ⓘ James Hard

                                     

ⓘ James Hard

James Albert Hard war ein US-amerikanischer Soldat und Supercentenarian. Er gilt als der letzte Überlebende, der im Sezessionskrieg auf Seiten der Unions-Armee kämpfte.

Hard trat im April 1861 als Neunzehnjähriger in die Unionsarmee ein und kämpfte im 37th New York Volunteer Infantry Regiment unter anderem in der Schlacht am Bull Run, in der Schlacht bei Chancellorsville, der Schlacht am Antietam und der Schlacht von Fredericksburg. Mehrfach hat er nach eigenem Bekunden Präsident Abraham Lincoln getroffen, unter anderem bei einem Empfang im Weißen Haus. Hard starb am 12. März 1953 im Alter von 111 Jahren in Rochester New York.

Der letzte am Kampf beteiligte Veteran der Konföderierten, Pleasant Crump, starb am 31. Dezember 1951 im Alter von 104 Jahren in Lincoln, Alabama.