ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 249

Peter Ignaz von Flüe

Peter Ignaz von Flüe war ein Schweizer Politiker und Pfarrer. Er war unter anderem Tagsatzungsgesandter und Landammann von Obwalden sowie Senator der helvetischen Republik. Er war ein Nachkomme des heiligen Niklaus von Flüe.

Roland von Flüe

Roland von Flüe ist ein Schweizer Jazzmusiker. Von Flüe wuchs in Sachseln auf und erhielt mit 12 Jahren den ersten Klarinettenunterricht. Er absolvierte die Swiss Jazz School in Bern, wo er bei Urs Leimgruber und Andy Scherrer ausgebildet wurde. ...

Stefan Flüeck

Stefan Flüeck wuchs in der Gemeinde Isernhagen in der Region Hannover Niedersachsen auf. Nach seinem Abitur am Gymnasium Großburgwedel studierte er Medien- und Kommunikationswissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen. Von 2002 bis 2 ...

Patrick Flueger

Bekannt wurde Flueger 2004 durch seine Hauptrolle in der Mysteryserie 4400 – Die Rückkehrer, doch schon seit 2001 steht er vor der Kamera. Sein Filmdebüt hatte er mit einer Nebenrolle in Plötzlich Prinzessin. Weitere Rollen, vor allem im Fernsehe ...

Andrin Flüeler

Andrin Flüeler ist ein Schweizer Unihockeyspieler auf der Position des Verteidigers. Flüeler steht beim Nationalliga A-Verein UHC Waldkirch-St. Gallen unter Vertrag.

Lukas Flüeler

Lukas Flüeler ist ein Schweizer Eishockeytorwart. Seit Sommer 2008 spielt er bei den ZSC Lions in der Schweizer National League A.

David Fluellen

David Fluellen Jr. ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler. Er spielt auf der Position des Runningbacks, zuletzt für die Tennessee Titans in der National Football League. Zuvor spielte er College Football für die Toledo Rockets der Un ...

Kenneth Fluellen

Fluellens Familie mütterlicherseits stammt aus Deutschland. Er wuchs in den USA auf und beendete 2009 seine Schulausbildung an der Warner Robbins High School im Bundesstaat Georgia. In seinem Abschlussjahr erzielte er in einer Partie 43 Punkte fü ...

Cosmin Flueraș

Cosmin Flueraș ist ein ehemaliger rumänischer Eishockeyspieler, der den Großteil seiner Karriere bei Steaua Bukarest in der rumänischen Eishockeyliga verbrachte. Mit dem Rekordmeister aus der Hauptstadt wurde er viermal rumänischer Meister.

Noach Flug

Eliasz Noach Flug, auch Noah Flug war ein polnisch-israelischer Ökonom, Diplomat und Holocaust-Überlebender. Seine Tochter ist Karnit Flug, Gouverneurin der Israelischen Zentralbank.

Adrian Flügel

Als 13-Jähriger fing Flügel mit dem Rettungsschwimmen an. Er lebte in Magdeburg, trainierte zeitweise in Halle Saale und war Sportsoldat in Warendorf. Bei den Weltmeisterschaften 2012 in Australien startete er in vier Disziplinen. Er holte dabei ...

Carsten Flügel

Er arbeitete während seines Sportstudiums in Hamburg als freier Mitarbeiter in der Hörfunk-Redaktion des Norddeutschen Rundfunks. 1989 wechselte Flügel in die Fernseh-Sportredaktion, wo er seit 1993 als Redakteur vor allem in Sachen Fußball tätig ...

Christof Flügel

Christof Flügel ist ein deutscher Provinzialrömischer Archäologe und Oberkonservator am Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege. Flügel wurde als Sohn des österreichischen Paläontologen und Geologen Erik Flügel 1934–2004 und der Mineralogin Erent ...

Erik Flügel

Erik Horst Wolfgang Flügel war ein österreichischer Paläontologe und Geologe. Er war ein Pionier der Mikrofaziesanalyse. Sein botanisches Autorenkürzel lautet "E.Flügel". Flügel ging in Graz zur Schule und studierte Geologie, Mineralogie und Palä ...

Ernst Flügel

Am 1. April 1908 trat er in den Ruhestand. Im Alter von 68 Jahren starb der Komponist Ernst Flügel am 20. Oktober 1912 in Breslau.

Felix Flügel

Carl Felix Alfred Flügel war der Sohn des Leipziger Philologen und Lexikografen Johann Gottfried Flügel. Felix Flügel studierte und wurde zum Dr. phil. promoviert. Nach Abschluss seines Studiums arbeitete er ab 1845 gemeinsam mit seinem Vater an ...

Fritz Flügel

Fritz Eugen Flügel war ein deutscher Psychiater und Neurologe. Er lehrte an den Universitäten Leipzig, Halle und Erlangen.

Gustav Flügel (Ingenieur)

Gustav Flügel war ein deutscher Maschinenbauingenieur und Hochschullehrer. Flügel studierte in München. Er arbeitete 1909 bis 1910 als Konstruktionsingenieur für Schiffsturbinen an der Vulcanwerft in Stettin und wurde 1910 bis 1912 Assistent am L ...

Gustav Flügel (Komponist)

"ich hätte nicht gedacht, daß ich mein 84. Lebensjahr noch vollenden würde und doch scheint es so. Ich bin ergeben in den Willen Gottes, wiewohl das Abnehmen der Körperkräfte, namentlich der edleren Theile mir oft recht lästig wird, ganz abgesehe ...

Gustav Flügel (Orientalist)

Er entstammt einer Handwerker-Familie. Seine Eltern waren der Schneider Johan Georg Traugott Flügel † 1817 und dessen Ehefrau Maria Elisabeth Wünsche 1769–1816, die Tochter des Leinen- und Barchentwebermeisters Johann Georg Wünsche.

Hans Flügel

Hans Flügel war ein deutscher Fußballspieler. Als linker Flügelstürmer von Borussia Dortmund gehörte er in den Runden 1952/53, 1955/56 und 1956/57 dreimal den Meistermannschaften des BVB in der Fußball-Oberliga West an. Am 9. November 1952 kam er ...

Heinrich Flügel (Architekt)

Flügel wurde nach dem Architekturstudium 1874 Bauinspektor bei der Abteilung Hochbau später Bauinspektion der Baudeputation in Bremen. Er war in dieser Zeit bei der Planung einer großen Anzahl von Entwürfen beteiligt, mit einer guten Qualität und ...

Heinrich Flügel (Jurist)

Flügel war der Sohn der Architekten Heinrich Flügel. Er besuchte das Alte Gymnasium in Bremen und studierte dann Jura an der Universität Freiburg, der Universität Würzburg und der Humboldt-Universität zu Berlin. Den verkehrspolitischen Problemen ...

Heinz Flügel

Geboren wurde Heinz Flügel als Sohn eines deutschen Diplomaten im brasilianischen São Paulo. Nach einer weiteren Station in Helsinki wuchs Flügel in großbürgerlichen Verhältnissen in Berlin-Zehlendorf auf, wo er auch Abitur machte. In Berlin und ...

Helmut W. Flügel

Flügel studierte nach dem Abitur 1942 an der Universität Graz bei Franz Heritsch Geologie. Nach Militärdienst an der Ostfront und in Italien und amerikanischer Kriegsgefangenschaft bis 1946 studierte er zunächst Bauingenieurwesen in Graz, wechsel ...

Jens Flügel

Flügel spielte in seiner Jugend bei der SG Dynamo Dresden, BSG Empor Tabak Dresden und ASG Vorwärts Eisenach, bevor er wieder zurück zu Empor wechselte. Dort blieb er bis 1986 und ging dann für zwei Jahre zur BSG Aktivist Brieske-Senftenberg. Für ...

Johann Gottfried Flügel

Flügel war ursprünglich Handelsassistent, wanderte aber 1810 in die Vereinigten Staaten aus, wo er die englische Sprache studierte und ausgedehnte Reisen unternahm. 1819 kehrte er nach Deutschland zurück. Von 1824 bis 1838 lehrte er als Lector pu ...

Johann Heinrich Flügel

Johann Heinrich Flügel war der erste preußische nebenberufliche Bürgermeister der Stadt Düren. Der Tuchfabrikant Flügel war seit dem 4. November 1794 Munizipalbeamter in Düren. Am 16. April 1798 wurde er Präsident der Munizipalität des Kantons Dü ...

Julian Flügel

Julian Flügel wurde 1986 in Fulda geboren und begann im Alter von 16 Jahren erstmals mit dem Laufsport. Über die LG Baunatal-Fuldabrück kam er zum PSV Grün-Weiß Kassel, für den er bis 2010 startete, bevor er 2011 zur LG Telis Finanz Regensburg we ...

Karl Flügel (Bischof)

Karl Flügel wurde 1949 durch Bischof Michael Buchberger im Regensburger Dom zum Priester geweiht. Es folgten Kaplansjahre im oberfränkischen Selb und im niederbayerischen Massing. Nach dem Studium des Kirchenrechts in München wurde er 1957 zum Do ...

Karl Wilhelm Flügel

Karl Wilhelm Flügel entstammte der regimentsfähigen Familie Flügel der Stadt Bern, die aus Buchau am Federsee kam und sich 1625 in Bern niederliess. Er war der Sohn des Rotgerbers Johann Rudolf und der Maria Katharina Salome Kohler. Flügel wurde ...

Michael Flügel

Flügel begann mit fünf Jahren mit dem Klavierspiel. Mit 18 Jahren besuchte er die ersten Jazzworkshops. Danach studierte er Jazz und moderne Musik an der Hochschule für Musik und Theater Hannover und der Hochschule für Musik Würzburg. In seinem Q ...

Otto Flügel

Flügel wurde als Sohn des Lehrers und Bürgermeisters Johann Nikolaus 1806–1862 und Sophie, geb. Hartung, in Lützen bei Leipzig geboren. Nach Schulbesuch und Lehre als Forsteleve in Schleusingen studierte er ab 1864 Philosophie, Theologie und Natu ...

Roman Flügel

Roman Flügel ist ein deutscher Produzent, DJ und Live-Act in der elektronischen Musikszene. Seit den 1990er Jahren ist Roman Flügel als Produzent unter verschiedenen Pseudonymen wie Eight Miles High, Roman IV, Ro 70 und Soylent Green in Erscheinu ...

Wolfgang-Albert Flügel

Wolfgang-Albert Flügel ist ein deutscher Geograph und Professor für Geoinformatik an der Universität Jena. Flügel studierte ab 1970 an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Hauptfach Geographie und Hydrologie, in den Nebenfächern Geologie, C ...

Herbert Flugelman

Herbert Flugelman, auch Bert Flugelman genannt, war ein australischer Maler, Bildhauer und Lehrer, der zahlreiche Arbeiten schuf. Er ist insbesondere mit seinen aus polierten Edelstahl geometrisch geformten Skulpturen bekannt geworden. In seinem ...

Carl Flügge (Hygieniker)

Nachdem er 1865 das Abitur absolviert hatte, studierte er Medizin an der Georg-August-Universität Göttingen. 1866 wurde er Mitglied des Corps Bremensia. Er bestand 1870 das medizinische Staatsexamen und nahm als Feldassistenzarzt am Deutsch-Franz ...

Carl August Flügge

Carl August Flügge war ein deutscher baptistischer Evangelist und sozialdiakonisch engagierter Pastor.

Christian Wilhelm Flügge

Christian Wilhelm Flügge war ein deutscher lutherischer Theologe, Privatdozent, Prediger und Superintendent.

Christoph Flügge

Christoph Flügge ist ein deutscher Jurist. Von Juni 2001 bis Februar 2007 war er Staatssekretär der Senatsverwaltung für Justiz in Berlin. Seit dem 18. November 2008 ist er permanenter Richter am Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige ...

Erich von Flügge

Erich von Flügge, Sohn von Wilhelm von Flügge Politiker, studierte Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. 1877 wurde er Mitglied des Corps Saxo-Borussia Heidelberg. Nach dem Studium und der Promotion zum Dr. jur. trat ...

Erik Flügge

Erik Flügge ist ein deutscher Politikberater und Autor. Seit 2012 leitet er die von ihm gegründete SQUIRREL & NUTS Gesellschaft für strategische Beratung mbH in Köln. Seit 2016 ist er ebenfalls Geschäftsführer der barracuda GmbH.

Friedrich Flügge

Friedrich Ferdinand Gottlieb Georg Flügge war ein deutscher Beamter. Er war großherzoglicher mecklenburgischer Oberpostamtsdirektor in Rostock und erwarb sich Verdienste um die Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in Mecklenburg.

Gerhard Flügge

Gerhard Flügge war ein deutscher Schriftsteller. Er hatte als Herausgeber und Biograph maßgeblichen Anteil an der Verbreitung der Werke Heinrich Zilles in der DDR. Gerhard Flügge arbeitete zunächst als Buchhändler, später als Büroangestellter. 19 ...

Henning Flügge

Flügge besuchte die Schule in Harburg und Celle und bezog 1705 die Universität Halle. Im gleichen Jahr trat er eine Stelle als Informator bei den Kindern des Pfarrers und Konsistorialrats Lindenberg in Celle an. Ab Ostern 1708 setzte er seine Stu ...

Johannes Flügge

Johannes Flügge, auch Flüggé, war ein deutscher Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "Flüggé".

Julius Flügge

Julius Flügge war ein deutscher Architekt des Historismus, hier besonders der Neugotik. Er war insbesondere für seine Kirchenbauten bekannt, Bauwerke nach seinen Entwürfen entstanden vor allem im Ruhrgebiet.

Jürgen Flügge

Flügge ließ sich 1965 von Darmstadt kommend in München nieder, wo er 1967 bis 1971 Theaterwissenschaft und Germanistik studierte. 1971 wurde er Regieassistent und Dramaturg am Münchner Theater der Jugend, von 1972/73 bis 1974 fungierte er als Dra ...

Ludwig Flügge

Geboren als Sohn des Superintendenten in Pattensen Christian Wilhelm Flügge besuchte Flügge das Gymnasium in Lüneburg und studierte Theologie zunächst in Göttingen an der Georg-August-Universität sowie in Kiel an der Christian-Albrechts-Universit ...

Ludwig Karl Flügge

Ludwig Karl Heinrich Flügge war ein mecklenburgischer Jurist und Mitglied des Vorparlaments in Frankfurt am Main.