ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 356

Sheikh Omar Fye (Politiker, 1889)

Sheikh Omar Fye, auch Sheikh Omar Faye war ein gambischer Politiker, der in der britischen Kolonie Gambia in der Zeit ab den frühen 1920ern bis zum Zweiten Weltkrieg tätig war.

Lennox Fyfe, Baron Fyfe of Fairfield

George Lennox Fyfe, Baron Fyfe of Fairfield war ein britischer Politiker, Wirtschaftsmanager und Life Peer.

William Sefton Fyfe

William Sefton Fyfe, CC, FRSC, FRS war ein neuseeländischer Geologe und Professor Emeritus der Fakultät für Geowissenschaften der University of Western Ontario in Kanada. Er galt als einer der bedeutendsten Geochemiker.

Will Fyffe

Will Fyffe war ein schottischer Komiker, Schauspieler und Sänger, der sowohl in Stummfilmen und Music Hall-Auftritten wie bei Plattenaufnahmen mitwirkte.

Fylgien

Fylgien ist das Pseudonym des deutschen, rechtsextremen Liedermachers Sebastian Döhring aus Berlin. Er tritt auch gelegentlich als Germanischer Geist auf.

Pawlo Fylypowytsch

Pawlo Petrowytsch Fylypowytsch war ein ukrainischer Schriftsteller, Literaturkritiker und Übersetzer. Er gehört der "erschossenen Wiedergeburt", einer durch die Stalinistische Säuberungen ermordeten Generation von Schriftstellern der Ukrainischen ...

Thomas Fynderne

Sir Thomas Fynderne auch Finderne war ein Sohn von Sir William Fynderne † 1445 und Elizabeth, Tochter des Thomas Childrey. Er begann seine Karriere im Hundertjährigen Krieg in den späten 1440er Jahren in Calais und Guînes. Ab 1452 war Sir Thomas ...

David Fynn

David Fynn ist seit 2006 als Schauspieler aktiv. Er war bisher vor allem in britischen sowie amerikanischen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, darunter Spooks – Im Visier des MI5, Doctor Who, Game of Thrones oder Sherlock. Von 2014 bis 2016 ...

Mark Fynn

Fynn spielt hauptsächlich auf der ITF Future Tour, aber auch auf der ATP Challenger Tour. Auf der Future Tour gewann er bislang ein Turnier im Doppel in der Türkei. Fynn trainiert bei den Garanti Koza World of Sports, einer der größten Tennisakad ...

Christopher Fynsk

Fynsk erhielt 1980 ein "Diplôme d’Etudes Avancées" in Philosophie an der Universität Straßburg. Im folgenden Jahr erhielt er einen Doktortitel vom "Department of Romance Studies" an der Johns Hopkins University. Danach lehrte Fynsk bis zum Jahre ...

Conrad Fyoll

Fyoll war ein Sohn Sebald Fyolls in Frankfurt am Main. Er leistete 1448 den Bürgereid und übernahm nach dem Tode seines Vaters 1463 dessen Werkstatt im Haus Nideck an der Ecke von Fahrgasse und Kannengießergasse. 1463 bis 1467 arbeitete er an der ...

Hans Fyoll

Fyoll war ein Sohn Conrad Fyolls und Enkel Sebald Fyolls in Frankfurt am Main. 1469 starb seine Mutter, 1477 wird er als Gehilfe seines Vaters bei Restaurierungsarbeiten am Römer erwähnt, der 1486 starb. 1487 erwarb er das Frankfurter Bürgerrecht ...

Sebald Fyoll

Eine Familie Fyoll war schon seit frühesten Zeiten in Frankfurt ansässig: ein Heinrich Viol kam von 1215 bis 1219 in öffentlichen Urkunden als Zeuge vor, und auch in den städtischen Bedebüchern des 14. Jahrhunderts fand der Name mehrfach Erwähnun ...

Mariusz Fyrstenberg

Der Doppelspezialist konnte in seiner Karriere 18 Titel in Doppelkonkurrenzen erringen und 26 weitere Finalteilnahmen verbuchen, bis 2014 allesamt mit Partner und Landsmann Marcin Matkowski. Zu seinen größten Erfolgen zählen der Einzug ins Halbfi ...

Erik Fyrwald

J. Erik Fyrwald ist ein US-amerikanischer Manager und Chemieingenieur. Seit 2016 ist er Chief Executive Officer und Mitglied des Verwaltungsrats des Argrarkonzerns Syngenta mit ca. 28.000 Mitarbeitern und 12.6 Milliarden US-Dollar Umsatz weltweit.

Hudson Fysh

Sir Wilmot Hudson Fysh war ein australischer Flugpionier und Geschäftsmann. Er wurde als Soldat und Pilot im Ersten Weltkrieg ausgezeichnet, war Mitbegründer der australischen Luftfahrtgesellschaft Qantas, saß in mehreren nationalen und internati ...

Panagiotis Fyssas

Panagiotis Fyssas ist ein ehemaliger griechischer Fußballspieler. Fyssas begann seine Karriere bei den Jugendakademien von Panionios Athen. In der Saison 1990/91 debütierte er erstmals im Profikader der Herrenmannschaft. Nach sieben Jahren wechse ...

Pavlos Fyssas

Pavlos Fyssas war ein griechischer Hip-Hop-Musiker und antifaschistischer Aktivist. Er war unter dem Künstlernamen Killah P. bekannt. Fyssas war seit 1997 in der griechischen Hip-Hop-Szene tätig und soll der linksradikalen Partei ANTARSYA angehör ...

Jan Fyt

Jan Fyt, oder Johannes Fyt oder Jan Fijt war ein flämischer Maler. Er war ein Schüler von Frans Snyders und bis 1631 in dessen Werkstatt tätig. 1629/30 wurde Fyt in die Lukasgilde aufgenommen. Von 1633 bis 1634 absolvierte er einen Paris-Aufentha ...

Georgios Fytalis

Georgios Fytalis war einer der bedeutendsten griechischen Bildhauer des 19. Jahrhunderts. Georgios Fytalis stammte wie auch die anderen großen griechischen Bildhauer des 19. Jahrhunderts, Giannoulis Chalepas und Dimitrios Filippotis, von der Ägäi ...

Sokratis Fytanidis

Sokratis Fytanidis ist ein griechischer Fußballspieler. Der Innenverteidiger stand zuletzt bei Levadiakos unter Vertrag.

Fraser Fyvie

Am zweiten Spieltag der Saison 2009/10 der Scottish Premier League SPL absolvierte er gegen Hamilton Academical sein erstes Profispiel für den FC Aberdeen. Dabei war er mit 16 Jahren und 5 Monaten der bislang jüngste Debütant des FC Aberdeen. Mit ...

Hassan-Ali Fyzee

Hassan-Ali Fyzee war ein indischer Tennis-, Badminton- und Tischtennisspieler. Zugleich übernahm er Funktionärsaufgaben.

Harry G

Der gebürtige Oberpfälzer Markus Stoll ging in Regensburg zur Schule und verbrachte einen Teil seiner Jugend am Schliersee in Oberbayern. Nach dem Abitur studierte er Betriebswirtschaftslehre in Innsbruck und Buenos Aires. Nach Abschluss des Stud ...

G-Dragon

Kwon Ji-yong, besser bekannt als G-Dragon oder GD, ist ein südkoreanischer Popmusiker, Songwriter, Produzent, Model und Modedesigner. Er ist Leader und Rapper der Boyband Big Bang. Seit seinem Eintritt bei YG Entertainment als Trainee im Jahr 200 ...

Kevin G.

Kevin G. wuchs in Hombrechtikon im Zürcher Oberland auf und besuchte dort von 1999 bis 2003 die Oberstufe. Nach seiner Ausbildung zum Fleischfachmann EFZ arbeitet er als Metzger. Bereits als Zwanzigjähriger war er in der rechtsextremen Szene beka ...

Thomas G: son

Thomas G:son ist ein schwedischer Pop-Komponist und Musiker. Er spielt E-Gitarre in der 1988 gegründeten Hard-Rock-/Metal-Band Masquerade. Seit 1998 komponiert er im Popsegment für seinen eigenen Verlag G2 Publishing. Seit dieser Zeit schreibt er ...

Ga Anyen Dampa

Ga Anyen Dampa oder Ga Anyen Dampa Künga Dragpa war ein bedeutender Geistlicher der Sakya-Schule des tibetischen Buddhismus. Er war Schüler von Sakya Pandita und Phagpa. Er war der Bruder des Stammesfürsten Atro Palgye, der über achtzehn Stämme d ...

Lothar Gaa

Gaa besuchte das Realgymnasium in Schwetzingen, wo er 1951 das Abitur ablegte. Anschließend studierte er Rechtswissenschaft und Betriebswirtschaft an den Universitäten in Heidelberg und Freiburg. 1959 legte er seine Staatsprüfung ab und promovier ...

Roberto Gaa

Roberto O. Gaa ist ein philippinischer Geistlicher und ernannter römisch-katholischer Bischof von Novaliches.

Valentin Gaa

Nach dem Abitur am Gymnasium studierte Gaa Rechts- und Staatswissenschaften an den Universitäten in Freiburg und Heidelberg. 1932 wurde er an der Freiburger Universität zum Dr. jur. promoviert Dissertation: Die rechtliche Regelung des Wochenmarkt ...

Christian Gaab

Christian Gaab war ein deutscher Schreiner. Gaab kam als Geselle nach Wiesbaden. Er ließ sich hier dauerhaft nieder und machte sich nach Ablegen seiner Meisterprüfung selbständig. Neben seiner beruflichen Tätigkeit engagierte er sich nachhaltig f ...

Johann Friedrich Gaab

Johann Friedrich Gaab, seit 1831 von Gaab war ein deutscher evangelischer Theologe, Hochschullehrer und Generalsuperintendent von Tübingen.

Larry Gaab

Larry Matthew Gaab ist ein US-amerikanischer Komponist. Der Großteil der Kompositionen Gaabs, die er in seinem Studio in Chico/Kalifornien produziert, sind für Tonband oder Kombinationen akustischer und elektroakustischer Instrumente geschrieben. ...

Ludwig Friedrich Gaab

Ludwig Friedrich Gaab, ab 1852 Ludwig Friedrich von Gaab war ein deutscher Architekt und württembergischer Baubeamter.

Dmitri Gaag

Dmitri Wladimirowitsch Gaag ist ein ehemaliger kasachischer Triathlet. Er ist Triathlon-Weltmeister und dreifacher Olympionike.

Florian Gaag

Der Sohn des Hornisten Wolfgang Gaag German Brass wuchs in Bamberg auf. Als er 13 Jahre alt war, zog seine Familie nach München. In der dortigen Graffiti-Szene erarbeitete er sich einen Ruf und malte aktiv bis in die 1990er-Jahre. Nach seinem Abi ...

Gaahl

Kristian Eivind Espedal, besser bekannt unter dem Pseudonym Gaahl, ist ein norwegischer Sänger und Maler. Espedal ist der frühere Sänger der Black-Metal-Band Gorgoroth. Er ist außerdem der Gründer von Trelldom und Gaahlskagg. Seit seinem Rauswurf ...

Anton Gaál

Anton Gaál ist ein österreichischer Beamter, Politiker und ehemaliger Abgeordneter zum Österreichischen Nationalrat.

Attila Gaál

Gaál besuchte von 1950 bis 1959 in Szekszárd die Knabenschule am Garay-Platz und anschließend bis 1963 das János-Garay-Gymnasium. Von 1965 bis 1968 absolvierte er an der Pädagogischen Hochschule Pécs ein Lehramtsstudium für Geschichte und Sport u ...

Botond von Gaal

Der in Ungarn geborene Botond von Gaal wuchs in Deutschland als Sohn des Opernsängers Gabor von Gaal auf. Seine Eltern erzogen ihn zweisprachig: er spricht perfekt Deutsch und Ungarisch. Durch den Beruf seines Vaters lernte er schon als Kind die ...

Franz Gaál

Über die Ausbildung von Franz Gaál ist wenig bekannt. Er rückte als Reserveoffizier in den Ersten Weltkrieg ein und bewarb sich um Aufnahme als Kriegsmaler beim k.u.k. Kriegspressequartier. Trotz Empfehlung vom 10. Armeeoberkommando wurde er jedo ...

István Gaál

István Gaál erlernte den Beruf des Elektrotechnikers, bevor er an der Akademie für Filmkunst in Budapest und dem Centro Sperimentale di Cinematografia in Rom studierte. Zentrales Thema seiner Filme ist der Konflikt zwischen dem Individuum und der ...

Jacobus Cornelis Gaal

Jacobus Cornelis Gaal war ein Sohn des Malers Pieter Gaal und ein Enkel des Tapetenmalers Thomas Gaal. Der Großvater verlangte, dass Jacobus Cornelis Gaal ebenfalls zum Tapetenmaler ausgebildet wurde; seine Lehrer waren Johan Pieter Bourjé und Jo ...

Jenő Gaál

Jenő Gaál war ein ungarischer Komponist klassischer Musik. Gaál war ein Schüler Zoltán Kodálys. 1956 wurde er mit dem Erkel-Preis ausgezeichnet. Seine erste Sinfonie, entstanden zwischen 1954 und 1955, wurde 1959 von András Kórodi uraufgeführt. S ...

József von Gaal

Der im heutigen Rumänien geborene Gaal war nach dem Studium als Beamter im Regierungsdienst beim Statthalter des Komitat Sathmar tätig und verfasste daneben Gedichte, später auch Erzählungen und volkstümliche Komödien, die unter anderem von Marci ...

Louis van Gaal

Aloysius Paulus Maria "Louis" van Gaal Ritter im Orden von Oranien-Nassau, ist ein ehemaliger niederländischer Fußballspieler und -trainer. Er war zweimal Bondscoach der niederländischen Nationalelf.

Miklos Gaál

Miklos Gaál ist ein finnischer Fotograf ungarischer Herkunft, der in Helsinki und Amsterdam lebt. Gaál studierte 1995 bis 1999 an der Universität für Kunst und Design Helsinki, daneben an der Universität für Photographie und Film in Göteborg 1997 ...

Pieter Gaal

Pieter Gaal war ein Sohn des Tapetenmalers Thomas Gaal, bei dem er wahrscheinlich seine Ausbildung begann. Danach lernte er bei J. Perkois in Middelburg und bei H. W. Schweickhardt in Den Haag. Dort wurde er am 20. Oktober 1786 Mitglied der Confr ...

Steven Gaal

Steven Alexander Gaal, geboren als István Sándor Gál, war ein ungarisch-US-amerikanischer Mathematiker, der sich mit Analysis und Zahlentheorie befasste. Er war Professor an der University of Minnesota-Minneapolis. Gaal war 1946 bis 1948 Instrukt ...