ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 301

Martin Fréminet

Martin Fréminet war ein französischer Maler und Grafiker in der Renaissance. Fréminet wurde in Paris geboren und ging 1592 nach Italien, wo er von Giuseppe Cesari beeinflusst wurde. 1602 kam er nach Frankreich zurück. Der französische König Heinr ...

Marcel Frémiot

Marcel Frémiot absolvierte eine Klavier- und Orgelausbildung und studierte am Pariser Konservatorium Kontrapunkt und Harmonielehre bei Olivier Messiaen und Noel Gallon; außerdem war er auch Schüler von René Leibowitz. Von 1950 bis 1962 war Frémio ...

Robert Fremr

Robert Fremr ist ein tschechischer Jurist. Von 1976 bis 1980 studierte Fremr an der Karls-Universität in Prag und erwarb im Jahr 1981 seinen Doktor der Rechtswissenschaften. Er wurde 1983 zum Amtsrichter und 1986 zum Berufungsrichter ernannt. Im ...

Michael Lysander Fremuth

Michael Lysander Fremuth ist ein deutscher Jurist und Menschenrechtsexperte. Er ist wissenschaftlicher Direktor des Ludwig-Boltzmann-Instituts für Menschenrechte und Professor für Grund- und Menschenrechte an der Universität Wien.

Walter Fremuth

Fremuth maturierte 1950 am Wiener Realgymnasium Albertgasse. In der Folge studierte er als Werkstudent Rechts- und Staatswissenschaften in Wien und erwarb die zwei Doktorate. 1956 begann er seine bis 1969 dauernde Laufbahn als Bundesbediensteter, ...

Wolfgang Fremuth

Wolfgang Fremuth ist ein deutscher Biologe. Er war Leiter der Fachabteilung Europa der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt, ist Mitglied im BUND und Unterstützer und Förderer von EuroNatur.

Edmond Frémy

Edmond Frémy erhielt den ersten chemischen Unterricht von seinem Vater François Frémy Professor der Chemie an der Militärschule Saint-Cyr, wurde 1833 Assistent bei Louis Joseph Gay-Lussac, 1837 bei Théophile-Jules Pelouze und 1842 außerordentlich ...

André Frénaud

Frénaud studierte in Paris Philosophie und Jura. 1930 wurde er Lektor für französische Sprache an der Universität Lwow. 1937 nahm er eine Stelle im französischen Verkehrsministerium an, die er bis 1967 innehatte. 1939 wurde Frénaud zum Kriegsdien ...

Henri Frenay

Henri Frenay war ein französischer Politiker und führendes Mitglied der Résistance. Als Sohn eines Berufsoffiziers studierte Frenay in Straßburg Deutsch, bevor der französischen Armee beitrat und 1924 die Militärakademie Saint-Cyr besuchte. Im Zw ...

Ignaz Frenay

Karl Maria Ignaz Frenay war ein hessischer Rechtsanwalt und Politiker sowie Abgeordneter der 2. Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen.

Abraham Frencel

Michał Abraham Frencel war ein sorbischer lutherischer Geistlicher und Historiograph. Er beschäftigte sich auch mit sorbischen Sprachstudien.

Michał Frencel

Michał Frencel ; † 29. Juni 1706 in Großpostwitz) war ein lutherischer Pfarrer. Er übersetzte das Neue Testament ins Sorbische. Er gilt als einer der Schöpfer der obersorbischen Schriftsprache in ihrer evangelischen Version.

The French Angel

Maurice Tillet war ein französischer Wrestler, der ab den 1940er-Jahren unter dem Namen "The French Angel" auftrat und wiederholt den Titel des Schwergewichtsmeisters der American Wrestling Association trug.

French Kiwi Juice

French Kiwi Juice ist ein der Pariser New French House -Szene zuzuordnender Musiker. Der aus Tours stammende Künstler schloss sich 2012 dem Label Roche Musique an, an das er durch seinen Freund Jean Janin Cézaire gelangte. Nach mehreren Singles v ...

Anthony French

Anthony Philip French war ein britischer Physiker, bekannt für Arbeiten zur Physikdidaktik. French studierte an der Cambridge University Bachelor-Abschluss 1942, an der er 1948 promovierte. Während des Zweiten Weltkriegs arbeitete er am Cavendish ...

Augustus French

Augustus Chaflin French war ein US-amerikanischer Politiker und von 1846 bis 1853 der 9. Gouverneur des Bundesstaates Illinois.

Bob French

Robert "Bob" French war ein US-amerikanischer Jazz- und Rhythm & Blues-Schlagzeuger und Rundfunkmoderator.

Burton L. French

Burton Lee French war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1903 und 1933 vertrat er mehrfach den Bundesstaat Idaho im US-Repräsentantenhaus.

Calum French

Calum French ist 1.68 m groß und trainiert im Amateurboxclub Birtley im Borough of Gateshead. Er ist mehrfacher englischer und britischer Junioren- sowie Jugendmeister in seiner Alters- und Gewichtsklasse, zudem war er Teilnehmer der Junioren-Eur ...

Carlos French

Carlos French war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1887 und 1889 vertrat er den zweiten Wahlbezirk des Bundesstaates Connecticut im US-Repräsentantenhaus.

Charles Stacy French

Charles Stacy French war ein US-amerikanischer Biochemiker und Erfinder, bekannt für Forschungen zur Photosynthese.

Daniel Chester French

Daniel Chester French war ein US-amerikanischer Bildhauer, von dem die berühmte Lincoln-Statue in Washington, D.C. stammt. Er gilt als einer der bedeutendsten Bildhauer des 19. und 20. Jahrhunderts. Seine Arbeiten kann man in Parks, Universitäten ...

David French (Dramatiker)

Salt-Water Moon, 1985 Nominierung Governor General’s Award for Fiction 1985 Of the Fields, Lately, 1973 Leaving Home, 1972 Jitters, 1979 One Crack Out, 1975 Silver Dagger, 1993 Soldiers Heart, 2003 1949, 1989 That Summer, 2000

Ed French

French begann sein Karriere im Filmstab 1985 beim B-Movie-Slasher-Film Nightmare von Regisseur Romano Scavolini. Es folgten eine Reihe weiterer Horrorfilme wie Amityville II – Der Besessene und Creepshow 2. 1992 war French für Nicholas Meyers Sci ...

Ezra B. French

Ezra Bartlett French war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1859 und 1861 vertrat er den Bundesstaat Maine im US-Repräsentantenhaus.

Graeme French

Graeme French war ein australischer Bahnradsportler. 1955 und 1956 wurde Graeme French Dritter der Steher-Europameisterschaft der Profis. Ebenfalls 1956 errang er bei den Bahn-Weltmeisterschaften in Ordrup den Weltmeistertitel der Steher, hinter ...

Harold French

Harold French war ein britischer Schauspieler und Filmregisseur. Harold French begann 1912 als Bühnenschauspieler. Ab 1923 bis etwa 1936 stand er auch vor der Kamera. Mit Beginn des Zweiten Weltkriegs begann French als Regisseur zu arbeiten und i ...

James French (Rennfahrer)

French begann seine Motorsportkarriere 1997 im Kartsport, in dem er bis 2007 aktiv blieb. Mit 2008 stieg French in den Clubrennsport ein und nahm an Sportwagenrennen des Sports Car Club of America SCCA teil. Er qualifizierte sich von 2009 bis 201 ...

Jim French

Jim French war ein US-amerikanischer Fotograf, Filmproduzent und Autor. Er war Mitgründer der Colt Studio Group.

John French (Musiker)

John French, auch bekannt als Drumbo, ist ein US-amerikanischer Schlagzeuger und Sänger, hauptsächlich bekannt durch seine Arbeit für Captain Beefheart’s Magic Band.

John R. French

John Robert French war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1868 und 1869 vertrat er den Bundesstaat North Carolina im US-Repräsentantenhaus.

John R. P. French

John Robert Putnam French war ein US-amerikanischer Psychologe und emeritierter Professor der University of Michigan. Seine bekannteste Arbeit ist die in Zusammenarbeit mit Bertram H. Raven 1959 entstandene Machtbasentheorie, die im betriebswirts ...

John French, 1. Earl of Ypres

John Denton Pinkstone French, 1. Earl of Ypres, KP, GCB, OM, GCVO, KCMG, PC war ein britischer Feldmarschall.

Kenneth French

Kenneth Ronald French ist ein US-amerikanischer Ökonom. Sein Forschungsschwerpunkt sind Investitionsstrategien.

Leonard French

Leonard French war ein australischer Designer und Künstler, der mit Glas arbeitete. Sein bekanntestes Werk in Australien ist ein künstlerisch gestaltetes Glasdach in der National Gallery of Victoria, eines der größten gläsernen Kunstwerke der Welt.

Leslie French

1935 machte Leslie French sein Kinodebüt im Film Radio Pirates, doch erst ab Ende der 1950er-Jahre arbeitete er regelmäßig für Film und Fernsehen. Er wandte sich dabei insbesondere dem europäischen Film zu und spielte dreimal Nebenrollen unter Re ...

Mark French (Eishockeytrainer)

Mark French ist ein kanadischer Eishockeytrainer. Er war zuletzt bis Oktober 2019 Cheftrainer von Fribourg-Gottéron in der National League.

Mark French (Radsportler)

2001 wurde Mark French Doppel-Weltmeister der Junioren im Sprint und im Teamsprint, mit Jason Niblett und Kial Stewart, ein Erfolg, den er im Jahr darauf mit den WM-Titeln im Sprint und im Keirin wiederholen konnte. 2003 wurde er australischer Me ...

Neville Arthur Irwin French

Neville Arthur Irwin French war ein britischer Diplomat und Kolonialbeamter, der zwischen 1975 und 1977 Gouverneur der Falklandinseln war.

Patrick French

Patrick French OBE ist ein britischer Historiker und Literaturwissenschaftler, der für seine Biografie des Literatur-Nobelpreisträgers V. S. Naipaul sowohl mit dem National Book Critics Circle Award als auch mit dem Hawthornden-Preis ausgezeichne ...

Percy French

Percy French war ein irischer Songwriter und Unterhaltungskünstler. French studierte Bauingenieurwesen am Trinity College Dublin. Er wollte schon nach Kanada auswandern, erhielt aber 1881 eine Anstellung als Inspektor für Entwässerungsanlagen in ...

Philip French

Philip French gehörte über Jahrzehnte zu den bekanntesten und renommiertesten Filmkritikern in Großbritannien. Der Sohn eines Versicherungskaufmanns interessierte sich schon seit seiner Kindheit für den Film. Er studierte am Exeter College in Oxf ...

Richard French

Richard French war ein US-amerikanischer Politiker und Mitglied des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten aus Kentucky. Er wurde in der Nähe von Boonesborough geboren. Seine Schulbildung genoss er an französischen Privatschulen. Nach Absch ...

Sam French

Sam French wuchs in Wayne auf, einer Vorstadt von Philadelphia. Er ist der Sohn des Architekten Sam French † 1994 und seiner Frau Mary. Das Paar hat noch eine jüngere Tochter. French besuchte zunächst bis 1994 die Episcopal Academy und dann das W ...

Samuel Gibbs French

Samuel Gibbs French war Offizier des US-Heeres, Pflanzer und Generalmajor im konföderierten Heer während des Sezessionskrieges.

Sean French

Sean French ist ein englischer Journalist und Romanautor. Zusammen mit seiner Ehefrau Nicci Gerrard schreibt Sean French Kriminalromane und Thriller unter dem Pseudonym Nicci French.

Victor French

Victor Frenchs Vater Ted war Stuntman in Hollywood, seine Mutter Susan eine Bühnenschauspielerin. Nach Gastrollen in diversen Fernsehshows gelang ihm 1965 der Durchbruch mit seiner Rolle als Agent 44 in der erfolgreichen amerikanischen Serie Get ...

William French (Kupferstecher)

William French in East Grinstead war ein englischer Kupferstecher. French fertigte Kupferstiche nach Gemälden englischer Zeitgenossen sowie alter Meister.

William H. French

William Henry French war ein Berufsoffizier der United States Army und General im Amerikanischen Bürgerkrieg.

James Frencham

James Frencham war ein britischer Apotheker, der 1581 in Moskau die wohl erste Hofapotheke in Russland eröffnete. Er kehrte zwischenzeitlich 1584 nach England zurück, kam aber im November 1602 erneut und endgültig nach Moskau auf Wunsch von Zar B ...