ⓘ David Harbour

                                     

ⓘ David Harbour

Harbour trat erstmals 2002 in einer Nebenrolle der Serie Law & Order: Special Victims Unit in Erscheinung.

2005 erhielt er eine Nominierung bei den Tony Awards als bester Nebendarsteller Best Featured Actor in a Play für seine Rolle im Theaterstück Wer hat Angst vor Virginia Woolf?.

Einem größeren Publikum wurde er 2008 durch seine Rollen als Shep Campbell in Sam Mendes Drama Zeiten des Aufruhrs und als einer von Daniel Craigs Gegenspielern Ein Quantum Trost bekannt. Im März 2012 gab NBC bekannt, dass Harbour in der Mysteryserie Midnight Sun die Hauptfigur Ethan Davis verkörpern wird. Seit Juli 2016 ist er außerdem in der Netflix-Serie Stranger Things als Polizeichef Chief Hopper zu sehen, wofür er 2017 zusammen mit seinen Mitschauspielern den Screen Actors Guild Award für das beste Ensemble einer Dramaserie erhielt.

                                     

1. Filmografie Auswahl

  • 2011: The Green Hornet
  • 2012: End of Watch
  • 2009: State of Play – Stand der Dinge State of Play
  • 2014: Rake Fernsehserie, 11 Episoden
  • 2011–2012: Pan Am Fernsehserie, 6 Episoden
  • 2008: James Bond 007: Ein Quantum Trost Quantum of Solace
  • 2007: Midnight Son Kurzfilm
  • 2019: Frankenstein’s Monster’s Monster, Frankenstein
  • 2004, 2009: Criminal Intent – Verbrechen im Visier
  • 2015: Black Mass
  • 2008: Zeiten des Aufruhrs Revolutionary Road
  • 2015–2016: Banshee – Small Town. Big Secrets.
  • 2013: Snitch – Ein riskanter Deal Snitch
  • 2004: Kinsey – Die Wahrheit über Sex Kinsey
  • 2012: Knife Fight – Die Gier nach Macht Knife Fight
  • seit 2016: Stranger Things Fernsehserie
  • 2017: Sleepless – Eine tödliche Nacht Sleepless
  • 2003: Hack – Die Straßen von Philadelphia
  • 2014: Manhattan Fernsehserie, 10 Episoden
  • 2012–2014: The Newsroom Fernsehserie, 10 Episoden
  • 2009: Lie to Me Fernsehserie, Episode 1x10
  • 2002: Law & Order: Special Victims Unit Fernsehserie, Episode 4x07
  • 2012: Elementary Fernsehserie, Episode 1x05
  • 2014: Ruhet in Frieden – A Walk Among the Tombstones A Walk Among the Tombstones
  • 2014: The Equalizer
  • 2006: Shut Up and Sing
  • 2005: Confess
  • 2011: W.E.
  • 2006: The Book of Daniel Fernsehserie, Episode 1x03
  • 2013: Parkland
  • 1999, 2008: Law & Order Fernsehserie, 2 Episoden
  • 2005: Krieg der Welten War of the Worlds
  • 2016: Suicide Squad
  • 2014–2015: State of Affairs Fernsehserie, 13 Episoden
  • 2005: Brokeback Mountain
  • 2012: Between Us
  • 2020: Tyler Rake: Extraction
  • 2019: Hellboy – Call of Darkness Hellboy
                                     

2. Auszeichnungen und Nominierungen

Emmy

  • 2018: Nominierung als bester Nebendarsteller in einer Dramaserie für Stranger Things
  • 2017: Nominierung als bester Nebendarsteller in einer Dramaserie für Stranger Things

Golden Globe Award

  • 2018: Nominierung als bester Nebendarsteller – Serie, Mini-Serie oder TV-Film für Stranger Things

Goldene Himbeere

  • 2020: Nominierung als schlechtester Schauspieler für Hellboy – Call of Darkness

Screen Actors Guild Award

  • 2018: Nominierung als bester Darsteller in einer Fernsehserie – Drama für Stranger Things
  • 2018: Nominierung als bestes Schauspielensemble in einer Fernsehserie – Drama für Stranger Things
  • 2017: Bestes Schauspielensemble in einer Fernsehserie – Drama für Stranger Things

Tony Award

  • 2005: Nominierung als Bester Nebendarsteller für Who’s Afraid of Virginia Woolf?

Critics’ Choice Television Award

  • 2018: Bester Nebendarsteller in einer Dramaserie für Stranger Things