ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 248

Heiko Flottmann

Der gebürtige Osnabrücker spielte für TuS Haste 01 in der Landesliga. 1983 holte ihn der Manager des VfL Osnabrück, Helmut Kalthoff, als Jugendtrainer zu den Lila-Weißen. Abgesehen von einem zweijährigen Intermezzo in Herzlake und Lotte 1995–1997 ...

Holger Bertrand Flöttmann

Holger Bertrand Flöttmann ist ein deutscher Neurologe, Psychiater und Psychotherapeut sowie Sachbuchautor. Er war als niedergelassener Facharzt am von ihm gegründeten Kieler "Wilhelm-Griesinger-Institut für Psychotherapie und Psychosomatik" als d ...

Otto Heinrich Flottmann

Flottmann, ältester Sohn der Eheleute Friedrich Heinrich Flottmann und Emilie Flottmann geb. Teichgräber, erhielt 1904 das Reichspatent für den "Druckluft-Bohrhammer mit Kugelsteuerung und selbsttätiger Umsetzung", der unter anderem den Bergbau u ...

Patrick Flottmann

Das Fußballspielen erlernte Patrick Flottmann in der Jugendmannschaft von Blacktown City FC in Blacktown. Mitte 2016 wechselte er nach Sydney und unterschrieb einen Vertrag beim Sydney FC. Das erste Jahr wurde er in der U21–Mannschaft eingesetzt. ...

Wilhelm Flottmann

Wilhelm Flottmann wurde als Sohn eines Rittergutsbesitzers auf Rathstock bei Frankfurt Oder geboren. Nach dem Besuch des Gymnasium zum Grauen Kloster in Berlin studierte er Rechtswissenschaften. 1834 wurde er Mitglied des Corps Borussia Bonn. 183 ...

Adalbert von Flottwell

Julius Adalbert Flottwell war ein preußischer Beamter, sowie Kabinettsminister in Lippe und Landesdirektor von Waldeck. Außerdem war er ein deutscher konservativer Politiker.

Cölestin Flottwell

Cölestin Flottwell war ein deutscher Germanist. Er wirkte als Lehrer und Hochschullehrer in Königsberg.

Eduard von Flottwell

Eduard Heinrich Flottwell, ab 1861 von Flottwell, war ein deutscher Richter, Verwaltungsjurist und Staatsminister im Königreich Preußen. Als seine wichtigste politische Aufgabe gilt seine Amtszeit als Oberpräsident der Provinz Posen von 1830 bis ...

Andrew av Flotum

Andrew av Flotum ist ein ehemaliger färöischer Fußballspieler, der für HB Tórshavn und die färöische Nationalmannschaft spielte.

Émile Flourens

Léopold Émile Flourens war ein französischer Jurist und Politiker. Vom 13. Dezember 1886 bis zum 4. April 1888 war er in den Regierungen Goblet, Rouvier und Tirard Außenminister seines Landes.

Gustave Flourens

Gustave Flourens französischer Politiker, Journalist und Ethnograf. 1871 Mitglied der Pariser Kommune.

Marie-Jean-Pierre Flourens

Pierre Flourens studierte Medizin an der Universität in Montpellier, wo er insbesondere die Kurse von Augustin-Pyrame de Candolle belegte. Im Jahre 1813 wurde er zum Doktor der Medizin promoviert. Er beschäftigte sich hiernach aber fast ausschlie ...

Klaus Flouride

Klaus Flouride wurde als Bassist der kalifornischen Politpunkband Dead Kennedys bekannt. Er ist außerdem als Solomusiker, Musikproduzent und Gitarrist in zahlreichen Bands tätig.

Fabulous Flournoy

Fabulous Flournoy ist ein US-amerikanisch-englischer Basketballtrainer und -spieler. Nach dem Studium in seinem Geburtsland wurde Flournoy Profi in der British Basketball League und nahm die britische Staatsbürgerschaft an. Für seine Wahlheimat E ...

Richard Flournoy

Richard Flournoy, der als junger Soldat im Ersten Weltkrieg diente, besuchte die Ouachita Baptist University in Arkadelphia. Von 1920 bis 1924 versuchte er sich als Sänger und wandte sich dann dem Schreiben von Theaterstücken zu, von denen die Ko ...

Théodore Flournoy

Théodore Flournoy war ein Schweizer Psychologe und Parapsychologe, der durch seine im Jahre 1900 publizierten Forschungen über das somnambule Medium Hélène Smith berühmt wurde. Flournoy studierte ein Jahr bei Wilhelm Wundt in Leipzig und war seit ...

Thomas Flournoy

Thomas Stanhope Flournoy war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1847 und 1849 vertrat er den Bundesstaat Virginia im US-Repräsentantenhaus.

Thomas Floutz

Floutz begann seine Karriere im Filmstab 1986 mit Horrorfilmen wie Critters – Sie sind da! und Freitag der 13. Teil VI – Jason lebt. In den drauf folgenden Jahren wirkte er an größeren Hollywoodproduktionen wie Beetlejuice, Sieben und Independenc ...

Bo Flower

Bo Flower begann seine Karriere 1996 mit seiner Band Aufnahmezustand, welche drei Jahre lang durch Deutschland, Österreich und die Schweiz tourte. Aus dieser Zeit stammen die Vinyl-Maxi-Veröffentlichungen Aufnahmezustand 1999 und Burnout 2001, ei ...

Charles E. Flower

Flower studierte Malerei am Royal College of Art in London. Nach seiner Hochzeit in Croydon mit der zehn Jahre älteren Bildhauerin Alice Berta D. Perry * 1. Juni 1860 in Croydon, Surrey; † unbekannt, Tochter des George Perry und der Amelia Norris ...

George Flower

George "Buck" Flower war ein US-amerikanischer Schauspieler, Autor, Produzent, Regieassistent, Produktionsmanager und Casting Director, der in vielen Filmen meist nur in Nebenrollen mitgewirkt hat. Unter anderem spielte er in einigen John Carpent ...

Roswell P. Flower

Roswell Pettibone Flower war ein US-amerikanischer Politiker und von 1892 bis 1895 Gouverneur des Bundesstaates New York. Zwischen 1881 und 1891 war er zweimal Abgeordneter im US-Repräsentantenhaus.

Stanley Smyth Flower

Major Stanley Smyth Flower OBE war ein britischer Armeeoffizier, Kolonialverwalter, Wissenschaftlicher Berater, Zoologe und Naturschützer.

William Henry Flower

William Henry Flower war der zweite Sohn des Brauereibesitzers Edward Fordham Flower 1805–1883 und dessen Frau Celina Greaves 1804–1884. Sein Bruder war Charles Edward Flower 1830–1892. 1849 wurde Flower am University College London für das Studi ...

A. D. Flowers

A. D. Flowers war ein US-amerikanischer Filmtechniker und Fachmann für Spezialeffekte, der neben einem Oscar für die besten visuellen Effekte auch einen Special Achievement Award für visuelle Effekte sowie einen sogenannten Oscar für technische V ...

Ben Flowers

Bennett "Ben" Flowers war ein US-amerikanischer Baseballspieler in der Major League Baseball auf der Position des Pitchers. Flowers war ein Pitcher, der hauptsächlich Knuckleballs warf. Seine gesamte Profikarriere dauerte 15 Jahre, von denen er v ...

Brandon Flowers

Brandon Richard Flowers ist der Frontmann, Sänger, Keyboarder und gelegentliche Bassist der aus Las Vegas stammenden Indie-Rock-Band The Killers.

Brian Flowers, Baron Flowers

Brian Hilton Flowers ist der Sohn von Reverend Harold Joseph Flowers, er besuchte die Bishop Gore Grammar School in Swansea und das Gonville and Caius College in Cambridge, das er mit einem Abschluss als Master of Arts Oxbridge verließ. Sein Stud ...

Ereck Flowers

Ereck Flowers ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler. Er spielt für die Miami Dolphins als Offensive Tackle in der National Football League.

Frank E. Flowers

Flowers wurde als Sohn von Frank Sr. und Eve Flowers auf den Cayman Islands geboren und ist dort aufgewachsen. Er ist der Enkel des Geschäftsmanns Clarence Flowers und hat eine jüngere Schwester namens Dara. Ursprünglich erhoffte sich seine Famil ...

Herbie Flowers

Brian Keith "Herbie" Flowers ist ein britischer Rockmusiker. Seine Instrumente sind der elektrische Bass, der Kontrabass und die Tuba. Bekannt wurde er als Mitglied der Pop- und Rockgruppen Blue Mink, T. Rex und Sky sowie als Sessionmusiker. So e ...

J. Christopher Flowers

James Christopher Flowers, bekannt als J. Christopher Flowers, ist ein amerikanischer Investmentbanker und Milliardär. Er ist Gründer und Eigentümer der J.C. Flowers & Company.

Pat Flowers

Pat Flowers begann seine Karriere als professioneller Pianist mit 18 Jahren, als er im Club Uncle Tom’s Cabin in Detroit auftrat. Er zog dann 1939 nach New York City, wo er bei privaten Feiern und in Hotels auftrat. Er arbeitete dann in Philadelp ...

Ron Flowers

Ronald "Ron" Flowers ist ein ehemaliger englischer Fußballspieler. Er absolvierte zwischen 1955 und 1966 insgesamt 49 Länderspiele für die englische Nationalmannschaft, schoss dabei zehn Tore und stand im Kader der Mannschaft für die WM 1966, die ...

Stephen Flowers

Stephen Edred Flowers, auch bekannt unter dem Pseudonym Edred Thorsson, ist ein US-amerikanischer Philologe der Germanistik, esoterischer Runologe und Okkultist. Er ist Leiter des Temple of Set.

Tiger Flowers

Tiger Flowers war ein US-amerikanischer Boxer. Er war Weltmeister im Mittelgewicht und wurde sowohl im Jahre 1990 in die World Boxing Hall of Fame aufgenommen als auch im Jahre 1993 in die International Boxing Hall of Fame.

Tim Flowers

Timothy "Tim" David Flowers ist ein ehemaliger englischer Fußballtorhüter und derzeitiger -trainer. Im Verlauf der fast zwei Jahrzehnte andauernden aktiven Karriere hatte er seine erfolgreichste Zeit zunächst beim FC Southampton und danach bei de ...

Tommy Flowers

Thomas Harold Flowers war ein englischer Ingenieur, der Colossus entwarf. Der Sohn eines Maurers machte eine Mechanikerausbildung am Royal Arsenal und besuchte Abendkurse zur Elektrotechnik an der Universität London. 1926 begann er am General Pos ...

Trey Flowers

Robert Lee "Trey" Flowers III ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Defensive Ends. Er spielte College Football für die University of Arkansas und wurde im NFL Draft 2015 von den New England Patriots ausgewählt, ...

Walter Flowers

Walter Flowers besuchte öffentliche Schulen in Tuscaloosa. Er graduierte 1955 an der University of Alabama mit einem Bachelor of Arts und 1957 mit einem Bachelor of Laws. Danach war er zwischen 1957 und 1958 Mitglied der Rotary Foundation Fellow ...

FlowinImmO

FlowinImmO oder kurz ImmO ist ein deutscher Rapper. Er zählt zu den Veteranen des deutschen Hip-Hops.

Babi Floyd

Babi Floyd war ein US-amerikanischer Sänger. Babi Floyd wuchs im Raum Chicago auf und erwarb den Bachelor in Englisch 1976 am Carleton College, bevor er nach New York zog, wo er als Studiomusiker arbeitete. Er wirkte als Backgroundsänger im Laufe ...

Carlisle Floyd

Carlisle Floyd ist ein US-amerikanischer Komponist. Er wurde vor allem durch seine moderne Oper Susannah bekannt, die heute in den USA zu den am häufigsten aufgeführten US-amerikanischen Musikdramen gehört.

Charles A. Floyd

Charles Albert Floyd war ein US-amerikanischer Jurist und Politiker. Zwischen 1841 und 1843 vertrat er den Bundesstaat New York im US-Repräsentantenhaus.

Charles M. Floyd

Charles Miller Floyd war ein US-amerikanischer Politiker und von 1907 bis 1909 Gouverneur des Bundesstaates New Hampshire.

Eddie Floyd

Als Sänger der Gruppe The Falcons wurde Floyd durch Wilson Pickett ersetzt und hatte in den späten 1960er Jahren einige Solohits, davon gelangten 12 Lieder in die amerikanischen Billboard Hot 100. Sein größter Hit ist Knock on Wood, das er 1965 m ...

Edwin E. Floyd

Edwin Earl Floyd ; † 9. Dezember 1990) war ein US-amerikanischer Mathematiker, der sich mit Topologie beschäftigte. Floyd studierte an der University of Alabama Bachelor 1943 und wurde 1948an der University of Virginia bei Gordon Whyburn promovie ...

Jim Bob Floyd

James Robert Floyd, auch J. B. Floyd ist ein US-amerikanischer Konzertpianist, Komponist und Musikpädagoge.

John Floyd

John Floyd war ein US-amerikanischer Politiker und von 1830 bis 1834 Gouverneur des Bundesstaates Virginia. Außerdem vertrat er seinen Staat zwischen 1817 und 1829 im US-Repräsentantenhaus.

John Floyd (Politiker, 1769)

John Floyd war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1827 und 1829 vertrat er den Bundesstaat Georgia im US-Repräsentantenhaus.