ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 73

Dieter Heckeroth

Der aus Frankfurt am Main stammende Heckeroth leitete 1961 bis 1963 Spiele in der Fußball-Oberliga, der damals höchsten Klasse im deutschen Vereinsfußball. Von 1968 bis 1973 leitete er insgesamt 26 Spiele der Fußball-Bundesliga bei denen er zehnm ...

Fritz Heckert

Friedrich Carl Heckert war ein deutscher Politiker, Mitbegründer des Spartakusbundes und der Kommunistischen Partei Deutschlands und führender Funktionär der Kommunistischen Internationale. Im Jahr 1923 war Heckert eine kurze Zeit Wirtschaftsmini ...

Fritz Heckert (Glasfabrikant)

Friedrich Wilhelm Heckert ; † 22. Februar 1887 in München) war ein Glasfabrikant, der die Glasraffinerie Petersdorf/Schlesien gründete und daraufhin erfolgreich, mehrfach prämiert, auch international beachtet Ziergläser im Stil des Historismus un ...

Michael Heckert

Michael Heckert ist ein zeitgenössischer Maler, der sich dem abstrakten Expressionismus widmet. Inhaltlich beschäftigt sich der überaus einfühlsame Künstler mit dem Phänomen des Weiblichen. Hier wurde er zu Beginn von dem US-amerikanischen Maler ...

Otto Heckert (Politiker)

Otto Heckert war ein deutscher Politiker, Parteifunktionär und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus. Heckert war Zweiter Sekretär der SED-Bezirksleitung Leipzig und Vorsitzender der Bezirksparteikontrollkommission Leipzig der SED.

John Heckewelder

Heckewelders Familie stammte aus Zauchtenthal in Mähren. Er wuchs im englischen Bedford und dann in Bethlehem Pennsylvania auf, wo sein Vater jeweils als Prediger und Missionar der Mährischen Brüder tätig war. Bevor er zum Missionar ausgebildet w ...

Heinz Heckhausen

Heinz Heckhausen war ein deutscher Psychologe und Hochschullehrer, der sich mit den Prozessen von Handlungsmotivation auseinandergesetzt hat.

Claus Hecking

Als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes studierte Hecking Betriebswirtschaftslehre, Rechtswissenschaften und Politik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, der Madrider Universidad Complutense und der Université Libre ...

Dieter Hecking

Dieter-Klaus Hecking ist ein deutscher Fußballtrainer und ehemaliger Spieler. Seit der Saison 2019/20 ist er Cheftrainer des Hamburger SV.

Gottfried Hecking

Hecking besuchte die Schule in Ulm und studierte danach ab 1706 in Tübingen, später in Straßburg und Jena. In Jena promovierte Hecking 1713 mit der Schrift De usu mysteriorum fidei in praxi vitae Christianae. Anschließend ging er nach Halle, wo e ...

Hans-Josef Hecking

Hecking leitete bei der Commerzbank von 1968 bis 1990 das Geschäft mit Firmen- und Privatkunden in Hannover und großen Teilen Niedersachsens sowie die Filiale in der hannoverschen Theaterstraße. Er war zudem Aufsichtsratsmitglied bei Stiebel Eltr ...

Guus van Hecking-Colenbrander

Guus van Hecking-Colenbrander war ein niederländischer Fußballspieler. Er ist der Sohn eines Niederländers, Johan Hendrik van Hecking Colenbrander, und einer Indonesierin, Catharina Rica Geertruida Couperus.

Jens Heckl

Jens Heckl ist ein deutscher Archivar, Historiker und Bergbauexperte. Nach dem Besuch der Archivschule Marburg und seiner Promotion 1999 war er am Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt tätig. Heute arbeitet er im Landesarchiv Nordrhein-Westfalen in de ...

Karl Heckl

Karl Heckl war ein Bauunternehmer aus München und zwischen 1984 und 1988 Präsident des TSV 1860 München.

Manfred Heckl

Manfred Heckl war ein deutscher Experte für Akustik. Heckl studierte Physik an der Universität München mit dem Diplom 1954 über Raumakustik bei Lothar Cremer, dem er im selben Jahr als Assistent an die TU Berlin folgte. 1957 wurde er dort über Sc ...

Raik Heckl

Von 1983 bis 1985 machte er eine Lehre zum Bautischler im Betrieb der Eltern. Von 1986 bis 1988 absolvierte er den Wehrersatzdienst in der NVA der DDR bei den sog. Bausoldaten. Nach dem Abitur 1989 studierte er von 1989 bis 1994 Theologie in Leip ...

Rudolf Heckl

Der gebürtige Egerländer Rudolf Eckl studierte 1919 bis 1921 an der TU Wien Architektur und arbeitete dort zunächst im städtischen Siedlungsbau. 1925 kam er nach Gmunden, wo er das Oberholzingergut Schlagen 34 bis zum Jahr 1939 bewirtschaftete. D ...

Wolfgang M. Heckl

Wolfgang Martin Heckl ist ein deutscher Biophysiker mit dem Arbeitsschwerpunkt im Bereich der Nanowissenschaften und der Rastersondenmikroskopie. Seit 2004 ist er Generaldirektor des Deutschen Museums. Die Kommunikation von Wissenschaft ist eines ...

Henrik Hecklen

Hecklen brach ein Studium ab, um als professioneller Pokerspieler sein Geld mit Onlinepoker-Cashgames zu verdienen. Auf der Plattform PokerStars spielt er unter dem Nickname hhecklen, wobei sein Cashgame-Profit bei knapp 200.000 US-Dollar liegt. ...

Edmund Heckler

Edmund Heckler war ein deutscher Ingenieur, Unternehmer, Waffenproduzent und Mitbegründer der Firma Heckler & Koch.

Joseph Heckler

Joseph Heckler war Jurist, Abgeordneter der Landstände des Großherzogtums Hessen und Heimatforscher in Bensheim. Geboren wurde Joseph Heckler als drittes Kind des Kurmainzischen Landzöllners und Geleitschreibers Peter Caspar Heckler 1751–1837 und ...

Anderl Heckmair

Anderl Heckmair verbrachte einen Teil seiner Kindheit in einem Münchener Waisenhaus. Er war zwölf Jahre alt, als er zur Erholung in der Schweiz war. Dabei erwachte seine Liebe zu den Bergen. Zunächst aber machte Heckmair eine Gärtnerlehre 1920, s ...

Don Heckman

Donald J. "Don" Heckman) ist ein US-amerikanischer Jazz-Saxophonist und Klarinettist, Komponist und Jazzkritiker. Als Musiker war er in den 1960er Jahren im Avantgarde Jazz und Free Jazz aktiv. Don Heckman wuchs in Miami auf und lernte zunächst K ...

Gert Heckman

Gerrit Jacobus "Gert" Heckman ist ein niederländischer Mathematiker. Heckman wurde 1980 bei Gerrit van Dijk und Johannes Jisse Duistermaat an der Universität Leiden promoviert mit einer Dissertation, in der die Orbit-Methode von Alexander Kirillo ...

Ryan Heckman

Heckman begann 1982 mit dem Skispringen und dem Skilanglauf nachdem er mit seiner Familie nach Winter Park gezogen war. 1991 gewann er als bislang jüngster Springer den US-amerikanischen Meistertitel von der Großschanze. 1992 wurde er daraufhin i ...

Alexander Heckmann

Alexander Heckmann war ein sowjetischer Politiker und letzter Regierungschef sowie Vorsitzender des Rates der Volkskommissare der Autonomen Sozialistischen Sowjetrepublik der Wolgadeutschen. Zudem war er Mitglied des Obersten Sowjet der UdSSR. He ...

Carl Justus Heckmann

Carl Justus Heckmann war ein deutscher Kupferschmied und Industrieller. Er gründete eine Fabrik für den Bau von Apparaten, zunächst besonders für Brennerei- und Destillationsanlagen, in Berlin-Kreuzberg, die sich in der Folgezeit zu einem der füh ...

Carl-Justus Heckmann

Carl-Justus Heckmann war ein deutscher technischer Ingenieur und Verfahrenstechniker, Unternehmensleiter und Hochschullehrer.

Clemens August Heckmann

Nach dem Besuch des Gymnasiums in Koblenz studierte Clemens Heckmann an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Rechtswissenschaften. 1845 wurde er Mitglied des Corps Rhenania Bonn. 1848 s ...

Dieter Heckmann (Archivar)

Dieter Heckmann ist ein deutscher Archivar und Historiker. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Stadt- und Landesgeschichte Preußens, Livlands, Lothringens und Schlesiens, in der Paläographie, der konventionellen und digitalen Edition histo ...

Dieter Heckmann (Politiker)

Dieter Willi Heckmann ist ein deutscher Politiker. Seit dem 1. März 2018 ist er Mitglied des Landtags des Saarlandes.

Dirk Heckmann

Heckmann bietet neben den Veranstaltungen im Rahmen der Virtuellen Hochschule Bayern auch Materialien, Diskussionen und weitere Serviceleistungen auf der Online-Plattform ClixLaw an, die Vorlesungshomepage www.vorlesung-verwaltungsrecht.de weiter ...

Friedrich Heckmann (Soziologe)

Friedrich Heckmann ist Leiter des Instituts europäisches forum für migrationsstudien an der Universität Bamberg und Professor für Soziologie in der Fakultät für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Die Hauptgebiete seiner Forschungs-, Lehr- und ...

Friedrich Heckmann (Theologe)

Nach dem Abitur am altsprachlichen Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasium in Wuppertal 1973 studierte Heckmann von 1973 bis 1977 Evangelische Theologie und Philosophie an den Universitäten Münster, Zürich und Erlangen. Im Anschluss arbeitete er als Vikar 197 ...

Gustav Heckmann

Gustav Heckmann war ein deutscher Lehrer, Philosoph und Mitglied der SPD. In der Zeit des Nationalsozialismus gehörte er als deutscher Emigrant dem Internationalen Sozialistischen Kampfbund an.

Harald Heckmann

Heckmann war von 1959 bis 1974 zunächst Generalsekretär, dann bis 1977 Präsident der Internationalen Vereinigung der Musikbibliotheken, Musikarchive und Musikdokumentationszentren internationale Bezeichnung: Association International des Biblioth ...

Heinz Heckmann

Heckmann besuchte das Gymnasium in Bruchsal, wo er 1950 das Abitur ablegte. Danach machte er bis 1953 eine Ausbildung zum gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst. Anschließend war er beim Regierungspräsidium Karlsruhe und beim Landratsamt Br ...

Heinz Heckmann (Komponist)

Heinz Heckmann erhielt achtjährig seinen ersten Klavierunterricht. Von 1942 bis 1952 sang er als Chorknabe im Trierer Domchor und studierte von 1950 bis 1952 an der Bischöflichen Kirchenmusikschule in Trier Kirchenmusik. Hieran schlossen sich Stu ...

Heinz-Dieter Heckmann

Heinz-Dieter Heckmann war ein deutscher Philosoph und Professor an der Universität des Saarlandes. Sein Hauptarbeitsgebiet war die Philosophie des Geistes. Heckmann besuchte das Söderblom-Gymnasium in Espelkamp. Nach dem Abitur 1972 studierte er ...

Herbert Heckmann

Herbert Heckmann wuchs in der Kuhwaldsiedlung von Frankfurt am Main auf. Dort besuchte er die Volksschule und – bis zu dessen Zerstörung durch Fliegerbomben – das Goethe-Gymnasium. Die folgenden Jugend- und letzten Kriegsjahre verbrachte er in Ka ...

Hermann Heckmann

Hermann Heckmann besuchte von 1931 bis 1943 die Volksschule und das humanistische Gymnasium in Oppeln. Von 1946 bis 1950 studierte er Pädagogik und Architektur an der Technischen Hochschule Dresden. 1950 absolvierte er seine Diplom-Hauptprüfung a ...

Jochen Heckmann

Aufgewachsen in Bad Dürrheim begann er nach dem Abitur eine professionelle Tanz- und Pädagogikausbildung in Deutschland an der privaten Fachakademie Weber/Gleaton in Erlangen. Nach 3 Semestern wechselte er für zwei weitere Jahre mit Stipendium na ...

Karl Heckmann (Heimatforscher)

Karl Heckmann wurde am 19. Januar 1866 als Sohn des Nümbrechter Gastwirtes und Bäckers Johann Heinrich Heckmann geboren. Nach dem Studium der Geschichte, Erdkunde und Germanistik an der Universität Bonn und einer Studienreise nach Mexiko arbeitet ...

Karl Heckmann (Politiker)

Heckmann besuchte die Volksschule. Seit der Schulentlassung war er im Bergbau beschäftigt und wurde am 20. November 1911 schwer verletzt. Wegen eines Beinbruchs wurde er vom Militärdienst freigestellt und war seit 1911 Stadtverordneter in Bochum. ...

Patrick Heckmann

Patrick Heckmann ist ein deutscher Basketballspieler. Er steht bei Ratiopharm Ulm in der Basketball-Bundesliga unter Vertrag und spielt in der deutschen A-Nationalmannschaft.

Paul Heckmann

Nach dem Abitur 1929 in Ellwangen studierte er von 1929 bis 1934 Rechtswissenschaften in Tübingen und Berlin. Seit dem Studium war er Mitglied der katholischen Studentenverbindungen KStV Alamannia Tübingen und KStV Guestphalia Berlin. Er absolvie ...

Peter Heckmann

Nach dem Besuch der Volksschule war er als Bergmann und Metallarbeiter tätig. Seit 1919 war er Mitglied der SPD und Gewerkschaftsmitglied. 1933 wurde Heckmann verhaftet und in Herford inhaftiert. Er war ledig.

Philipp Heckmann

Heckmanns Arbeiten kann man einem zwischen Realismus und Surrealismus angelehnten Stil zuordnen, von Malern wie Magritte und Max Ernst beeinflusst und naturalistisch im Detail. Auf seinen Bildern, gehen Natur und Zivilisation, durch Verknüpfung v ...

Thomas P. Heckmann

Heckmann wurde von Künstlern wie Kraftwerk, Jean Michel Jarre und Pink Floyd geprägt. Mit dem Musizieren begann er etwa im Alter von elf Jahren mit Equipment wie Gebläseorgel, Echomixer und Plastikobjekten. Später nahm er erste mehrspurige Tracks ...

Walter Heckmann

Seine Kindheit verbrachte er abwechselnd bei Weinheim an der Bergstrasse und in Freiburg. Bereits als Jugendlicher begann Walter Heckmann zu malen, nach seiner Schulzeit 1948–1950 absolvierte er eine technische Zeichnerlehre und studierte an der ...