ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 244

Wilhelm Flitner

Wilhelm August Flitner war ein deutscher Pädagoge. Er war ab 1926 außerordentlicher Professor an der Universität Kiel und von 1929 bis 1958 ordentlicher Professor an der Universität Hamburg, war ein Vertreter der geisteswissenschaftlichen Richtun ...

Wilhelm Flitsch

Wilhelm Flitsch war ein deutscher Chemiker und Professor an der Universität Münster. Flitsch studierte Chemie in Münster, wobei er nach dem Zweiten Weltkrieg für die Zulassung zum Studium vorher als Baugehilfe beim Wiederaufbau von Münster arbeit ...

Christian Gottfried Flittner

Christian Gottfried Flittner lebte als Arzt und Apotheker in Berlin. Im Geist der Berliner Aufklärung schrieb er populäre Bücher über Sexualpädagogik und andere Themen von allgemeinem Interesse.

Karl Flittner

Karl Flittner ist ein ehemaliger deutscher Diplomat, der zuletzt von August 2008 bis August 2012 Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Bamako war.

Flix

Flix studierte an der Hochschule der Bildenden Künste Saar in Saarbrücken und an der Escola Massana in Barcelona Kommunikationsdesign. 1998 veröffentlichte er, angeregt von Peter Butschkow, seinen ersten professionellen Comic Who the fuck is Faus ...

Eduard Igorewitsch Fljorow

Eduard Igorewitsch Fljorow ist ein russischer Schauspieler. Nach seinem Onkel Georgi Fljorow ist das Element Flerovium benannt. Flerov wurde als Sohn des Nuklearphysikers Igor Nikolajewitsch Fljorow geboren und absolvierte das Gymnasium Nr. 41. Z ...

Georgi Nikolajewitsch Fljorow

Georgi Nikolajewitsch Fljorow, manchmal auch Georgi Flerow zitiert, war ein sowjetischer Physiker. Seine Forschungsgebiete waren Kernphysik, Transurane und kosmische Strahlung. Er gilt u. a. als Entdecker neuer chemischer Elemente des Periodensys ...

Flo Rida

Flo Rida ist ein US-amerikanischer Rapper. Der Name ist ein Wortspiel mit dem Namen seiner Heimat Florida und einer umgangssprachlichen Schreibweise des Begriffs "Flow Rider".

Håvard Flo

Er ist seit 2010 im Management von Sogndal IL aktiv und seit 2011 Co-Trainer des Vereins. Flo trainiert zudem zusammen mit Sebastian Kaldestad die U-18 Lokal Landesauswahl des Kreises Sogn og Fjordane.

Tore André Flo

Tore André Flo ist ein ehemaliger norwegischer Fußballspieler. Flo begann seine Karriere bei seinem Heimatverein in Stryn im Amateurbereich. 1993 wechselte er zu Sogndal IL, wo er zusammen mit seinen Brüdern Jostein und Jarle Flo sowie seinem Cou ...

Jeff Float

Jeffrey James "Jeff" Float ist ein ehemaliger US-amerikanischer Freistilschwimmer. 1984 wurde er mit der 4×200-Meter-Freistil-Staffel Olympiasieger. Er war der erste gehörlose Sportler, der eine Goldmedaille bei regulären Olympischen Spielen gewann.

Bjorn Floberg

Floberg startete seine Arbeit am Det Norske Teatret 1972 und war in zahlreichen Bühnenstücken wie Der Hausmeister, Eines langen Tages Reise in die Nacht und Die heilige Johanna der Schlachthöfe als Darsteller zu sehen. In Stücken wie Volpone und ...

Flobrigis

Über Flobigris, latinisiert auch Flobargisus genannt, ist wenig Authentisches bekannt. Die Neu-Ordnung der bayrischen Bistümer, die schon 716 geplant war, verschob sich weiter, und wurde erst unter seinem Nachfolger umgesetzt. Vermutlich war Flob ...

Sergio Floccari

Unter Cesare Prandelli stand Floccari in den Qualifikationsspielen zur Fußball-Europameisterschaft 2012 in den Partien gegen Serbien und Nordirland im Kader. Er blieb jedoch ohne Einsatz.

Josef Floch

Josef Floch studierte 1913 bis 1918 bei Rudolf Bacher, Franz Rumpler und Hans Tichy an der Wiener Akademie der bildenden Künste. Studienreisen führten ihn nach Ägypten und Palästina, aber auch in die Niederlande, wo er das Werk Rembrandts und Ver ...

Louis Floch

Bei Brest stellte er 1976 mit seinen 28 Jahren eine von mehreren Neuerwerbungen dar, die für Erfahrung standen. Mit Alain de Martigny war im selben Sommer ein Spieler geholt worden, der in einer Doppelrolle gleichzeitig das Traineramt ausführen s ...

Robert Herman Flock Bever

Robert Herman Flock Bever ist ein US-amerikanischer Geistlicher und römisch-katholischer Bischof von San Ignacio de Velasco.

Dietmar Flock

Dietmar Flock ist ein deutscher Agrarwissenschaftler; er war Forschungsmanager, Statistiker und Hochschullehrer für Tierzucht an den Universitäten Göttingen und Kiel.

Dirk Flock

Dirk Flock stammt aus dem Nachwuchsbereich des 1. FC Köln. Erste Station im Profifußball war für Flock im Jahr 1992 der Zweitligist FC Remscheid, wo sich der Mittelfeldspieler als Stammspieler etablieren konnte. Nach nur einem Jahr verließ Flock ...

Erasmus Flock

Flock besuchte das Egidiengymnasium in Nürnberg, wo er bei Johannes Schöner mit den Sieben freien Künsten vertraut gemacht wurde. Am 14. Mai 1533 bezog er als Nürnberger Ratsstudent die Universität Wittenberg Leucorea, wo er unter anderem bei Geo ...

Fonty Flock

Truman Fontell "Fonty" Flock war ein US-amerikanischer NASCAR-Rennfahrer. Fonty Flock war der Bruder der NASCAR-Pioniere Tim Flock und Bob Flock sowie der zweiten Frau, die in einem NASCAR-Rennen antrat, Ethel Mobley. Die vier Geschwister fuhren ...

Johannes Flöck

Johannes Flöck tourt seit 2002 mit Soloprogrammen durch Deutschland, entweder mit seinem Solo-Programm Goldig oder mit den 3Comedians zusammen mit Mario Barth, Ausbilder Schmidt. 2003 belegte er den 2. Preis beim FFN Comedy-Award Kat. New und war ...

Tim Flock

Julius Timothy "Tim" Flock war ein US-amerikanischer NASCAR-Rennfahrer und zweifacher Meister im Winston Cup. Tim Flock war der Bruder von Ethel Mobley, der zweiten Frau im NASCAR-Rennsport überhaupt, sowie von Bob Flock und Fonty Flock. Tim Floc ...

Adolf Flockemann

Adolf Flockemann wurde 1870 in Hannover als Sohn eines Hof-Schuhmachers geboren. Nach dem Besuch eines dortigen Gymnasiums ging er 1889 zum Studium der Medizin nach Göttingen und München. In Göttingen wurde er 1889 Mitglied der Verbindung und spä ...

August Flockemann

Als Sohn eines Handwerksmeisters erlernte Flockemann zunächst den Beruf eines Tischlers. Im Jahre 1867 belegte er ein Studium an der Kunstakademie Dresden und wurde 1867 Schüler des Bildhauers Hermann Narten in Hannover. Als Holzbildhauer wirkte ...

Andreas Flocken

Andreas Flocken war ein deutscher Unternehmer und Erfinder. Der 1888 hergestellte Flocken Elektrowagen gilt als das erste vierrädrige Elektroauto der Welt. Flocken wird auch als Erfinder der Spurstange genannt.

Conradus Flocken

Flocken wurde als Sohn der vermutlich wohlhabenden Eltern Abel Flocken und Christina Habrix geboren. Der Vater wird 1631 im Visitationsbericht unter den Geschworenen aufgeführt, was auf ein großes Vermögen schließen lässt. 1646 kam er als Nachfol ...

Ludwig Flocken

Ludwig Lothar Erich Flocken ist ein deutscher Orthopäde und Politiker. Von 2015 bis 2020 war er Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft. Im Februar 2016 trat er aus der AfD-Fraktion aus und ist seitdem fraktionslos. Im Januar 2018 wurde er vom Bu ...

Heinz Flockenhaus

Über Flockenhaus’ künstlerischen Werdegang ist wenig bekannt. Er lebte und arbeitete in Düsseldorf, wo er 1893 als Nachbar des Porträtmalers Emil Schwabe in dem Haus Adlerstraße 20 in Pempelfort wohnte. 1887 hielt er sich in den Niederlanden auf. ...

Richard Flockenhaus

Richard Flockenhaus ; † 3. Juli 1943 in Berlin-Steglitz) war ein deutscher Maler, Radierer und Holzschneider. Richard Flockenhaus besuchte das Gymnasium in Cottbus und das Luisenstädtisches Gymnasium Berlin. Nach dem Abitur studierte er an der Kö ...

Bruce Flockhart

Bruce Flockhart gewann in Schottland acht nationale Meistertitel. 1993, 1995 und 1997 nahm er an den Badminton-Weltmeisterschaften teil. Bei den Commonwealth Games 2002 wurde er Dritter mit dem schottischen Team.

Ron Flockhart (Rennfahrer)

Ron Flockhart begann seine Motorsportkarriere mit Motorradrennen, ehe er auf ERAs zunächst kleinere Autorennen in Großbritannien bestritt. 1954 bis 1960 trat er bei etlichen Formel-1-Rennen an, meist auf B.R.M., hin und wieder auch auf anderen Ma ...

Conrad Flockner

Flockner hatte eine Ausbildung zum Kaufmann durchlaufen und sich anschließend für die Schauspielerei entschieden. Sein erstes größeres Engagement führte ihn 1918 an das Berliner Theater des Westens, 1926 trat er auch im Film Ich hatt’ einen Kamer ...

Hartmut Flöckner

Hartmut Flöckner ist ein ehemaliger Schwimmsportler aus der DDR. Flöckner war 1971 und 1973 DDR-Meister über 200 Meter Schmetterling. Daneben gewann er mit den Staffeln des TSC Berlin mehrere DDR-Meistertitel, zusammen mit Wilfried Hartung war er ...

Albert Flocon

Albert Flocon war ein deutsch-französischer Grafiker. Er gilt als einer der vielseitigsten und innovativsten Stecher in der zweiten Hälfte des Zwanzigsten Jahrhunderts. Er stellte vielfältige praktische und theoretische Versuche mit der Perspekti ...

Stefan Flod

Stefan Flod war von 2007 bis 2011 Vorsitzender der Ung Pirat, der Jugendorganisation der schwedischen Piratenpartei. Im Jahr 2007 löste er Hugi Ásgeirsson als Vorsitzenden der Ung Pirat ab. Flod kandidierte bei den Reichstagswahlen 2010. 2011 wur ...

Karl Flödl

Karl Flödl war ein österreichischer Schriftsetzer und Politiker sowie Amtsführender Stadtrat in Wien. Flödl war ab 1923 Obmann des Zentralverbands der graphischen Arbeiter und wurde 1934 Obmann der Gewerkschaft der Arbeiter der graphischen und pa ...

Flodoard von Reims

Flodoard studierte in Reims und wurde Kanoniker an der Kathedrale von Reims. Als solcher wurde er Vertrauter der Erzbischöfe Herive und Seulf. 936 wurde er von Erzbischof Artold von Reims nach Rom gesandt, wo er von Papst Leo VII. zum Priester ge ...

Thord Flodqvist

Für Schweden nahm Flodqvist an den Olympischen Winterspielen 1952 in Oslo teil, bei denen er mit seiner Mannschaft die Bronzemedaille gewann. Als bestes europäisches Team wurde Schweden zudem Europameister. Zudem stand er im Aufgebot seines Lande ...

Göran Flodström

Göran Flodström wurde 1974 in Grenoble und 1975 in Budapest mit der Mannschaft Weltmeister. Bei den Olympischen Spielen 1976 zog er in Montreal im Mannschaftswettbewerb ungeschlagen ins Finale ein, in dem die schwedische Equipe Deutschland mit 8: ...

Johannes Floehr

Sein Vater Ralf Floehr * 1957, † 2007 war Gründer des Verlages La fleur. 2011 wirkte er im satirischen Dokumentarfilm Die PARTEI mit. Floehr ist Fan des KFC Uerdingen 05 und moderierte dort nach den Heimspielen regelmäßig den "Fan-Talk"

Andreas Floer

Andreas Floer war ein deutscher Mathematiker, der wichtige Beiträge zur Topologie, Differentialgeometrie und mathematischen Physik leistete. Er entwickelte die heute so genannte Floer-Homologie, die sich als wichtiges mathematisches Instrument be ...

Kurt Floericke

Kurt Ehrenreich Floericke war ein deutscher Naturwissenschaftler, Ornithologe und Verfasser zahlreicher populärwissenschaftlicher Darstellungen. Andere Schreibungen sind Curt statt Kurt oder Flöricke statt Floericke.

Franz Floerke

Friedrich Franz Leopold Floerke, mitunter fälschlich: Friedrich Franz Floerke war ein deutscher Jurist und Bürgermeister der Stadt Grabow.

Mathias Floeth

Mathias Floeth war ein deutscher Verwaltungsbeamter und der erste von der US-amerikanischen Besatzungsmacht 1945 eingesetzte Landrat des Landkreises Hanau.

Dieter Flögel

Flögel startete seit 1975 für den Verein RSG Franken Katzwang ab 1980 RSG Hercules Nürnberg. Bei den Deutschen Meisterschaften im Mannschaftszeitfahren 1975 hatte er mit dem Gewinn der Bronzemedaille mit seinem Verein einen ersten Erfolg. In dies ...

Johann Heinrich Ludwig Flögel

Johann Heinrich Ludwig Flögel war ein deutscher Jurist, Astronom, Naturwissenschaftler und Naturfotograf. Kurzformen des Namens sind: Johann Heinrich Flögel, Johann H.L. Flögel und Johann Flögel.

Johannes Flögel

Flögel besuchte erst die Volksschule und dann das Gymnasium und die höhere Landwirtschaftsschule. Nach einer Ausbildung zum Landwirt absolvierte er erfolgreich ein Studium in Göttingen. Ab 1933 bewirtschaftete er den elterlichen Hof. 1934 wurde F ...

Karl Friedrich Flögel

Flögel besuchte 1748–1752 das Maria-Magdalenen-Gymnasium in Breslau. Danach studierte er in Halle bei Sigmund Jakob Baumgarten Theologie und bei Christian Wolff Philosophie. Er wurde 1761 Lehrer am Maria-Magdalenen-Gymnasium in Breslau, bald dara ...

Rudolf Flögel

Rudolf "Rudi" Flögel ist ein ehemaliger österreichischer Fußball-Nationalspieler. Von 1958 bis 1972 war er für Rapid als Stürmer und Mittelfeldspieler aktiv. Insgesamt wurde er 40-mal in die österreichische Nationalmannschaft einberufen. Er ist d ...