ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 342

Johann Carl Fuhlrott

Johann Carl Fuhlrott war ein deutscher Naturforscher. Bis heute international bekannt ist er, weil er die 1856 im Neandertal bei Düsseldorf gefundenen Skelettreste – heute wissenschaftlich bezeichnet als Neandertal 1 – einem vorzeitlichen Mensche ...

Rolf Fuhlrott

Rolf Fuhlrott war ein deutscher Bibliothekar sowie Experte für Bibliotheksbauplanung und Fachautor. Er war langjähriger Chefredakteur der von ihm mitgegründeten bibliothekarischen Fachzeitschrift B.I.T.online.

Franz Fühmann

Franz Antonia Josef Rudolf Maria Fühmann, laut Taufschein Franz Antonie Josef, war ein deutscher Schriftsteller und einer der bedeutendsten Autoren der DDR. Er lebte und wirkte als Erzähler, Essayist, Lyriker und Kinderbuchautor. In seiner Jugend ...

Christian Fühner

Christian Fühner) ist ein deutscher Politiker. Er ist seit 2017 Abgeordneter des Niedersächsischen Landtags und Landesvorsitzender der Jungen Union Niedersachsen.

Hermann Fühner

Hermann Georg Fühner war ein deutscher Apotheker, Arzt und Hochschullehrer mit den Forschungsgebieten Pharmakologie und Toxikologie.

Alexander Fuhr

Fuhr besuchte das Otfried-von-Weißenburg-Gymnasium Dahn, wo er 1988 die Abiturprüfung ablegte. Von 1990 bis 1996 studierte er in Freiburg Breisgau Geschichte, Deutsch und Philosophie.

Bernd Fuhr

Fuhr begann seine Profikarriere 1978 beim damaligen Zweitligisten Kickers Offenbach, für den er drei Spielzeiten spielte und in seiner letzten Saison 1980/81 alle Spiele der Mannschaft bestritt. Anschließend wechselte er für die Rekordsumme von 5 ...

Dietmar Fuhr

Fuhr begann erst mit vierzehn Jahren gemeinsam mit seinem Bruder mit dem Musizieren und spielte zunächst Rockmusik auf der Gitarre. Recht bald kam er zum Jazz. Über den E-Bass wechselte er zum Kontrabass. Er studierte an der Musikhochschule Köln ...

Eckhard Fuhr

Eckhard Fuhr ist ein deutscher Journalist und Autor. Als aktiver Jäger ist er Mitglied und stellvertretender Vorsitzender des Ökologischen Jagdvereins Brandenburg.

Eduard Führ

Führ machte nach dem Abitur eine Lehre als Kaufmann und studierte dann Kunstgeschichte, Philosophie, Psychologie und Soziologie an der Ruhr-Universität Bochum und an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Er wurde 1979 bei Max Imdah ...

Fritz Führ (Agronom)

Führ studierte Landwirtschaft an der TU Berlin und der Universität Bonn. Im Jahr 1962 promovierte er in Bonn, im Jahr 1975 habilitierte er sich dort für das Fach Agrikulturchemie. Von 1980 bis zu seiner Emeritierung im Jahr 1999 war er Direktor d ...

Grant Fuhr

Grant Fuhr ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeytorwart, der von 1981 bis 2000 für die Edmonton Oilers, Toronto Maple Leafs, Buffalo Sabres, Los Angeles Kings, St. Louis Blues und Calgary Flames in der National Hockey League spielte. Der fünfm ...

Harald Fuhr

Fuhr studierte von 1972 bis 1979 Politische Wissenschaften, Soziologie, Volkswirtschaftslehre und Geschichte an der Universität Frankfurt am Main und der Philipps-Universität Marburg. Von 1980 bis 1982 war er Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftu ...

Johann Heinrich Fuhr

Johann Heinrich Fuhr wurde als jüngster Sohn von Johann Heinrich Fuhr * 1735 in Darmstadt; † Dezember 1809, der einen internationalen Warenhandel aufbaute, geboren. Er hatte noch drei Brüder und eine Schwester. Sein Bruder J. D. F. Fuhr baute ein ...

Johannes Führ

Johannes Führ wurde in Mainz geboren und wuchs im Rheinland auf. Er war seit 1975 mit Ulrike Führ-Fleischer verheiratet und Vater von vier Kindern. Führ studierte Sozialwissenschaften in Frankfurt am Main und schloss mit einem Diplom ab. Danach s ...

Karl Fuhr (Philologe)

Karl Heinrich Fuhr war ein deutscher Klassischer Philologe und Gymnasiallehrer, der von 1878 bis 1891 am Gymnasium in Elberfeld und von 1891 bis 1911 am Joachimsthalschen Gymnasium in Berlin unterrichtete. Danach war er Direktor des Gymnasiums in ...

Karl Fuhr (Politiker)

Karl Fuhr war ein deutscher christdemokratischer Politiker. Fuhr war 1946 und 1947 Mitglied des ersten und zweiten ernannten Landtages von Nordrhein-Westfalen.

Martin Führ

Martin Führ ist ein deutscher Jurist und Hochschullehrer. Er wurde 1988 mit Sanierung von Industrieanlagen: Am Beispiel des Änderungsgenehmigungsverfahrens nach § 15 BImSchG an der Universität Frankfurt/Main promoviert Stipendium: Evangelisches S ...

Norbert Fuhr

Norbert Fuhr ist ein deutscher Informatiker und seit 2002 Universitätsprofessor für Praktische Informatik in der Fakultät Ingenieurwissenschaften der Universität Duisburg-Essen. Er leitet dort das Fachgebiet Informationssysteme, wobei sein Arbeit ...

Wolfgang Fuhr

Fuhr studierte nach dem Abitur am Bonner Aloisiuskolleg seit 1985 Musik an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Graz und an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Peter Herbolzheimer holte ihn ins Bundesjazzorchester. Fuhr spielte in ...

Xaver Fuhr

Franz Xaver Fuhr war ein deutscher Maler, der nach 1920 in Mannheim arbeitete. Seine Werke galten in der Zeit des Nationalsozialismus als entartet und wurden 1937 teilweise beschlagnahmt. Nach 1943 zog er sich in die Oberpfalz zurück. 1946 wurde ...

Christoph Fuhrbach

Christoph Fuhrbach ist ein deutscher Ausdauersportler, der anfangs vor allem als Marathon- und Bergläufer aktiv war und im höheren Lebensalter mit dem Rennrad auf Lang- und Bergstrecken erfolgreich ist.

Alfred Führer

Alfred Führer stammte aus einer Familie mit vielen Handwerkern. Sein Vater Friedrich war Marinelotse. Alfred erlernte das Geigenspiel. Nach dem Abitur im Jahr 1919 am Realgymnasium Rüstringen folgte von 1920 bis 1924 eine Tischlerlehre, mit dem Z ...

Alois Anton Führer

Alois Anton Führer war ein deutscher Indologe, der zeitweise im Dienst des von den Briten gegründeten Archaeological Survey of India stand. Bei einer Expedition nach Nepal gelang ihm die Wiederentdeckung von Lumbini, dem Geburtsort Siddharta Gaut ...

Anton Führer

Anton Führer war ein deutscher Lehrer, Schulleiter und Autor. Er studierte in München. Von 1899 bis 1921 war er Direktor des Gymnasiums Dionysianum in Rheine. Auch wurde er dort zum Geheimen Studienrat ernannt. Der promovierte Philosoph und Alt-P ...

Armin Fuhrer

Fuhrer studierte Geschichte, Politikwissenschaft und Öffentliches Recht an den Universitäten Göttingen und Hamburg. Während des Studiums sammelte er bereits erste journalistische Erfahrungen als freier Mitarbeiter bei zwei Hamburger Zeitungen. An ...

Artur K. Führer

Artur Führer wurde 1929 in dem Dorf Großensee in Thüringen als Sohn eines Landwirtes geboren. Im Alter von 15 Jahren wurde er für den Kriegsdienst eingezogen und konnte daher erst 1948 sein Abitur ablegen. Die Mutter betätigte sich als Dorfdichte ...

Christian Führer

Christian Friedrich Ernst Führer war ein deutscher evangelisch-lutherischer Pfarrer. Er war ab dem 13. Oktober 1980 der 122. Gemeindepfarrer der Leipziger Nikolaikirche seit der Reformation.

Erich Führer

Erich Führer war ein deutscher Politiker. Erich Führer besuchte eine Volksschule und machte eine Lehre als Schriftsetzer. 1921 trat er dem Verband der Deutschen Buchdrucker und 1924 der SPD bei. Er wurde 1939 von der Wehrmacht eingezogen und geri ...

Gerhard Führer

Der 1745 in Erding als Sohn eines Schreiners geborene Sebastian Maximilian Führer besuchte das Fürstenfelder Klosterseminar und das Münchner Jesuitengymnasium und trat mit 20 Jahren ins Kloster ein. 1770 zum Priester geweiht, war er zuerst Provis ...

Hans Rudolf Fuhrer

Fuhrer studierte Pädagogik, Militärgeschichte und Schweizergeschichte und wurde 1982 bei Walter Schaufelberger an der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich mit der Dissertation Spionage gegen die Schweiz. Die geheimen deutschen Nachrich ...

Hansruedi Fuhrer

Er begann seine Karriere 1958 in seiner Heimatstadt bei den BSC Young Boys, mit denen er im darauffolgenden Jahr die Schweizer Meisterschaft gewann. 1966 wechselte er zum Grasshopper Club Zürich und von dort drei Jahre später zum FC St. Gallen. V ...

John Fuhrer

John Fuhrer war ein US-amerikanischer Dreispringer. Bei den Olympischen Spielen 1904 in St. Louis wurde er mit seiner persönlichen Bestleistung von 12.91 m Vierter.

Joseph Führer

Joseph Führer war ein deutscher Christlicher Archäologe, Gymnasiallehrer und Professor am Lyzeum in Bamberg. Führer studierte ab 1877 Klassische Philologie an der Universität München. 1882 legte er das Gymnasial-Lehrerexamen ab. Ab 1883 war er Le ...

Karl Christian Führer

Er studierte Geschichte, Literaturwissenschaft und Pädagogik an der Universität Hamburg, wo er 1986 zum Dr. phil. promoviert wurde, und habilitierte sich 1993 an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Er ist außerplanmäßiger Professor an d ...

Kurt Führer

Führer wirkte 1915 als Regierungssupernumerar in Königsberg i. Pr. und amtierte 1918 als Bürgermeister in Landsberg Ostpr. bevor er 1920 vertretungsweise mit der Verwaltung des Landratsamtes in Ragnit und kommissarischen Landratamtsverwaltung in ...

Lutz Führer

Lutz Führer ist ein deutscher Mathematiker, dessen wissenschaftlicher Schwerpunkt in der Topologie und in der Mathematikdidaktik liegt. Er lehrte bis 2010 an der Universität Frankfurt am Main. Lutz Führer promovierte im Jahre 1971 an der Freien U ...

Manfred Führer

Manfred Führer ist ein ehemaliger deutscher Fußballschiedsrichter. Der aus Steinhagen stammende Führer war in den 1990er Jahren Schiedsrichter in der deutschen Fußball-Bundesliga. Sein Debüt feierte er am 1. September 1990. Im Laufe seiner Karrie ...

Martin Fuhrer

Martin Fuhrer debütierte 1984 mit dem von Lutz Leonhardt inszenierten Drama Der Räuber als Kameramann für einen Spielfilm. Neben ausländischen Produktionen wie Omen IV: Das Erwachen, The Gathering und Tod auf dem Nil drehte Fuhrer zwischen 1993 u ...

Robert Führer

Der zehnjährige Robert wurde unter Domkapellmeister Jan August Vitásek, seinem Taufpaten, Sängerknabe am Prager Veitsdom. Er besuchte die Humanitätsschule und erhielt zudem von Vitásek Unterricht in Komposition und Orgelspiel. Nachdem er zeitweis ...

Simon Fuhrer

Simon Fuhrer war das erste von vier Kindern des Ehepaares Simon und Bertha Fuhrer-Fuhrer. Schon früh zeichnete er mit Leidenschaft. Die sehr bescheidenen Verhältnisse der Eltern zwangen ihn jedoch, nach der obligatorischen Schulzeit vorerst eine ...

Wilhelm Führer

Wilhelm Führer war ein deutscher Astronom und nationalsozialistischer Wissenschaftsfunktionär. Er war in der Wissenschaftspolitik des nationalsozialistischen Deutschen Reiches eine der maßgeblichen Personen im Bereich der Astronomie und Physik. F ...

Hans-Jürgen Fuhrhop

Hans-Jürgen Fuhrhop war ein deutscher Politiker der CDU. Fuhrhop besuchte das Realgymnasium in Lüneburg und begann im Anschluss eine landwirtschaftliche Ausbildung. Er war auf mehreren Gütern beschäftigt und legte ab 1937 Reichsarbeitsdienst in W ...

Chris Führich

Chris Führich ist ein deutscher Fußballspieler, der seit der Saison 2019/20 bei Borussia Dortmund unter Vertrag steht.

Ernst Führich

Ernst Führich ist ein deutscher Rechtswissenschaftler. Er war von 1986 bis 2013 Professor der Rechtswissenschaften an der Hochschule Kempten mit den Lehrgebieten Wirtschaftsprivatrecht, Arbeits- und Sozialrecht sowie Reiserecht. Führich ist Autor ...

Fritz Fuhrich

Fritz Fuhrich war ein österreichischer Theaterwissenschaftler. Fuhrich war wissenschaftlicher Mitarbeiter der Kommission für österreichische Theatergeschichte an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und hielt Vorlesungen am Institut f ...

Josef Fuhrich

Josef Fuhrich bei Reichenberg, Böhmen; † 10. Oktober 1945 in Český Brod) war ein deutsch-österreichischer Mathematiker. Er besuchte das Gymnasium in Komotau. Ab Sommer 1915 war er Einjährig-Freiwilliger und bis November 1918 als Leutnant im Krieg ...

Joseph von Führich

Joseph Ritter von Führich, genannt der Theologe mit dem Stifte, war ein böhmisch-österreichischer Maler religiöser Themen und Historienmaler.

Wenzel Führich

Führich, Handwerksmeister Landmaler und Schneidermeister in der kleinen Stadt Kratzau in Nordböhmen, fertigte Kirchenbilder mit Heiligen der katholischen Kirche für Kirchen und Kapellen, Votivtafeln und Beschilderungen an. Er übernahm die Anferti ...

Mike Fuhrig

Mike Fuhrig ist ein ehemaliger deutscher Handballspieler. Fuhrig spielte 14 Jahre für den langjährigen Bundesligisten SG Wallau/Massenheim. Er gewann mit dieser Mannschaft den IHF-Cup Vorläufer des EHF-Cups. Mit seinem Club nahm er zweimal am Eur ...