ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 245

Claus Peter Flor

Seine Ausbildung begann Flor am Robert-Schumann-Konservatorium in Zwickau, wo er Violine und Klarinette spielen lernte. Ab 1968 studierte er an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar. Später setzte er sein Studium an der Hochschule für Musik ...

Georg Flor

Georg Friedrich Heinrich Arnold Flor war ein deutscher Verwaltungsjurist und von 1887 bis 1900 Minister der Justiz des Großherzogtums Oldenburg.

Gustav Flor

Gustav August Adam Flor war ein livländischer Entomologe. Flor studierte ab 1847 Zoologie und ab 1852 Medizin an der Kaiserlichen Universität zu Dorpat, an der er 1856 in Medizin promoviert wurde Rhynchotorum livonicorum descriptio. 1857 bis 1859 ...

Johann Michael Flor

Über sein Leben ist wenig überliefert. Laut den Matrikeln der Pfarre Unterretzbach wurde Flor am 2. Februar 1708 ebendort getauft. 1741 heiratete er Anna Maria Mallinger Meylinger, Meyllinger aus Ravelsbach; ihre sechs Kinder scheinen im Taufbuch ...

Robert Flor

Robert Flor kam aus einer ursprünglich aus dem holsteinischen Wagrien stammenden, aber seit dem 18. Jahrhundert in Hamburg ansässigen Familie, wurde als Sohn des Friedrich Benedikt Flor 1754–1825 und dessen zweiter Frau Maria Cecilia Ohmann 1770– ...

Fabiano Flora

Fabiano José Costa Flora ist ein portugiesischer Fußballtrainer. Seit 2019 ist er Trainer der osttimoresischen Fußballnationalmannschaft.

Heinrich Flora

Flora wurde als Sohn des Kaufmannes Johann Flora 1783–1847 und der Anna Dietl 1800–1873 als siebtes von fünfzehn Kindern geboren. Er studierte Medizin in Hall, Trient und Wien. 1854 wurde Flora Gemeindearzt von St. Leonhard in Passeier, bevor er ...

Peter Flora

Peter Flora ist ein österreichischer Soziologe, der bis zu seiner Pensionierung im Frühjahr 2009 als Professor an der Universität Mannheim lehrte. Er ist der Sohn des Karikaturisten Paul Flora.

Martin Florack

Martin Florack ist ein deutscher Politikwissenschaftler an der Universität Duisburg-Essen. Zwischen April 2018 und März 2019 hatte er eine Vertretungsprofessur zum Politischen System der Bundesrepublik Deutschland an der Universität Siegen inne. ...

Albert Florath

Der Sohn des Fabrikverwalters Joseph Florath und seiner Ehefrau Mathilde geb. Burkart besuchte die Schule in Brakel und das Realgymnasium in Paderborn. Er wurde Amtmannsanwärter in Delbrück, wo er in der Armen-, Kirchen- und Schulabteilung sowie ...

Bernd Florath

Bernd Florath ist ein deutscher Historiker. Florath legte 1973 das Abitur ab und leistete dann Militärdienst in der NVA. Vom anschließenden Studium der Geschichte in Ost-Berlin wurde er wegen Protestes gegen die Ausbürgerung Biermanns 1976 exmatr ...

Martin Flörchinger

Sein Nachlass befindet sich im Fritz-Hüser-Institut für Literatur und Kultur der Arbeitswelt in Dortmund.

Johann Ernst von Flörcke

Johann Ernst von Flörcke wurde als Sohn des Syndikus Heinrich Ernst Flörcke * 12. August 1660 in Ullenhhausen; † 25. Mai 1741 und dessen Frau Magaretha Barbara Struve am 9. Juli 1695 in Jena geboren. In Magdeburg besuchte er eine Domschule und st ...

Marian Florczyk

Marian Florczyk empfing am 6. Juni 1981 durch den Bischof von Kielce, Stanisław Szymecki, das Sakrament der Priesterweihe. Am 21. Februar 1998 ernannte ihn Papst Johannes Paul II. zum Titularbischof von Limata und bestellte ihn zum Weihbischof in ...

Tristan Flore

Ab 2009 trat der Franzose erstmals international auf, damals erreichte er bei der Schüler-Europameisterschaft im Einzel das Viertelfinale, im Doppel und mit der Mannschaft konnte er sogar die Goldmedaille gewinnen. Weitere Auftritte folgten 2010, ...

Alex Florea

Florea stammt aus Constanța und studierte Journalismus, brach das Studium aber ab und begann ein Masterstudium im Fachbereich Theater an der Ovidius-Universität in Constanța. Er nahm 2015 an Vocea României teil und schaffte es bis ins Halbfinale. ...

Daniel Florea

Daniel Florea ist ein ehemaliger rumänischer Fußballspieler. Der Außenverteidiger bestritt insgesamt 321 Spiele in der rumänischen Divizia A, der ukrainischen Premjer-Liha und der zyprischen First Division.

Daniel Constantin Florea

Daniel Constantin Florea ist ein rumänischer Fußballspieler. Er steht seit Anfang 2018 beim FC Chindia Târgoviște unter Vertrag.

John Florea

Johnny Florea wuchs in Los Angeles auf und arbeitete bis 1941 als Fotograf in Hollywood. Er wurde nach dem amerikanischen Kriegseintritt in den Zweiten Weltkrieg 1941 von der US-Army als Kriegsfotograf akkreditiert. Er war im Pazifik Zeuge der Sc ...

Răzvan Florea

Răzvan Ionuț Florea ist ein rumänischer Schwimmer. Er gehört seit 2003 zu den erfolgreichsten und beständigsten Rückenschwimmern der Welt. Er war der erste rumänische Schwimmer, der eine olympische Medaille gewinnen konnte. Bei den Olympischen So ...

Vasile Florea

Vasile-Gheorghe Florea ist ein rumänischer Tischtennisspieler und -trainer. Er nahm an acht Weltmeisterschaften teil.

Dann Florek

Florek ging an die Eastern Michigan University, an der er sein Studium jedoch nicht beendete. Um Karriere zu machen zog er schließlich nach New York. Florek fing als Schauspieler am Theater an, von wo aus er in den 1980er Jahren zum Film kam und ...

Dave Florek

Er spielte den Lehrer Mr. Chopsaw in Neds ultimativer Schulwahnsinn und in der Fernsehserie Grace spielte er die Rolle von Vic. Außerdem hatte er einen Gastauftritt in der Fernsehserie X-Factor: Das Unfassbare.

Justin Florek

Justin Jacob Florek ist ein US-amerikanischer Eishockeyspieler, der seit Mai 2019 beim EHC Linz aus der Erste Bank Eishockey Liga unter Vertrag steht.

Firminus Flören

Firminus Flören OFM war ein deutscher Priester im Franziskanerorden, Lektor und Provinzial der Sächsischen Franziskanerprovinz Saxonia.

Jesper Florén

Jesper Florén ist ein schwedischer Fußballspieler. Der Offensivspieler durchlief in seiner bisherigen Laufbahn alle Jugendmannschaften seit der schwedischen U-15-Auswahl.

Josef Floren

Josef Floren war ein deutscher Klassischer Archäologe. Josef Floren studierte von 1961 bis 1972 Klassische Archäologie, Latein und Alte Geschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster und der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. D ...

Mathias Florén

Mathias Florén ist ein schwedischer Fußballspieler. Der Abwehr- und Mittelfeldspieler, der mehrere Jahre in den Niederlanden spielte, lief 2001 zweimal für die schwedische Nationalmannschaft auf.

Paul Floren

Paul Floren, auch Paulus Florenius, Florinus oder Florentius war ein böhmischer Jesuit, der später protestantischer Theologe wurde und in Österreich, Böhmen und der Schweiz wirkte.

Bob Florence

Robert C. "Bob" Florence war ein US-amerikanischer Jazzpianist, Arrangeur und Bandleader des Modern Jazz.

David Florence

David Florence ist ein britischer Kanuslalomfahrer im Einer-Canadier. David Florence aus Nottingham gehört seit Mitte der 2000er Jahre zur erweiterten Weltspitze in seiner Sportart. Er tritt für den Forth Canoe Club in Edinburgh an und wird von M ...

Elias Florence

Elias Florence war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1843 und 1845 vertrat er den Bundesstaat Ohio im US-Repräsentantenhaus.

John Florence

"John John" Alexander Florence ist ein US-amerikanischer Profisurfer und 2-facher Weltmeister der World Surf League.

Thomas Birch Florence

Thomas Birch Florence war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1851 und 1861 vertrat er den Bundesstaat Pennsylvania im US-Repräsentantenhaus.

Suéliton Florencio Nogueira

Suéliton begann seine Laufbahn unter anderem im Nachwuchsbereich des Campinense Clube. Mit diesem bestritt er sein erstes Spiel als Profi in der Série D am 1. August 2010 gegen den Salgueiro AC. Seine nächste Station 2011 war der Série B Klub AA ...

Oscar J. L. Florencio

Oscar Jaime Llaneta Florencio ist ein philippinischer Geistlicher und römisch-katholischer Militärbischof der Philippinen.

Xavier Florencio

Xavier Florencio Cabré ist ein ehemaliger spanischer Radrennfahrer. Florencio begann mit dem Straßenradsport 1994, im Alter von 14 Jahren. Im Jahr 2001 unterzeichnete er bei der spanischen ONCE-Mannschaft seinen ersten Vertrag. Dort fuhr er bis E ...

Franz Chassot von Florencourt

Nach dem Besuch des Martino-Katharineums Braunschweig studierte Florencourt ab 1824 Jura in Marburg und Gießen, wo er sich politisch interessierten Burschenschaften anschloss. So wurde er 1824 Mitglied der Alten Marburger Burschenschaft / Allgeme ...

Florens I. (Holland)

Florens I. war Graf von Holland. Er war der Sohn des Grafen Dietrich III. von Holland und der Othelendis von Haldensleben, Tochter von Markgraf Bernhard I. von der Nordmark.

Florens II. (Holland)

Florenz II. oder Floris II. de Vette, wie er in Holland hieß, wurde ca. 1080 geboren. Er übernahm 1091 in Holland und Zeeland offiziell die Regierung. Während seiner Regierung begannen die großen Meereseinbrüche, welche weitgehend die Zuidersee h ...

Florens III. (Holland)

Florens III. von Holland war der Sohn des Grafen Dietrich VI. von Holland und Sophie von Salm-Rheineck, Tochter von Pfalzgraf Otto I.

Florens IV. (Holland)

Er war der Sohn des Grafen Wilhelm I. * 1174; † 4. Februar 1222 und Adelheid von Geldern * 1180. Florens IV. wurde unter der Vormundschaft seiner Onkel 1222 der Nachfolger seines Vaters. Er eroberte in einigen Schlachten die Gebiete Zeeland von F ...

Florens V. (Holland)

Florens V. war einer der bedeutendsten Grafen von Holland. Nach dem Tod seines Vaters Wilhelm II. 1256 stand Florens zunächst unter der Vormundschaft seines Onkels Florens der Vogt, nach dessen Tod 1258 bis 1263 unter der seiner Tante Adelheid vo ...

Florens der Vogt

Florens auch Floris vertrat seinen Bruder König Wilhelm von Holland in dessen Stammland. Nach dem Tod Wilhelms wurde er dort Regent für dessen unmündigen Sohn Florens V.

Vincent Florens

Von 1983 bis 1991 absolvierte Florens das College du Saint-Esprit in Quatre Bornes, das er mit dem Higher School Certificate HSc in Biologie, Geographie und Kunst abschloss. Ab 1993 studierte er Biologie an der University of Mauritius in Moka, wo ...

Pawel Alexandrowitsch Florenski

Pawel Alexandrowitsch Florenski war ein russischer Religionsphilosoph, Theologe, Mathematiker und Kunstwissenschaftler.

Florent de Varennes

Florent de Varennes gilt als der erste Admiral von Frankreich. Florent wurde 1269 von König Ludwig IX. dem Heiligen zum Admiral amiraut du roi der Flotte für den Kreuzzug nach Afrika ernannt. Diese Flotte bestand hauptsächlich aus den ersten eige ...

Florent de Ville

Florent de Ville war ein französischer Ritter und Kreuzfahrer im frühen 13. Jahrhundert. Er war ein Sohn des Jean I. de Ville und dessen Ehefrau Alix. Um das Jahr 1200 beerbte Florent seinen Vater im Besitz von Ville Dép: Oise und ab dem Jahr 121 ...

Andrew Florent

Florent stand 1988 im Finale des Juniorenturniers der Australian Open. Nachdem er zuvor unter anderem seine Landsmänner Jason Stoltenberg und Todd Woodbridge bezwungen hatte, unterlag er schließlich John Anderson. Zudem stand er neben Glen Kellet ...

Joachim Florent

Florent studierte zunächst Materialphysik an der Institut national des sciences appliquées de Lyon und klassischen Kontrabass an der École Nationale de Musique, Danse et Art Dramatique in Villeurbanne, dann Jazz am CNSM Paris. Seit 2009 war er al ...