ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 65

Franz Elpel

Franz Elpel war seit 1. August 1887 Stadtgärtner/Garteninspektor, ab Dezember 1906 Gartendirektor in Nürnberg. Nach seiner Pensionierung zum 1. April 1921 führte er die Amtsgeschäfte bis Ende Februar 1922 weiter. Insgesamt stand Elpel 40 Jahre la ...

Zvi Elpeleg

Zvi Elpeleg wurde 1926 in Baranów bei Lublin geboren. Als er acht Jahre alt war, emigrierte seine Familie in das britische Mandatsgebiet Palästina. Elpeleg wuchs nun in Jaffa auf und studierte später in Tel Aviv Arabistik mit einem Schwerpunkt au ...

Johann von Elpen

Johann von Elpens Lebens- und Herkunftsdaten sind nicht bekannt. Er war Kaufmann und wurde als Mitglied des 64er Bürgerausschusses am 21. Januar 1533 in den Lübecker Rat gewählt. Zum Hansetag am 26. Februar 1534 in Hamburg, bei dem es um Friedens ...

Juri Elperin

Juri Elperin entstammte einer jüdischen Familie. Sein Vater war Jurist und hielt sich bei Juri Elperins Geburt wegen eines Lungenleidens bereits längere Zeit mit seiner Familie in der Schweiz auf. Juri Elperin wuchs mit Deutsch als Muttersprache ...

Jan-Bernd Elpert

Er besuchte die Weiherwaldschule Grundschule 1969–1973 in Karlsruhe und das Max-Planck-Gymnasium Karlsruhe 1973–1983. Nach dem Abitur trat er 1984 in den Kapuzinerorden ein. Er legte 1989 die feierliche Profess ab. Von 1985 bis 1987 studierte er ...

Jonathan Elphick

Jonathan Elphick ist ein walisischer Naturhistoriker, Ornithologe, Naturschützer, Berater sowie Autor von ornithologischer Sachliteratur.

Michael Elphick

Michael Elphick wuchs in seiner Geburtsstadt Chichester auf, wo seine Familie eine eigene Fleischerei betrieb. Schon während seiner Schulzeit wirkte er in zahlreichen Schulaufführungen mit. Während seiner Ferien jobbte er regelmäßig bei der briti ...

David Elphinstone (Architekt)

David Elphinstone war ein australischer Architekt und Baumeister. Am Ende des 19. Jahrhunderts errichtete er viele Gebäude in New South Wales in Glebe und Ashfield. Elphinstone war das Mitglied einer Familie von Architekten und Baumeistern. Er wa ...

George Elphinstone, 1. Viscount Keith

George Keith Elphinstone, 1. Viscount Keith war ein britischer Admiral während der Napoleonischen Kriege.

Keith Elphinstone

Seine Eltern waren Captain Edward Charles Buller Elphinstone von den 92nd Highlanders und Elizabeth Harriet Clerk, die Tochter von Sir George Clerk aus Penicuik. Er besuchte die Charterhouse School und machte 1884 eine einjährige Lehre bei den El ...

Wilhelm Elphinstone

Wilhelm Elphinstone war ein Staatsmann und Bischof von Aberdeen. Er gilt zudem als Gründer der Universität von Aberdeen. Wilhelm wurde mutmaßlich als uneheliches Kind von Wilhelm Elphinstone der Vater trug den gleichen Namen und Margaret Douglas, ...

William George Keith Elphinstone

William George Keith Elphinstone CB war ein britischer Generalmajor und führte den verlustreichen Rückzug der Briten aus Kabul im Ersten Anglo-Afghanischen Krieg.

Elpidios (Architekt)

Elpidios war ein Comes und kaiserlicher Architekt, der im 5. Jahrhundert in Konstantinopel tätig war. Elpidios ist nur aus der Vita Hypatii des Kallinikos bekannt, nach der er den heiligen Hypatios aufsucht, um von ihm von einem Dämonen befreit z ...

Elpidios (Usurpator)

Elpidios war ein byzantinischer Usurpator, der 781 auf Sizilien gegen Kaiserin Irene und deren Sohn Konstantin VI. revoltierte und nach seiner Flucht in das Kalifat der Abbasiden von den Arabern als Kaiser anerkannt wurde.

Theodor von Elpons

Nach dem Besuch der katholischen Elementarschule und des Gymnasiums in seiner Heimatstadt trat Elpons am 3. Februar 1864 als Fahnenjunker in das 1. Westpreußische Grenadier-Regiment Nr. 6 der Preußischen Armee ein. Dort wurde er am 11. Oktober 18 ...

Lenin el-Ramly

Lenin el-Ramly, arabisch لينين الرملي, DMG Līnīn ar-Ramlī, war ein ägyptischer Theater- und Filmautor und Regisseur.

Gabriel El-Registan

Gabriel El-Registan eigentlich Gabriel Arkadjewitsch Urekljan war ein sowjetischer/armenischer Dichter.

Laurent Elriani

Laurent Elriani war von 1997 bis 2007 auf der PSA World Tour aktiv und erreichte in dieser Zeit zwei Finalteilnahmen. Seine höchste Ranglistenplatzierung war Rang 58 im August 2006. Bei Europameisterschaften wurde er sechsmal Vizemeister mit der ...

Ahmad Elrich

Der rechte Mittelfeldspieler begann seine Karriere bei Parramatta Eagles und ein Jahr darauf bei Parramatta Power in Australien. 2004 wechselte Elrich nach Südkorea zu den Busan Icons. Nach einem Jahr auf der koreanischen Halbinsel ging Elrich we ...

Mark Elrick

Mark Elrick ist ein neuseeländischer Fußballnationalspieler und -trainer sowie Sportkommentator. Elrick spielte als Mittelstürmer für die Clubs North Shore United, Central United und The Football Kingz in Neuseeland. Er wurde 1995 in die neuseelä ...

John Elrington

Er machte unter Eduard IV. Karriere und entwickelte sich zu einem wichtigen Finanzverwalter des Königs. Zunächst begann er als Clerk of the Royal Kitchen, wurde dann 1471 Cofferer of the Household und 1473 als Clerk of Hanaper berufen, beides Pos ...

Wilfred Elrington

Elrington wurde nach dem Sieg der United Democratic Party UDP 2008 von Premierminister Dean Barrow am 8. Februar 2008 zum Generalstaatsanwalt, Außenminister und Minister für Außenhandel in dessen Kabinett berufen. Als Außenminister hielt er am 29 ...

Samuel H. Elrod

Samuel Harrison Elrod war ein US-amerikanischer Politiker und von 1905 bis 1907 der fünfte Gouverneur des Bundesstaates South Dakota.

Scott Elrod

Scott Elrod wurde als Sohn einer US-amerikanischen Militärfamilie im rheinland-pfälzischen Bitburg geboren. Später wuchs er unter anderem auch auf den Philippinen auf, ehe sich die Familie in Parker, im US-Bundesstaat Colorado, niederließ. Währen ...

Ernie Els

Theodore Ernest Els ist ein südafrikanischer Profigolfer und zählt seit Mitte der 1990er Jahre zur absoluten Weltspitze. Er bespielt sowohl die European Tour als auch die US-amerikanische PGA TOUR und ist vierfacher Major-Sieger.

Karl Ludwig d’Elsa

Elsa hatte sich am 8. Oktober 1875 in Dresden mit Margarethe Andrée 1853–1888 verheiratet. Nach ihrem Tod ehelichte er am 6. Juni 1891 Charlotte von Stieglitz 1866–1947, Tochter des sächsischen Generalleutnants Thuisko von Stieglitz. Aus den Ehen ...

Pedro Elsa

Pedro Elsa war ein argentinischer Leichtathlet. Der 1.78 m große Diskuswerfer und Kugelstoßer nahm mehrfach an den Südamerikameisterschaften teil. Zudem trat er bei den Olympischen Spielen 1932 in Los Angeles an und konnte dort den 18. Platz mit ...

Omar El-Saeidi

Omar El-Saeidi wurde in Gießen geboren, seine Familie stammt aus Ägypten. Er hat sechs Geschwister. In seiner Kindheit lebte er zeitweise in Dschidda in Saudi-Arabien, wo seine Eltern an der dortigen Universität arbeiteten. Da die Töchter in Saud ...

Edward J. Elsaesser

Edward Julius Elsaesser war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1945 und 1949 vertrat er den Bundesstaat New York im US-Repräsentantenhaus.

Martin Elsaesser

Martin Elsaesser war ein deutscher Architekt und Hochschullehrer, der besonders durch eine Vielzahl von Kirchenbauten bekannt wurde.

Thomas Elsaesser

Thomas Elsaesser war ein deutscher Filmwissenschaftler, Regisseur und Professor für Film- und Fernsehwissenschaften an der Universität von Amsterdam. Er war der Enkel des Architekten Martin Elsaesser und der Bruder von Regine Elsässer. Elsaesser ...

Amir ElSaffar

ElSaffar hat einen irakischen Vater und eine amerikanische Mutter. Er absolvierte zunächst eine klassische Musikausbildung an der DePaul University in Chicago; anschließend studierte er sowohl Jazz als auch den traditionellen Maqam-Gesangsstil. N ...

Yahya Elsaghe

Yahya Elsaghe studierte ab 1979 klassische und deutsche Philologie in Zürich, München, Freiburg i. Br. und Basel und wurde 1990 an der Universität Zürich promoviert. Von 1989 bis 1993 war er dort wissenschaftlicher Assistent und 1997 wurde er dor ...

Osama Elsamni

Elsamni begann seine Laufbahn Tokyo Verdy, wo der Stürmer in der Saison 2008, in der sein Klub aus der J. League abstieg, jedoch nicht zum Einsatz kam. Im Februar 2009 wechselte der Sohn eines ägyptischen Vaters und einer japanischen Mutter zum t ...

Dennis Elsas

Denis Elsas ist ein US-amerikanischer Radiomoderator aus New York. Seine Sendung läuft täglich auf WFUV New York City. Elsas stammt aus Queens und erlangte Bekanntheit durch seine Musiksendungen und Interviews mit Musikern. Er arbeitete zunächst ...

Fritz Elsas

Fritz Julius Elsas war ein deutscher Politiker und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus.

John Elsas

John Elsas, auch John Elsaß, eigentlich Jonas Mayer war ein deutscher Maler. Er verbrachte sein Berufsleben als Kaufmann und Börsenmakler und begann erst 1927, im Alter von 76 Jahren, mit seiner intensiven Arbeit als bildender Künstler. Elsas’ um ...

Martin Elsas

Martin Elsas war ein deutscher Kaufmann und Funktionär der Handelskammer Karlsruhe sowie Vorsitzender des Gemeindeausschusses der jüdischen Gemeinde Karlsruhe nach 1933. Der Sohn des Ludwigsburger Fabrikanten Oscar Elsas besuchte die Realschule i ...

Moritz John Elsas

Nach dem Schulbesuch studierte Elsas Staats- und Wirtschaftswissenschaften. Während des Ersten Weltkrieges war er in der Rüstungsverwaltung tätig. Im Jahr 1918 promovierte er in Frankfurt mit der ungedruckten Dissertation Untersuchungen über die ...

Gustav ElsaS

Johann August Gustav Elsaß war ein deutscher Designer. Er arbeitete nach seiner Ausbildung an der Staatlichen Zeichenakademie Hanau als "Entwerfer" – frühere Bezeichnung für Designer – von 1909 bis 1945 in Bremen in der Nachfolge von Hugo Leven D ...

Antonellus Elsässer

Elsässer trat 1950 der Bayerischen Ordensprovinz des Franziskanerordens bei. Nach seinem Studium der Philosophie und Theologie empfing er 1956 in München die Priesterweihe. Er war Präfekt am Seminar in Bamberg und Kaplan in München. Nach einem Do ...

Carl Elsasser

Carl Elsasser war ein deutscher Kommunalpolitiker, Abteilungsdirektor im Reichspostamt und Mitglied des kaiserlichen Patentamtes.

Carl Gottlieb Elsässer

Carl Gottlieb Elsässer war ein deutsch-australischer Komponist und Musikpädagoge. Elsässer wurde zunächst von seinem Vater, der Lehrer war, ausgebildet und nahm dann Unterricht bei dem Stuttgarter Organisten Konrad Kocher. Er setzte den Unterrich ...

Christian Elsässer

Elsässer erhielt ab 1991 Klavierunterricht bei Peter Kütt, später auch privaten Unterricht in Musik-Theorie und Komposition. Von 1999 bis 2004 war er als Jungstudent am Richard-Strauss-Konservatorium bei Leonid Chizhik, wo er von 2004 bis 2006 Ja ...

Emil Elsässer

Emil Elsässer wurde am 26. Dezember 1846 als Sohn des Gutsbesitzers Johannes Elsässer in Kirchberg geboren. Nach dem Besuch der Kantonsschule in Bern und einem abgebrochenen Medizinstudium gründete Elsässer 1871 mit seinem Bruder Alexander und mi ...

Friedrich August Elsasser

Friedrich August Elsasser war ein deutscher Maler. Friedrich August Elsasser war wie sein jüngerer Bruder Julius 1814–1859 ein Landschaftsmaler. Er besuchte die Preußische Akademie der Künste seiner Vaterstadt und war dort u. a. Schüler des Lands ...

Gert Elsässer

Gert Elsässer ist ein ehemaliger österreichischer Skeletonfahrer. Gert Elsässer ist einer der Pioniere des modernen Skeletonsports. Der Innsbrucker wurde sowohl 1981 in Igls erster Skeletoneuropameister, wie auch ein Jahr darauf in St. Moritz ers ...

Günter Elsässer

Elsässer beendete seine Schullaufbahn 1926 mit dem Abitur an der Latina in seiner Heimatstadt. Anschließend absolvierte er ein Medizinstudium an den Universitäten Berlin, Göttingen, Wien, Freiburg und Halle. Nachdem er Ende Juli 1933 das medizini ...

Hubert Elsässer

Von 1955 bis 1961 studierte Elsässer an der Akademie der Bildenden Künste München und war dort Meisterschüler von Josef Henselmann. Von 1959 bis 1961 erhielt er ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes. In den Jahren 1962 und 1963 ...

Johannes ElsäSer

Elsäßer wuchs in Unterschwarzach auf und begann 2004 bei der TG Bad Waldsee mit dem Volleyball. Von dort wechselte er zum VfB Friedrichshafen, mit dem er in der Regionalliga spielte. Er wurde 2009 Bundespokalsieger und gewann 2011 und 2012 die de ...