flentrop Orgelbouw im Jahr 1903 in Zaandam gründete. Dieser weltbekannte Betrieb ist aktiv in Europa, den Vereinigten Staaten und in Südamerika und hat auch Orgeln in ...

Georg Fleps

Georg Fleps war im Rang eines Sturmmanns der Waffen-SS Ladekanonier von Hans Siptrott in der Kampfgruppe Peiper. Der Banater Schwabe war in den Dachauer Prozessen angeklagt, am Malmedy-Massaker beteiligt gewesen zu sein. Er wurde von einem Überle ...

Fler

Fler ist ein deutscher Rapper. Er tritt auch, wie einst der verstorbene US-Rapper The Notorious B.I.G., unter dem Pseudonym Frank White auf. Er ist Gründer und Inhaber des Labels Maskulin.

Camille Flers

Camille Flers war der Sohn von Jean Charles Flers und seiner Ehefrau Marie Thérèse Bloufflerd, die aus Annet-sur-Marne stammten. Sein Vater war in einer Porzellanfabrik tätig. Er sammelte erste künstlerische Erfahrungen im Atelier des Porzellande ...

Louis-Charles de Flers

Louis-Charles de Flers, eigentlich Louis-Charles de La Motte-Ango, vicomte de Flers war ein französischer Général de division.

Robert de Flers

Robert de Flers war ein französischer Dramatiker und Journalist. Der Urenkel von Charles Giraud und Enkel von Eugène de Rozière 1820–1896 studierte Literatur und Jura und bereitete sich auf eine diplomatische Laufbahn vor. Auf einer Orientreise e ...

Philipp von Flersheim

Philipp von Flersheim war ein deutscher katholischer Fürstbischof im Zeitalter der Reformation. Er war als Philipp II. 1529–1552 Fürstbischof von Speyer sowie 1546–1552 Fürstpropst von Weißenburg.

Karl Flerx

Karl Flerx kam bereits als Kind nach München. Schon im Alter von neun Jahren widmete er sich der Tanzkunst, später auch der Schauspielerei. 1807 wurde er Hofschauspieler. Laut einem Nachruf im Münchner Theaterjournal wurde Karl Flerx unter andere ...

Ludwig Flerx

Ludwig Flerx, auch Louis Flerx, war ein deutscher Theaterschauspieler, -regisseur, -intendant, Bühnenautor und Librettist.

Adam Flesch

Adam Flesch war ein deutscher Arzt und Politiker. Flesch war ursprünglich jüdischen Glaubens und der Sohn des Eisenwarenhändlers Gustav Hirsch Flesch 1791–1856. Er studierte Medizin und wurde am 2. August 1839 in Berlin zum Dr. med. promoviert. E ...

Carl Flesch

Karoly Flesch wurde in Wieselburg Moson heute: 1937 eingemeindet zu Mosonmagyaróvár, Ungarn im Österreich-Ungarischen Kaiserreich als Sohn des jüdischen Militär-Arztes Salamon Flesch geboren. Er hatte zwei Brüder und drei Schwestern. Er besuchte ...

Gerhard Flesch

Gerhard Friedrich Ernst Flesch war in der Zeit des Nationalsozialismus SS-Obersturmbannführer und Oberregierungsrat, Leiter der Staatspolizeistelle Erfurt, Führer des Einsatzkommandos 2 der Einsatzgruppe VI im deutsch besetzten Polen, Kommandeur ...

Günther Flesch

Flesch begann seine Bühnenlaufbahn 1950 in Remscheid und ging anschließend nach Flensburg, wo man ihn Mitte der 1950er Jahre beispielsweise als Mike in O’Neills Ein Mond für die Beladenen, als Motes in Hauptmanns Der Biberpelz, als Henderson in V ...

Hans Flesch

Johannes Georg Julius Jacob Flesch, gen. Hans Flesch war ein deutscher Rundfunkpionier und Arzt. Er hat sich als Intendant und Hörspielautor einen Namen gemacht.

Jacob Flesch

Flesch kam als Sohn des Rechtsanwalts und Sozialpolitikers Karl Flesch zur Welt. Er besuchte die Souchayschule, dann das Goethegymnasium, an dem er 1903 die Reifeprüfung ablegte, und studierte Rechtswissenschaften und Volkswirtschaft an den Unive ...

János Flesch

Am 16. Oktober 1960 stellte Flesch in Budapest einen Weltrekord im Blindsimultanspiel auf. In 52 Partien spielte er 18 Mal remis und musste nur drei Partien verloren geben. Er behauptete, 1970 sogar gegen 62 Spieler blindgespielt zu haben. Dies w ...

Karl Flesch

Karl Ferdinand Moritz Flesch war ein Frankfurter Sozialpolitiker. Er war Rechtsanwalt, Stadtrat, Leiter des Armen- und Waisenamtes und Abgeordneter im preußischen Parlament.

Karl Flesch (Dichter)

Karl Flesch war ein deutscher Arzt, Übersetzer und Verfasser neulateinischer Gedichte. Flesch führte seit 1900 eine Praxis auf der Bodenseeinsel Reichenau.

Oliver Flesch

Oliver Flesch ist ein deutscher auf Mallorca lebender YouTuber, Journalist, Blogger, Buchautor und politischer Netzaktivist, der politischen Rechten zugeordnet wird.

Siegfried Flesch

Siegfried Friedrich "Fritz" Flesch war ein österreichischer Fechter. Er vertrat Österreich bei den Olympischen Sommerspielen 1900 in Paris und gewann die Bronzemedaille im Säbel-Einzel. In der Finalrunde landete er hinter Georges de la Falaise un ...

Steve Flesch

Stephen "Steve" Flesch ist ein linkshändiger US-amerikanischer Profigolfer der PGA TOUR und seit 2017 der PGA Tour Champions. Er besucht die University of Kentucky und wird 1990 Berufsgolfer. Flesch wendet sich zunächst der Asian Tour zu und plat ...

Hans Flesch-Brunningen

Flesch entstammte der 1530 aus Prag nach Frankfurt eingewanderten, ursprünglich jüdischen Familie Flesch. Isidor Vincenz Flesch, Fabrikbesitzer in Brünn, erhielt 1879 den erblichen österreichischen Adelsstand als "Edler von Brunningen". Hans Fles ...

Balthasar Otto Flesche

Balthasar Otto Flesche war ein deutscher Jurist, zuletzt Bürgermeister und städtischer Landrat in seiner Heimatstadt Stargard. Er studierte ab 1728 an der Universität Leipzig, dann ab 1730 an der Universität Halle. Nach Abschluss seines Studiums ...

Herman Flesche

Flesche erbaute in Braunschweig von 1926 bis 1927 die Öffentliche Bücherei und im Jahre 1937 die Kaufmännische Berufsschule Alte Waage. Er entwarf mehrere Grabstätten und Denkmäler, so das 1925 errichtete Braunschweiger Kolonialdenkmal. Das währe ...

Klaus Flesche

Klaus Flesche absolvierte von 1938 bis 1941 ein Studium der Architektur an der Technischen Universität Braunschweig. Von 1941 bis 1945 arbeitete er in diversen Industriebetrieben. Von 1946 bis 1948 betrieb er ein Architekturbüro mit den Schwerpun ...

Karl Fleschen

Karl Fleschen ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet und Olympiateilnehmer, der in den 1970er Jahren im 1500-Meter-Lauf sowie im Langstreckenlauf erfolgreich war. Am 17. August 1977 war er in Köln an einem Weltrekord im 4-mal-1500-Meter-Staffe ...

Johann Fleschhut

Johann Fleschhut ist ein bayerischer Kommunalpolitiker. Von 2002 bis 2014 war er Landrat des Landkreises Ostallgäu.

Reinhold Fleschhut

Reinhold Fleschhut war ein deutscher Politiker. Er war Präsident der Kammer für Außenhandel der DDR.

John Walter Flesey

John Walter Flesey ist ein US-amerikanischer römisch-katholischer Geistlicher und emeritierter Weihbischof in Newark.

Glenn Fleshler

Glenn Fleshler ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Bekanntheit erlangte er vor allem durch seine Rollen aus den Serien Billions und Barry, sowie als Randall aus dem Film Joker

Reid Ewing

Reid Ewing ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Musiker. Bekanntheit erlangte er vor allem durch die Rolle des Dylan Marshall aus der Serie Modern Family.

Günter Fleskes

Fleskes besuchte nach der Mittleren Reife eine Landwirtschaftsschule und studierte an einer Höheren Landbauschule mit dem Abschluss als "Staatlich geprüfter Landwirt" und der Pädagogischen Hochschule in Flensburg mit dem Ersten und Zweiten Staats ...

Hannes Flesner

Hans "Hannes" Flesner war ein deutscher Musik-Journalist, Liedtexter und ostfriesischer Liedermacher.

Ernst Flessa

Ernst Flessa war ein deutscher Studienprofessor und Lyriker. Er war der Sohn des Oberinspektors Hermann Flessa und im höheren Lehrberuf in Paderborn, Dresden und München und von 1938 bis 1966 an der Oberrealschule in Passau tätig. Er veröffentlic ...

Karl W. Flessa

Karl Walter Flessa ist ein deutschamerikanischer Geologe, Zoologe und Paläontologe. Flessa studierte Geologie am Lafayette College in Easton Pennsylvania mit dem Bachelor-Abschluss 1968 und wurde 1973 an der Brown University in Geologie promovier ...

Julian Flessati

Julian Flessati ist ein ehemaliger Schweizer Segler. Zusammen mit Vorschoter Tobias Rüdlinger segelte er als Steuermann in der 470er-Klasse. Flessati begann im Alter von fünfzehn Jahren zu segeln und gewann 2008 seine erste nationale Regatta. Zue ...

Alexander Flessburg (Schauspieler)

Erst nachdem er einige Jahre berufsmäßig zur See gefahren war, ging Alexander Flessburg zur Bühne. Er ließ sich zum Sänger und Schauspieler ausbilden. Als Opernsänger trat er zunächst als Tenor, später als Bariton auf. Flessburg hatte Engagements ...