ⓘ Sébastien Harbonnier

                                     

ⓘ Sébastien Harbonnier

Sébastien Harbonnier ist ein französischer Radrennfahrer.

Sébastien Harbonnier wurde 2006 Etappendritter bei der Vuelta Ciclista a León auf dem zweiten Teilstück nach Villablino. Im nächsten Jahr wurde er einmal Etappendritter bei der Cinturó de lEmpordà. 2008 bis 2010 fuhr Harbonnier für das Luxemburger Continental Team Differdange-Apiflo Vacances. In seinem ersten Jahr dort gewann er die vierte Etappe der Ronde de l’Oise nach Verneuil-en-Halatte. Nach 2010 fuhr er nur noch für kleinere Mannschaften, darunter die Equipe Cycliste de lArmée de Terre, die damals jedoch noch nicht als Continental Team registriert war.